Für ein AWS-Konto ist eine gültige Kreditkarte erforderlich. Siehe die Angebotsbedingungen.

Um AWS-Neukunden den Einstieg in die Cloud zu erleichtern, führt Amazon ein kostenloses Nutzungskontingent ein. Das kostenlose Kontingent bietet Benutzern die Möglichkeit, in der Cloud neue Anwendungen zu starten, vorhandene Anwendungen zu testen oder einfach praktische Erfahrungen mit AWS zu sammeln.


Klicken Sie auf eines der folgenden Produkte, um mehr über die Vorteile des dazugehörigen kostenlosen Kontingents für AWS zu erfahren


  • Symbol für Elastic Compute Cloud

    Amazon EC2 »

    Web-Service, der anpassbare Rechenkapazität in der Cloud bietet

  • Symbol für Simple Storage Service

    Amazon S3 »

    Überaus skalierbarer, zuverlässiger Datenspeicher mit kurzer Latenz

  • Symbol für Data Pipeline

    Amazon RDS »

    Verwaltete MySQL-, Oracle- und SQL Server-Datenbanken

  • Symbol für CloudWatch

    Amazon CloudWatch »

    Überwachung von AWS-Cloud-Ressourcen und -Anwendungen

  • Symbol für Data Pipeline

    AWS Data Pipeline »

    Orchestrierung für datengesteuerte Workflows

  • Symbol für DynamoDB

    Amazon DynamoDB »

    Vollständig verwalteter NoSQL-Datenbankservice mit nahtloser Skalierbarkeit

  • Symbol für Simple Notification Service

    Amazon EBS »

    Hoch verfügbare, zuverlässige und planbare Speicher-Volumes

  • Symbol für Simple Notification Service

    Amazon ELB »

    Web-Service, der Skalierbarkeit und Hochverfügbarkeit ermöglicht

  • ElastiCache-Symbol

    Amazon ElastiCache »

    Verwalteter anpassbarer Cache.

  • Amazon SES

    Amazon SES »

    Wirtschaftlicher Service zum Senden von E-Mail in der Cloud.

  • Symbol für Simple Notification Service

    Amazon SNS »

    Web-Service zum Einrichten, Verwalten und Senden von Benachrichtigungen aus der Cloud

  • Symbol für Amazon Elastic Transcoder

    Amazon Elastic Transcoder »

    Einfaches, kostengünstiges und passgenaues Umwandeln von Mediendateien.

  • Simple Queue Service

    Amazon SQS »

    Skalierbare Warteschlange zum Speichern von Nachrichten, die zwischen Computern ausgetauscht werden

  • Symbol für Simple WorkFlow

    Amazon SWF »

    Workflow-Service zum Erstellen skalierbarer, ausfallsicherer Anwendungen

  • AWS Marketplace

    AWS Marketplace »

    Vorkonfigurierte Partnersoftware für die Ausführung in AWS.

  • Infrastruktursoftware »

    Software für den Einstieg in die Entwicklung in EC2.

  • Unternehmenssoftware »

    Software für das Management Ihres Geschäfts in der AWS-Cloud.

  • Entwickler-Tools »

    Software zum Überwachen Ihrer Anwendungen in der AWS-Cloud.

  • Amazon CloudFront

    Amazon CloudFront »

    Ein Webservice zur Bereitstellung von Inhalten.

750 Stunden

Linux-, RHEL- oder SLES-Micro-Instance

750 Stunden

Micro-Instance für Windows

Amazon EC2 (Amazon Elastic Compute Cloud) ist ein Web-Service, der in der Cloud anpassbare Rechenkapazität bereitstellt. Der Service ist darauf ausgelegt, Cloud Computing für Entwickler zu erleichtern. Das kostenlose Kontingent für AWS umfasst ein Jahr lang jeden Monat 750 Stunden Nutzung von Linux- und Windows-Instances vom Typ "Micro".

Weitere Informationen zu Amazon EC2 »
Für ein kostenloses Kontingent geeignete Betriebssysteme suchen »
Ein AWS-Konto erstellen »

750 Stunden

ELB pro Monat

15 GB

Datenverarbeitung

Amazon Elastic Load Balancing verteilt eingehenden Anwendungsdatenverkehr auf mehrere Amazon EC2-Instances, was mehr Fehlertoleranz und Skalierbarkeit ermöglicht. Das kostenlose Kontingent für AWS umfasst 750 Stunden Lastausgleich und ein Datenverarbeitungsvolumen von 15 GB.

