Hosting von Facebook-Anwendungen

Facebook ist eines der weltweit beliebtesten sozialen Netzwerke mit einer umfangreichen Entwicklerplattform, auf der Sie Ihre Anwendungen erstellen und diese einer riesigen, stets wachsenden Nutzer-Community zur Verfügung stellen können. Mit der Facebook-Plattform erhalten Sie umfassende Verteilungskapazitäten und leistungsstarke Tools für soziale Netzwerke, mit denen Sie Ihren Benutzern wertvolle und gemeinsam nutzbare Leistungen bieten können. Stellen Sie sich vor der Auswahl des Cloud-Anbieters für die Bereitstellung Ihrer Facebook-Anwendung folgende Fragen:

  • Können Programmiersprache und Webanwendungsplattform selbst ausgewählt werden?
  • Können die Betriebssysteme und Umgebungen verwendet werden, auf denen die vorhandene Website bereits bereitgestellt wird?
  • Was kann der Cloud-Anbieter bezüglich des Betriebs einer hochverfügbaren und verlässlichen Webinfrastruktur vorweisen?
  • Muss ich im Voraus Verträge unterzeichnen oder die Hardware aus eigener Tasche bezahlen?
  • Ist eine schnelle Skalierung möglich, falls meine Anwendung aufgrund der viralen Eigenschaften der Facebook-Umgebung extrem erfolgreich wird und eine hohe Nachfrage besteht?
  • Wie viel globale Reichweite erhalte ich zur Bereitstellung von Rich-Media-Funktionalitäten?
  • Wie bewältige ich die in Facebook notwendige Moderation von benutzergenerierten Inhalten?

Hosting von Facebook-Anwendungen mit AWS

Eine Facebook-Anwendung ist im Grunde genommen eine gehostete Web-Anwendung, die für den Zugriff innerhalb der Facebook-Umgebung die Facebook-API für Entwickler nutzt. Entwickler können ihre Facebook-Anwendungen auf Amazon Web Services (AWS) hosten und erhalten so eine zuverlässige, skalierbare und kosteneffektive Computing-Infrastrukrur. Die folgenden AWS-Komponenten können sowohl eigenständig als auch im Rahmen einer kombinierten Lösung für die Erstellung Ihrer skalierbaren Facebook-Anwendung verwendet werden:

Amazon Elastic Compute Cloud (Amazon EC2). Amazon EC2 bietet anpassbare Rechenkapazitäten in der Cloud. Sie definieren Ihre virtuelle Amazon EC2-Umgebung mit dem für Ihre gehostete Anwendung erforderlichen Betriebssystem, den Services, den Datenbanken und dem Anwendungsplattform-Stack. Amazon EC2 stellt eine vollständige Management-Konsole und APIs zur Verwaltung Ihrer Rechenressourcen bereit. Weitere Informationen »

Amazon Simple Storage Service (Amazon S3). Amazon S3 bietet eine einfache Web-Service-Schnittstelle zum Speichern und Abrufen einer beliebigen Datenmenge zu jeder Zeit und von jedem Ort im Internet aus. Der Service ist beständig, hochverfügbar und sicher. Amazon S3 speichert zudem mehrere redundante Kopien Ihrer Daten. Weitere Informationen »

Amazon Relational Database Service (Amazon RDS). Mit Amazon RDS ist das Einrichten, Betreiben und Skalieren einer relationalen Datenbank in der Cloud ganz einfach. Dieser Dienst bietet eine kostengünstige und anpassbare Datenbankkapazität sowie die Verwaltung von zeitraubenden Datenbank-Administrationsaufgaben. Weitere Informationen »

Amazon SimpleDB. Amazon SimpleDB liefert die Datenbank-Kernfunktionen zum Indizieren und Abfragen von Daten. Sie können Ihre Anwendungen so schreiben, dass Sie die Einfachheit von Amazon SimpleDB sowie die Fähigkeit zur nahtlosen Skalierung nutzen können. Weitere Informationen »

Amazon CloudFront. Amazon CloudFront bietet ein global verteiltes, extrem leistungsfähiges System für die Bereitstellung von Inhalten. Über Amazon CloudFront kann Ihre Anwendung auf einfache Weise Inhalte an Facebook-Benutzer verteilen – mit geringer Verzögerungszeit, hoher Datenübertragungs-Geschwindigkeit, ohne Verpflichtungen und nahtlos in Amazon S3 integriert. Weitere Informationen »

Amazon Simple Queue Service (Amazon SQS). Amazon SQS bietet ein leistungsstarkes und sicheres Warteschlangensystem für Ihre Anwendung, mit dem Sie Aufgaben zuverlässig auf die einzelnen Anwendungsprozesse verteilen können. Weitere Informationen »