Mit Auto Scaling ist die Anwendungsverfügbarkeit einfacher zu erhalten und können Sie Ihre Amazon EC2-Kapazitäten entsprechend der von Ihnen festgelegten Bedingungen nach oben oder nach unten anpassen. Mit Auto Scaling können Sie die Ausführung der gewünschten Anzahl von Amazon EC2-Instances leichter sicherstellen. Auto Scaling kann während der Anforderungsspitzen auch automatisch die Anzahl der Amazon EC2-Instances erhöhen, um die Leistung beizubehalten, und während der Anforderungstiefs reduzieren, um die Kosten zu senken. Auto Scaling eignet sich sowohl für Anwendungen mit stabilem Anforderungsmuster, als auch für Anwendungen, bei denen es stündlich, täglich oder wöchentlich zu Unterschieden bei der Nutzung kommt.

Jetzt mit Auto Scaling beginnen

Kostenlos bei AWS einsteigen

Kostenloses Konto erstellen
oder bei der Konsole anmelden

Erhalten Sie 12 Monate lang Zugriff auf das kostenlose Nutzungskontingent für AWS sowie AWS Support-Funktionen der Stufe "Basic" mit Kundenservice rund um die Uhr, Support-Foren und vielen weiteren Vorteilen.

Gleich, ob Sie eine oder tausende Amazon EC2-Instances laufen haben: Mit Auto Scaling lassen sich beschädigte oder fehlerhafte Anwendungen erkennen und die betroffenen Instances ersetzen, ohne dass Sie eingreifen müssen. So ist sichergestellt, dass für Ihre Anwendung immer die erwartete Rechenkapazität zur Verfügung steht. 

Mit Auto Scaling können Sie Ihre Kapazität genau an die Nachfragekurve für Ihre Anwendungen anpassen, sodass im Vorfeld weniger Amazon EC2-Kapazität manuell bereitgestellt werden muss. So können Sie beispielsweise als Bedingung festlegen, dass schrittweise neue Amazon EC2-Instances zur Auto Scaling-Gruppe hinzugefügt werden, wenn die durchschnittliche Auslastung Ihrer Amazon EC2-Flotte hoch ist. Ähnlich können Sie auch die Bedingung festlegen, Instances auf dieselbe Weise zu entfernen, wenn die CPU-Auslastung gering ist. Wenn Sie vorhersehbare Auslastungsänderungen haben, können Sie Ihre Skalierungsaktivitäten über Auto Scaling planen. Mit Amazon CloudWatch können Sie Alarme senden, die Skalierungsaktivitäten auslösen, und Elastic Load Balancing unterstützt Sie bei der Verteilung des Datenverkehrs auf Ihren Instances in Auto Scaling-Gruppen. Mit Auto Scaling betreiben Sie Ihre Amazon EC2-Instanzen stets bei optimaler Auslastung.