Weitere Informationen zu Amazon ELB »
Ein AWS-Konto erstellen »

30 GB

EBS-Speicher

2 Mio.

E/A-Vorgänge

1 GB

Snapshot-Speicher

Amazon EBS (Amazon Elastic Block Store) bietet hoch verfügbare, zuverlässige und planbare Speicher-Volumes, die einer laufenden Amazon EC2-Instance zugeordnet werden können. Das kostenlose Kontingent für AWS umfasst 30 GB Amazon EBS plus 2 Mio. E/A-Vorgänge und 1 GB Snapshot-Speicher.

Weitere Informationen zu Amazon EBS »
Ein AWS-Konto erstellen »

5 GB

Standardspeicher

20 000

GET-Anforderungen

2000

PUT-Anforderungen

Amazon S3 (Amazon Simple Storage Service) bietet eine einfache Web-Service-Schnittstelle zum zeit- und ortsunabhängigen Speichern und Abrufen beliebiger Datenmengen im Internet. Der Service bietet Entwicklern Zugriff auf dieselbe überaus skalierbare, zuverlässige, sichere und kostengünstige Infrastruktur, die Amazon zum Ausführen seiner eigenen Websites nutzt.

Weitere Informationen zu Amazon S3 »
Ein AWS-Konto erstellen »

50 GB

Übertragung ausgehender Daten

2 000 000

HTTP- und HTTPS-Anforderungen

Amazon CloudFront ist ein Webservice zur Bereitstellung von Inhalten. Der Service bietet Entwicklern eine einfache Möglichkeit zur Verteilung von Inhalten an Endbenutzer – mit geringer Latenz, hoher Übertragungsgeschwindigkeit und ohne Verpflichtungen.

Weitere Informationen zu Amazon CloudFront »
Ein AWS-Konto erstellen »

750 Stunden

DB-Instance "Micro"

20 GB

Datenbankspeicher

20 GB

für Sicherungen, 10 Mio. E/A-Vorgänge

Amazon RDS (Amazon Relational Database Service) erleichtert Einrichtung, Betrieb und Skalierung relationaler Datenbanken in der Cloud. Amazon RDS unterstützt die Datenbank-Engines MySQL, PostgreSQL, Oracle und Microsoft SQL Server. Das kostenlose Kontingent für AWS umfasst 750 Stunden Nutzung von Amazon RDS, was ausreicht, um eine DB-Instance einen Monat durchgängig auszuführen.

Weitere Informationen zu Amazon RDS »
Ein AWS-Konto erstellen »

100 MB

Speicher

5

Schreibkapazitätseinheiten

10

Lesekapazitätseinheiten

Amazon DynamoDB ist ein vollständig verwalteter NoSQL-Datenbankservice, der schnelle und planbare Leistung mit nahtloser Skalierbarkeit bietet. Das kostenlose Kontingent für AWS umfasst für Amazon DynamoDB 100 MB Speicher, 5 Schreibkapazitätseinheiten und 10 Lesekapazitätseinheiten.

Weitere Informationen zu Amazon DynamoDB »
Ein AWS-Konto erstellen »

750 Stunden

Micro-Cache-Knoten

Mit Amazon ElastiCache ist das Einrichten, Betreiben und Skalieren von In-Memory-Cache in der Cloud ganz einfach. Amazon ElastiCache unterstützt Memcached, ein weit verbreitetes Cache-Protokoll. Das kostenlose Kontingent für AWS umfasst 750 Stunden Nutzung von Amazon ElastiCache, was ausreicht, um einen Cache-Knoten einen Monat durchgängig auszuführen.

Weitere Informationen zu Amazon ElastiCache »
Ein AWS-Konto erstellen »

1 000 000

Anforderungen

Amazon SQS (Amazon Simple Queue Service) bietet eine zuverlässige, hoch skalierbare, gehostete Warteschlange zum Speichern von Nachrichten, während diese zwischen Computern weitergeleitet werden. Mithilfe von Amazon SQS können Entwickler Daten auf einfache Weise zwischen verteilten Komponenten ihrer Anwendungen verschieben, die verschiedene Aufgaben ausführen.

