"Dank verwalteter Services wie ElastiCache können wir uns voll auf unser Kerngeschäft konzentrieren. Unser Betriebsteam besteht nur noch aus zwei Vollzeit-Technikern," sagt Tobi Knaup, Technischer Leiter bei Airbnb. "Das Betreiben einer Website wie Airbnb mit einem solch kleinen Team wäre ohne Services wie ElastiCache undenkbar. Das Einrichten und Verwalten von Knoten in unserem Cluster erfolgt einfach und schnell."

"In unseren verteilten Datenerfassungssystemen, mit denen über sieben Millionen bezahlte Suchwerbeanzeigen pro Tag analysiert werden, verwenden wir ElastiCache als Kernkomponente, um unsere Kunden vor Markenmissbrauch durch Tochtergesellschaften und Konkurrenzunternehmen zu schützen", erklärt Andy Skalet, CTO von BrandVerity. "Bislang verwendeten wir Memcached unter EC2, sind aber zu ElastiCache gewechselt, weil wir dadurch keine eigene Cache-Infrastruktur mehr verwalten müssen. Da ElastiCache mit Memcached kompatibel ist, brauchen wir für den Übergang nur die Cache-Knoten-Endpunkte in unserer Systemkonfiguration zu aktualisieren. ElastiCache bietet ausgezeichnete Leistung und stellt gleichzeitig eine hohe Verfügbarkeit unserer Cache-Knoten sicher."

"Wir verwenden ElastiCache zum Zwischenspeichern der Benutzerdaten und Karten in ArcGIS, unserem vernetzten, Web-basierten Kartierungsprogramm", so Andrea Rosso, Senior Architect bei Esri, dem weltweit größten Anbieter von Software für Geoinformationssysteme. "ElastiCache ist vollständig verwaltet und mit Memcached kompatibel, was die Integration, Bereitstellung und Überwachung eines Cache-Clusters mit mehreren Knoten in unserer Produktionsumgebung erleichtert. ElastiCache hat die Auslastung unserer Datenbanken reduziert und gewährleistet, dass unser Dienst für die Benutzer auch angesichts des schnell wachsenden Datenverkehrs ständig erreichbar bleibt."

"Amazon ElastiCache erleichtert PBS die Bereitstellung und Verwaltung der verteilten Memcached-Umgebung erheblich. Wir können Cache-Umgebungen mit mehreren Knoten konfigurieren und innerhalb von Minuten in Betrieb nehmen", begeistert sich Jon Brendsel, Vice President of Product Development bei PBS. "Amazon ElastiCache übernimmt zudem die laufenden Verwaltungsfunktionen wie beispielsweise die Wiederherstellung nach Fehlern und das Patching. Dadurch können wir uns noch besser darauf konzentrieren, unseren Zuschauern großartige Webumgebungen bereitzustellen."

"Das Netzwerk der mobilen Apps von Tapjoy umfasst 9.000 Anwendungen sowie 250 Millionen Benutzer von Smartphones und Tablet-Geräten weltweit. Echtzeit-Statistiken und Metadaten im Zusammenhang mit mobilen Anwendungen werden für den schnelleren Zugriff zwischengespeichert. Amazon ElastiCache hat unsere Anfälligkeit, die durch Ausfälle von Cache-Knoten entsteht, erheblich verringert, weil es den Status unserer Cache-Cluster kontinuierlich überwacht und fehlerhafte Knoten automatisch ersetzt", fasst Ryan Johns, Vice President of Technology bei Tapjoy, zusammen. "Wir sind sehr begeistert von den Verwaltungsfunktionen von Amazon ElastiCache und nutzen den Service in der Produktion für den Betrieb von einigen unserer geschäftskritischen Anwendungen mit extrem hohen Durchsätzen."

"Wir verkaufen Tickets für eine Vielzahl äußerst populärer Veranstaltungen auf der ganzen Welt, daher müssen unsere Anwendungen mit extremen Lastspitzen fertig werden. Amazon ElastiCache bietet uns die Möglichkeit, innerhalb von Minuten verteilte Cache-Cluster bereitzustellen und zu skalieren", erläutert Keith Fitzgerald, Vice President of Engineering bei TicketLeap. "Wir beabsichtigen, den Service zukünftig für rasche Steigerungen oder Verringerungen unseres Cache-Bedarfs zu nutzen, um den Anwendungsanforderungen gerecht zu werden. Die ausführlichen Überwachungsfunktionen helfen uns, Durchsatz- oder Latenzprobleme schnell zu diagnostizieren und zu beheben."

"Zurzeit verwenden wir Memcached und Redis für verschiedene Arten von Caching. Mit zunehmender Vielfalt der Anwendungen und der Zugriffsrate ist jedoch auch die Anzahl von Instances für diese Caching-Services gewachsen, wodurch unsere Administrationskosten gestiegen sind. ElastiCache ist gut geeignet zum Senken von Kosten, wenn es um die Verwaltung automatischer Snapshots und Hosts geht."

"ServiceHub ist das Herzstück unserer ereignisgesteuerten serviceorientierten Architektur und muss Nachrichten nahezu in Echtzeit übermitteln. Hierfür wird ein Nachrichtendatenspeicher benötigt, der sich im Arbeitsspeicher befindet (um die erforderliche kurze Latenz zu garantieren) und zudem zuverlässig und dauerhaft ist. ElastiCache erfordert diese Anforderungen zu unserer vollsten Zufriedenheit. Darüber hinaus ist die von ElastiCache Redis gebotene atomische Ausführung von Lua-Skripts ausgezeichnet für kleine kritische Codeabschnitte geeignet, mit denen die Datenbearbeitung in den Warteschlangen zur Nachrichtenvermittlung verwaltet wird.

"Wir nutzen ElastiCache zum Zwischenspeichern von Suchergebnissen der HERE Geocoder-API, einem Webservice, der eine Adresse findet und einen geografischen Standort in eine Adresse auflöst. Die HERE Geocoder-API erfüllt täglich über 400 Mio. Anforderungen. Dank ElastiCache konnten wir die durchschnittlichen Antwortzeiten signifikant verkürzen, was unseren Kunden, z. B. in der Automobilindustrie, sehr wichtig ist. Zugleich konnten wir die Betriebskosten senken, indem wird Verarbeitungslasten aus teuren CPU-optimierten Instances in kostengünstigere Cache-Knoten-Instances verlagert haben", sagt Wiebke Krasting, Leitende Systemarchitektin bei HERE, einem Nokia-Unternehmen und Marktführer im Bereich Kartendienste und Navigationssoftware.