AWS CloudFormation bietet Entwicklern und Systemadministratoren die Möglichkeit, ohne viel Aufwand eine Sammlung von zugehörigen AWS-Ressourcen zu erstellen und in geordneter und transparenter Form bereitzustellen. Das Beispielpaket für AWS CloudFormation enthält eine Zusammenstellung von Vorlagen zur Veranschaulichung unterschiedlicher Einsatzszenarien. Stacks können anhand der Vorlagen über die AWS Management Console, die AWS-Befehlszeilenschnittstelle, die AWS CloudFormation-APIs oder AWS Toolkits erstellt werden. Sie können die Originalvorlagen übernehmen oder als Ausgangspunkt zur Erstellung Ihrer eigenen Vorlagen nutzen. Alle Beispielvorlagen können hier heruntergeladen werden.

AWS CloudFormation ist in allen AWS-Regionen verfügbar. Klicken Sie hier, um mehr darüber zu erfahren.

Vorlagen-URL Beschreibung In Region USA West (Nordkalifornien) starten
Windows_Single_Server_SharePoint_Foundation.template SharePoint® Foundation 2010 auf Microsoft Windows Server® 2008 R2 Stack starten
Windows_Single_Server_Active_Directory.template Erstellen einer Einzelserverinstallation von Active Directory unter Microsoft Windows Server 2008 R2. Stack starten
Windows_Roles_And_Features.template Erstellen einer Einzelserverinstallation mit Angabe von Serverrollen unter Microsoft Windows Server 2008 R2. Stack starten

* Microsoft, Windows Server und SharePoint sind Marken der Microsoft-Unternehmensgruppe.

Anhand der folgenden Beispielvorlagen erfahren Sie, wie Sie Stacks von vorhandenen Open-Source-Anwendungen bereitstellen. Jede der Vorlagen zeigt auf, wie die Anwendung zur Startzeit mithilfe des hier beschriebenen AWS CloudFormation Bootstrap-Anwendungssupport erstellt und installiert wird.

Beschreibung
Vorlagen-URL
In Region USA West (Nordkalifornien) starten
Drupal ist eine Open-Source-Content-Management-Plattform für Millionen von Websites und Anwendungen. Klicken Sie hier, um mehr darüber zu erfahren. Einzelne EC2-Instance mit lokaler MySQL-Datenbank Stack starten
Einzelne EC2-Webserver-Instance mit Amazon RDS-Datenbank-Instance Stack starten
Hoch verfügbarer Webserver mit Multi-AZ-Amazon RDS-Datenbank-Instance und Verwendung von S3 zum Speichern von Dateiinhalten Stack starten
Gollum ist ein einfaches Wiki-System auf der Basis von Git (mit dem Hostingdienst GitHub Wikis). Klicken Sie hier, um mehr darüber zu erfahren. Einzelne EC2-Instanz mit auf temporärem Laufwerk gespeicherten Daten Stack starten
Einzelne EC2-Instance mit auf EBS-Volume gespeicherten Daten Stack starten
Insoshi ist eine Open Source-Plattform für soziale Netzwerke in Ruby on Rails. Klicken Sie hier, um mehr darüber zu erfahren. Einzelne EC2-Instance mit lokaler MySQL-Datenbank Stack starten
  Einzelne EC2-Webserver-Instance mit Amazon RDS-Datenbank-Instance Stack starten
  Hoch verfügbarer Webserver mit Multi-AZ-Amazon RDS-Datenbank-Instance und in S3 gespeicherten Dateien Stack starten
Joomla! ist ein kostenloses Open-Source-Content-Management-System (CMS) und Anwendungsframework. Klicken Sie hier, um mehr darüber zu erfahren. Einzelne EC2-Instance mit lokaler MySQL-Datenbank Stack starten
  Einzelne EC2-Webserver-Instance mit Amazon RDS-Datenbank-Instance Stack starten
  Hoch verfügbarer Webserver mit Multi-AZ Amazon-RDS-Instance Stack starten
Redmine ist eine flexible Projektmanagement-Webanwendung mit Gantt-Diagramm, Kalender, Wiki, Foren, mehreren Rollen und E-Mail-Benachrichtigung. Klicken Sie hier, um mehr darüber zu erfahren. Einzelne EC2-Instance mit lokaler MySQL-Datenbank Stack starten
  Einzelne EC2-Webserver-Instance mit Amazon RDS-Datenbank-Instance Stack starten
  Hoch verfügbarer Webserver mit Multi-AZ-Amazon RDS-Datenbank-Instance Stack starten
Tracks ist eine webbasierte Anwendung, mit der Sie die Getting Things Done™-Methodik von David Allen implementieren können. Klicken Sie hier, um mehr darüber zu erfahren. Einzelne EC2-Instance mit lokalem MySQL Stack starten
  Einzelne EC2-Webserver-Instance mit Amazon RDS-Datenbank-Instance Stack starten
  Hoch verfügbarer Webserver mit Multi-AZ Amazon-RDS-Instance Stack starten
WordPress ist eine Websoftware, mit der Sie ansprechende Websites oder Blogs erstellen können. Klicken Sie hier, um mehr darüber zu erfahren. Einzelne EC2-Instance mit lokaler MySQL-Datenbank Stack starten
  Einzelne EC2-Webserver-Instance mit Amazon RDS-Datenbank-Instance Stack starten
  Hoch verfügbarer Webserver mit Multi-AZ Amazon-RDS-Instance Stack starten

Anhand der folgenden Beispielvorlagen erkennen Sie, wie Sie Anwendungsframeworks durch Einrichten von Hello World-Anwendungen bereitstellen können:

In den folgenden Beispielvorlagen werden die unterschiedlichen Ressourcen oder Vorlagenfunktionen vorgestellt:

Vorlagen-URL Beschreibung In Region USA West (Nordkalifornien) starten
auto_scaling_with_instance_profile.template Erstellen Sie eine Auto Scaling-Gruppe mit einem zugehörigen Instance-Profil. Stack starten
AutoScalingKeepAtNSample.template Beispiel für die Verwendung von Auto Scaling-Gruppen zur Verwaltung von EC2-Instances. Stack starten
AutoScalingMultiAZSample.template Beispiel für die Verwendung von Load Balanced Auto Scaling-Gruppen, die mehrere EC2-Verfügbarkeitszonen umfassen. Diese Vorlage wurde aktualisiert, damit Auto Scaling-Richtlinien verwendet werden können. Stack starten
AutoScalingMultiAZWithNotifications.template Beispiel für die Verwendung von Load Balanced Auto Scaling-Gruppen, die mehrere EC2-Verfügbarkeitszonen umfassen. Bei dieser Vorlage wird auf die Auto Scaling-Richtlinien zugegriffen. Zudem werden die Auto Scaling-Benachrichtigungen konfiguriert, damit Sie bei Scaling-Ereignissen eine E-Mail erhalten. Stack starten
AutoScalingRollingUpdates.template Beispiel der Erstellung einer Auto Scaling-Gruppe mit einer Richtlinie für rollierende Upgrades. Stack starten
AutoScalingScheduledAction.template Beispiel der Erstellung einer Auto Scaling-Gruppe mit geplanten Skalierungsaktionen. Stack starten
bees-with-machineguns.template Dient zum Erstellen eines Load Balancers, eines Bees With Machine Guns-Controllers (BWMG) und von Spot-Instances hinter dem Load Balancer, zum Auslösen einer Last mit BWMG (Amazon-Begriff für eine große Menge von EC2-Micro-Instances) und Speichern von Protokollen beim Herunterfahren von S3 (sofern aktiviert). Stack starten
CloudFront_S3.template Beispiel für die Verwendung einer CloudFront-Verteilung mit S3-Ursprung. Stack starten
CloudFront_MultiOrigin.template Beispiel zur Erstellung und Nutzung einer CloudFront-Verteilung mit mehreren Ursprungsservern. Stack starten
DynamoDB_Table.template Beispiel zur Erstellung und Nutzung einer DynamoDB-Tabelle. Stack starten
DynamoDBSI.template Beispiel der Erstellung einer DynamoDB-Tabelle mit lokalen und globalen sekundären Indizes. Stack starten
EC2WithEBSPIOPs.template Erstellen einer Amazon EC2-Instance und eines EBS-Volumes mit bereitgestellter E/A\Sek.-Kapazität. Stack starten
ec2_instance_with_instance_profile.template Erstellen Sie eine EC2-Instance mit zugehörigem Instance-Profil. Stack starten
EC2ChooseAMI.template Beispiel für die Verwendung von Zuordnungen zur Auswahl einer AMI auf Region- und Instanztypbasis. Stack starten
EC2InstanceSample.template Beispiel für eine einfache EC2-Instanz. Stack starten
EC2InstanceWithSecurityGroupSample.template Einfache EC2-Instanz mit Sicherheitsgruppe. Stack starten
EC2WebSiteSample.template Einfache EC2-basierte Website. Stack starten
EC2WithEBSSample.template Beispiel für das Anhängen eines EBS-Volumens an eine EC2-Instanz. Stack starten
EC2WithMetadata.template Beispiel für die Nutzung von Ressourcen-Metadaten mit einem EC2-Instanzobjekt. Stack starten
EC2_Untargeted_Launch_with_EBS_Volume.template Ungezielter Start einer EC2-Instanz mit angehängtem EBS-Volumen. Stack starten
EC2_Instance_With_Block_Device_Mapping.template Beispiel der Erstellung einer EC2-Instance mit Block-Gerät-Zuweisungen. Stack starten
EC2_Instance_With_Ephemeral_Drives.template Beispiel der Erstellung einer EC2-Instance mit flüchtigen Speichergeräten. Stack starten
EC2InstanceWithEBSVolumeConditionalIOPs.template Beispiel der Erstellung einer EC2-Instance mit optionalem Volume und optional bereitgestellter E/A\Sek.-Kapazität. Stack starten
EBS_Snapshot_On_Delete.template Beispiel für das Anfügen eines EBS-Volumes an eine EC2-Instance mithilfe der Löschrichtlinie für Snapshots. Auf diese Weise wird veranlasst, dass vor dem Löschen der EBS-Volume-Ressource ein Snapshot des EBS-Volumes erzeugt wird. Stack starten
EIP_With_Association.template Verknüpfen einer EC2-Instanz mit einer bereits vorhandenen EIP. Stack starten
ElasticBeanstalk_Nodejs_Sample.template Dient zum Starten einer AWS Elastic Beanstalk-Beispielanwendung für Node.js. Stack starten
Elastic-Beanstalk-in-VPC.template Dient zum Starten einer AWS Elastic Beanstalk-Beispielanwendung in einer VPC. Mithilfe der Vorlage wird eine VPC erstellt, in der eine Elastic Beanstalk-Anwendung gestartet wird. Stack starten
ElasticBeanstalk_Ruby_Sample.template Dient zum Starten einer AWS Elastic Beanstalk-Beispielanwendung für Ruby in einer VPC. Stack starten
ElasticBeanstalk_Python_Sample.template Starten Sie eine AWS Elastic Beanstalk-Python-Beispielanwendung. Stack starten
ElasticBeanstalkSample.template Beispielanwendung AWS Elastic Beanstalk starten Stack starten
ElasticBeanstalk_Simple.template Beispielanwendung AWS Beanstalk verbunden mit einer Amazon RDS Database Instance Stack starten
ElasticBeanstalk_PHP_Sample.template Starten einer AWS Elastic Beanstalk PHP-Beispielanwendung Stack starten
multi-tier-vpc.template Dient zum Erstellen einer VPC, die so konfiguriert ist, dass Elastic Beanstalk-Anwendungen darin gestartet werden können. Stack starten
ElastiCache.template Beispiel der Erstellung eines ElastiCache-Cache-Clusters mit der Memcached-Engine – Die Vorlage dient auch zur Erstellung einer PHP-Beispielanwendung, die sich mit dem Cache-Cluster verbindet. Stack starten
ElastiCache_Redis.template Beispiel der Erstellung eines ElastiCache-Cache-Clusters mit der Redis-Engine – Die Vorlage dient auch zur Erstellung einer PHP-Beispielanwendung, die sich mit dem Cache-Cluster verbindet. Stack starten
VPC_ElastiCache_Cluster.template Beispiel der Erstellung eines ElastiCache-Cache-Clusters in einer VPC – Die Vorlage dient auch zur Erstellung einer PHP-Beispielanwendung, die sich mit dem Cache-Cluster verbindet. Stack starten
ELBSample.template Elastic Load Balancer mit Zustandsprüfung Stack starten
ELBStickinessSample.template Beispiel für einen Elastic Load Balancer, der mit Cookie-Stickiness konfiguriert wurde. Stack starten
ELBWithLockedDownEC2Instances.template Elastic Load Balancer mit Instanzen, die aufgrund einer Sperre nur Verkehr vom Load Balancer zulassen. Stack starten
ELBWithLockedDownAutoScaledInstances.template Elastic Load Balancer mit Auto Scaling-Gruppe, die aufgrund einer Sperre nur Verkehr vom Load Balancer zulässt. Stack starten
ELBGDAL.template Elastic Load Balancer mit Verbindungsbelastungs- und Zugriffsprotokollen Stack starten
ELBZoneApex.template Elastic Load Balancer einem DNS Zone Apex zuordnen. Stack starten
IAM_Users_Groups_and_Policies.template Beispiel für die Erstellung von IAM-Benutzern, -Gruppen und -Richtlinien. Stack starten
IAM_Policies_for_S3.template Beispiel für die Verwendung von IAM-Richtlinien zur Konfiguration des Zugriffs auf einen S3 Bucket. Stack starten
IAM_Policies_SNS_Publish_To_SQS.template Beispiel für die Verwendung von IAM-Richtlinien zur Konfiguration eines SNS-Themas, das in einer SQS-Warteschlage erscheint. Stack starten
Mutually_Referencing_EC2_Security_Groups.template Beispiel für das Erstellen von EC2-Sicherheitsgruppen, die sich aufeinander beziehen. Stack starten
OpsWorks.template Beispiel, das zeigt, wie eine VPC-Umgebung für AWS OpsWorks eingerichtet wird Stack starten
OpsWorksVPCELB.template Beispiel für die Bereitstellung einer lastverteilten OpsWorks-Anwendung in einem VPC Stack starten
Parameter_Validate.template.template Beispiele für die Validierung von Parametern. Stack starten
RDS_PIOPS.template Erstellen einer RDS-Datenbank mit bereitgestellten E/A\Sek. Stack starten
RDS_with_DBParameterGroup.template Erstellen einer RDS-Datenbank mit DBParameter-Gruppeneinstellungen Stack starten
RDS_Version.template Beispiel für das Erstellen einer Amazon Relational Database Service-Datenbankinstanz mit spezifischer MySQL-Version. Stack starten
RDS_MySQL_55.template Instanziiert eine RDS MySQL V5.5-Datenbankinstanz unter Verwendung der Best Practices-Warnungskonfiguration. Stack starten
RDS_MySQL_With_Read_Replica.template Beispiel mit einer RDS Read Replica, die Ihnen eine Skalierung jenseits der Kapazität der primären Datenbank-Instance für leseintensive Workloads ermöglicht. Stack starten
RDSDatabaseWithOptionalReadReplica.template Beispiel einer RDS-Instance mit einer optionalen RDS Read Replica. Stack starten
RDS_VPC.template Beispiel der Erstellung einer Amazon RDS-Datenbank-Instance in einer VPC mithilfe von VPC-Sicherheitsgruppen. Stack starten
RDS_Snapshot_On_Delete.template Beispiel für das Erstellen einer Amazon Relational Database Service-Datenbankinstance mit Snapshot-Deletion-Richtlinie. Auf diese Weise wird veranlasst, dass vor dem Löschen der Datenbankressource ein Schnappschuss der Amazon-RDS-Datenbankinstance erzeugt wird. Stack starten
RDS_Oracle.template Eine RDS-Oracle-Datenbankinstanz instanziieren. Stack starten
Redshift.template Bereitstellen eines Redshift-Clusters. Stack starten
RedshiftClusterInVpc.template Bereitstellen einer VPC und eines Redshift-Clusters in der VPC. Stack starten
Route53_A.template Beispiel für das Erstellen eines mit einer EC2-Instanz verknüpften "Amazon Route 53 DNS A"-Datensatzes. Stack starten
Route53_CNAME.template Beispiel für das Erstellen eines "Amazon Route 53 DNS CNAME"-Datensatzes. Stack starten
Route53_RoundRobin.template Beispiel für die Nutzung von Route-53-WRR-DNS-Datensätzen. Stack starten
S3_Bucket.template Beispiel für das Erstellen eines öffentlich zugänglichen S3-Buckets. Stack starten
S3_Bucket_With_Tags.template Beispiel für das Erstellen eines öffentlich zugänglichen S3-Buckets. Stack starten
S3_Website_Bucket_With_Retain_On_Delete.template Beispiel für das Erstellen eines S3-Buckets mit Retain-Deletion-Richtlinie, wonach der Bucket nach Löschen des Stacks nicht entfernt wird. Stack starten
S3_With_CloudFront_Distribution.template Beispiel für das Erstellen einer Website mit einem websitefähigen S3-Bucket und globaler Verbreitung über CloudFront. Stack starten
S3_Website_With_CloudFront_Distribution.template Beispiel für das Erstellen einer Website mit einem website-fähigen S3-Bucket und globaler Verteilung über CloudFront. Stack starten
S3Bucket_Auth_1.template, S3Bucket_Auth_2.template, S3Bucket_Lockdown_to_IAM_User.template, S3Bucket_SourceAuth.template Beispiele, wie Sie cfn-init zum Herunterladen von Dateien und Quellen aus einem authentifizierten (nicht öffentlichen) Speicherort verwenden.  
SQS.template Beispiel für das Erstellen einer Amazon-SQS-Warteschlange. Stack starten
SQSWithQueueName.template Beispiel der Erstellung einer Amazon SQS-Warteschlange mit kundenspezifischem Namen. Stack starten
SNSToSQS.template Erstellen Sie ein SNS-Thema, das Nachrichten an zwei SQS-Warteschlangen senden kann, mit den entsprechenden Berechtigungen für einen IAM-Benutzer, im Thema zu veröffentlichen, und für einen anderen, Nachrichten aus den Warteschlangen zu lesen. Stack starten
SQS_With_CloudWatch_Alarms.template Beispiel für die Verwendung von Amazon CloudWatch-Warnungen mit Amazon SQS-Metriken. Stack starten
WaitObject.template Beispiel für das Verwenden einer WaitCondition-Ressource, mit der die Erstellung eines Stacks bis zum Eintreten eines externen Ereignisses unterbunden wird. Stack starten
multi-tier-web-app-in-vpc.template Erstellen einer Webanwendung mit mehreren Ebenen in einer VPC mit mehreren Subnetzen Das erste Subnetz ist öffentlich und enthält einen dem Internet zugewandten Load Balancer, ein NAT-Gerät (Network Address Translation, Netzwerkadressübersetzung) für den Internetzugriff aus dem privaten Subnetz und einen Bastion Host zum Ermöglichen des SSH-Zugriffs auf die Hosts im privaten Subnetz. Das zweite Subnetz ist privat und enthält eine Front-End-Gruppe von EC2-Instances, einen internen Load Balancer und eine Back-End-Gruppe von EC2-Instances. Stack starten
vpc_single_instance_in_subnet.template Erstellen von VPC, Subnetz, Internet-Gateway, Routing-Tabelle und Netzwerk-ACL und Hinzufügen einer EC2-Instance, in der eine PHP-Beispieladresse mit einer Elastic IP-Adresse und Sicherheitsgruppe ausgeführt wird. Stack starten
vpc_multiple_subnets.template Erstellen einer VPC mit mehreren Subnetzen. Das erste Subnetz ist öffentlich und enthält den Load Balancer. Das zweite Subnetz ist privat und enthält eine EC2-Instance hinter dem Load Balancer. Stack starten
VPC_Instance_With_Association.template Beispiel für das Starten einer Amazon-EC2-Instanz in einer bereits vorhandenen Amazon Virtual Private Cloud und Verknüpfen dieser Instanz mit einer vorhandenen VPC-basierten Elastic-IP-Adresse. Stack starten
VPC_EC2_Instance_with_EIP_and_Security_Group.template Amazon EC2 Instance und zugehörige Elastic IP-Adresse in einer vorhandenen VPC starten. Stack starten
VPC_EC2_Instance_With_Multiple_Dynamic_IPAddresses.template Beispiel des Starts einer EC2-Instance in einer vorhandenen VPC mit mehreren IP-Adressen unter Verwendung von DHCP Stack starten
VPC_EC2_Instance_With_Multiple_Static_IPAddresses.template Beispiel des Starts einer EC2-Instance in einer vorhandenen VPC mit mehreren statischen IP-Adressen Stack starten
VPC_With_PublicIPs_And_DNS.template Beispiel des Starts einer EC2-Instance mit einer öffentlichen IP-Adresse in einer neuen VPC und mit DNS-Auflösung in der VPC Stack starten
VPC_AutoScaling_and_ElasticLoadBalancer.template Eine Auto Scaling Group und einen zugehörigen Elastic Load Balancer in einer vorhandenen VPC starten. Stack starten
VPC_AutoScaling_With_Public_IPs.template Eine Auto Scaling-Gruppe und einen zugehörigen Elastic Load Balancer in einer VPC starten, in der Instances über öffentliche IP-Adressen direkt auf das Internet zugreifen können. Stack starten
VPC_RDS_DB_Instance.template Eine Amazon RDS Database Instance in einer vorhandenen VPC starten. Stack starten
VPC_With_VPN_Connection.template Beispiel der Erstellung einer VPC mit statischem Routing zu einem vorhandenen VPN Stack starten
VPC_WordPress_Single_Instance_With_RDS.template Eine einzelne Instance WordPress-Installation mithilfe einer Amazon RDS Database Instance als Speicher in einer vorhandenen VPC starten. Stack starten
worker-role.template Dient zum Erstellen eines Multi-AZ-Worker-Prozesses mit Auto Scaling, der Befehlsnachrichten aus einer Warteschlange extrahiert und den Befehl ausführt. Diese Vorlage nutzt Spot-Instances als Worker-Prozesse. Stack starten

AWS CloudFormation stellt Hilfsskripte zur Verfügung, die Ihnen das Bootstrapping von Anwendungen in der Cloud erleichtern. Wir haben Ihnen verschiedene Whitepaper zur Vefügung gestellt, in denen beschrieben wird, wie Ihnen AWS CloudFormation helfen kann, und zwar bei der Konfiguration und/oder Installation Ihrer Anwendung sowie beim Bootstrapping von Bereitstellungs- und Managementtools, die Sie möglicherweise schon in Ihrer Umgebung verwenden, wie beispielsweise Chef und Puppet. Die folgenden Vorlagen gehören zu diesen Whitepaper:

Vorlagen-URL
Beschreibung
In Region USA West (Nordkalifornien) starten
wordpress-via-cfn-bootstrap.template Installiert die Open-Source-Anwendung WordPress unter Verwendung der Bootstrapping-Hilfsskripte der Anwendung AWS CloudFormation. Stack starten
wordpress-via-chef-solo.template Installiert unter Verwendung von Opscode Chef Solo die Open-Source-Anwendung WordPress. Das Bootstrapping von Opscode Chef Solo erfolgt anhand der Bootstrapping-Hilfsskripte der Anwendung AWS CloudFormation. Stack starten
wordpress-via-chef-solo-building-block.template Installiert unter Verwendung von Opscode Chef Solo die Open-Source-Anwendung WordPress. Das Bootstrapping von Opscode Chef Solo erfolgt anhand der Bootstrapping-Hilfsskripte der Anwendung AWS CloudFormation in der eingebetteten Vorlage chef-solo-configuration.template. Stack starten
chef-server-ubuntu-configuration.template Installiert einen OpsCode Chef Server. Stack starten
wordpress-via-chef-client.template Installiert unter Verwendung des Opscode Chef Client die Open-Source-Anwendung WordPress. Sie müssen mithilfe der vorherigen Vorlage einen Chef Server bereitstellen. Stack starten
puppet-master-configuration.template Installiert einen Puppet Master. Stack starten
wordpress-via-puppet-client.template Installiert unter Verwendung des Puppet Client die Open-Source-Anwendung WordPress. Sie müssen mithilfe der vorherigen Vorlage einen Puppet Master bereitstellen. Stack starten
wordpress-via-puppet-client-building-block.template Installiert die Open-Source-Anwendung WordPress mit dem Puppet Client unter Verwendung der Puppet-Konfiguration, die sich in der eingebetteten Vorlage puppet-client-configuration.template befindet. Sie müssen mithilfe der vorherigen Vorlage einen Puppet Master bereitstellen. Stack starten
SampleRailsApp.template Erstellen Sie mithilfe der Amazon Linux AMI und Cloud-Init die standardmäßige Rails-Beispielanwendung dynamisch zur Laufzeit. Klicken Sie hier, um mehr darüber zu erfahren. Stack starten
Vorlagen-URL Beschreibung In Region USA West (Nordkalifornien) starten
UpdateTutorial+Part1.template, UpdateTutorial+Part2.template, UpdateTutorial+Part3.template, UpdateTutorial+Part4.template, UpdateTutorial+Part5.template Tutorial-Vorlagen, die zur Anleitung für die Stack-Aktualisierung im AWS CloudFormation User Guide gehören. Stack starten
  • Klicken Sie bei der Vorlage, die Sie in den obigen Tabellen verwenden möchten, auf den Link "Jetzt starten".
  • Die Eingabe des Stack-Namens erfolgt automatisch. Sie können diesen Namen verwenden oder nach Bedarf ändern.
  • Klicken Sie auf "Continue", und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm.
  • Melden Sie sich bei der AWS Management Console an.
  • Klicken Sie auf die Registerkarte "AWS CloudFormation".
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche "Stack erstellen".
  • Geben Sie einen Namen für Ihren Stack ein.
  • Klicken Sie auf "Vorlagen-URL bereitstellen" und geben Sie die URL der gewünschten Vorlage ein.
  • Klicken Sie auf "Fortfahren" und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm.
  • Hier können Sie die AWS-Befehlszeilenschnittstelle (CLI) herunterladen und installieren.
  • Verwenden Sie die hier dokumentierten CloudFormation-Befehle.

CloudFormer ist ein Prototyp-Tool, mit dem Sie AWS CloudFormation-Vorlagen aus in Ihrem Konto vorhandenen AWS-Ressourcen erstellen können. Sie können Ihre Anwendungsressourcen auf die gewünschte Weise mithilfe der vorhandenen Abläufe und Tools bereitstellen und konfigurieren. Sobald alles eingerichtet ist und die Ressourcen bereitgestellt wurden, müssen Sie einen "Schnappschuss" der Konfiguration machen, um eine Vorlage zu erstellen. Auf diese Weise können Sie Kopien der Anwendung mit nur wenigen Klicks über die AWS Management Console starten. Das CloudFormer-Tool wird als eigenständige Anwendung vertrieben, die Sie in Ihrer AWS-Umgebung starten können. Die Anwendung wird auf einer t1.micro-Instanz von Amazon EC2 über AWS CloudFormation gestartet. Es sind keine weiteren AWS-Ressourcen erforderlich, um CloudFormer auszuführen.

Klicken Sie hier, um CloudFormer zu starten.


Wenn Sie sich auf eine Vorlage in einem S3-Bucket beziehen, muss die Region identisch mit der Region sein, in der Sie den Stack erstellen. Die Beispielvorlagen sind ausnahmslos in allen AWS-Regionen verfügbar. Sie können dieselben Vorlagendateien aus jeder Region von den folgenden Seiten verwenden:

Hinweis: CloudFormation-Beispielvorlagen sind AWS-Inhalte, die der AWS-Kundenvereinbarung unterliegen und nur in Verbindung mit AWS CloudFormation verwendet werden dürfen.

Hinweis: CloudFormation-Beispielvorlagen sind AWS-Inhalte, die der AWS-Kundenvereinbarung unterliegen und nur in Verbindung mit AWS CloudFormation verwendet werden dürfen.