Weitere Informationen zu Amazon SQS »
Ein AWS-Konto erstellen »

20 Minuten

Audio-Transcodierung

20 Minuten

Transcodierung in das SD-Format

10 Minuten

Transcodierung in das HD-Format

Amazon Elastic Transcoder ist ein benutzerfreundlicher, hoch skalierbarer Service für das Umwandeln von Mediendateien in verschiedene digitale Formate. Der Service bietet Entwicklern und Unternehmen eine einfache und wirtschaftliche Möglichkeit, Mediendateien aus ihrem Quellformat in Zielformate umzuwandeln, die auf verschiedenen Geräten funktionieren.

Weitere Informationen zu Amazon Elastic Transcoder »
Ein AWS-Konto erstellen »

1 000 000

Anforderungen

100 000

HTTP-Benachrichtigungen

1 000

E-Mail-Benachrichtigungen

Amazon SNS (Amazon Simple Notification Service) ist ein Web-Service, mit dem Benachrichtigungen aus der Cloud auf einfache Weise eingerichtet, verwaltet und gesendet werden können. Der Service bietet Entwicklern eine überaus skalierbare, flexible und wirtschaftliche Plattform zur Veröffentlichung von Nachrichten aus einer Anwendung und ihrer unmittelbaren Übermittlung an Abonnenten und andere Anwendungen.

Weitere Informationen zu Amazon SNS »
Ein AWS-Konto erstellen »

10 000

Aufgaben

30 000

Workflow-Tage

1 000

ausgelöste Ausführungen

Ganz gleich, ob es um Geschäftsprozesse für Anwendungen aus dem Finanz- oder Versicherungswesen, das Erstellen anspruchsvoller Datenanalyseanwendungen oder die Verwaltung von Cloud-Infrastrukturservices geht, können mit Amazon SWF (Amazon Simple Workflow Service) zuverlässig alle Verarbeitungsschritte in einer Anwendung koordiniert werden.

Weitere Informationen zu Amazon SWF »
Ein AWS-Konto erstellen »

10

Metriken

10

Alarme

1 000 000

API-Anforderungen

Amazon CloudWatch bietet eine skalierbare Überwachung von AWS-Cloud-Ressourcen und -Anwendungen. Mithilfe des Service können Entwickler und Systemadministratoren einen umfassenden Überblick über ihre Systeme behalten. Speichern Sie Überwachungsdaten mithilfe von Metriken. Über Alarme können Sie automatisierte Aktionen anhand Ihrer Metriken auslösen.

Weitere Informationen zu Amazon CloudWatch »
Ein AWS-Konto erstellen »

3

Vorbedingungen mit niedriger Frequenz

5

Aktivitäten mit niedriger Frequenz

AWS Data Pipeline ist ein Web-Service zur Unterstützung des zuverlässigen Verarbeitens und Verschiebens von Daten zwischen AWS-Datenverarbeitungs- und -Speicherservices sowie lokalen Datenquellen in angegebenen Intervallen.

Weitere Informationen zu AWS Data Pipeline »
Ein AWS-Konto erstellen »

AWS Marketplace ist ein Online-Shop, in dem Kunden beliebte Software für die Ausführung in AWS suchen, kaufen und sofort einsetzen können. Im Rahmen des kostenlosen Kontingents für AWS können Sie Software aus dem Marketplace ein Jahr lang monatlich 750 Stunden auf EC2 Micro-Instances kostenlos verwenden.

Die Kategorie Infrastruktursoftware bietet führende Betriebssystem-, Datenbank- und Anwendungs-Stack-Produkte, die Sie über 1-Click in Betrieb nehmen können.

Gesamte Infrastruktursoftwareanzeigen »

Weitere Informationen zu AWS Marketplace »
Ein AWS-Konto erstellen »

AWS Marketplace ist ein Online-Shop, in dem Kunden beliebte Software für die Ausführung in AWS suchen, kaufen und sofort einsetzen können. Im Rahmen des kostenlosen Kontingents für AWS können Sie Software aus dem Marketplace ein Jahr lang monatlich 750 Stunden auf EC2 Micro-Instances kostenlos verwenden.

Die Kategorie Unternehmenssoftware bietet führende Content Management-, Business Intelligence- und CRM-Produkte, die Sie über 1-Click in Betrieb nehmen können.

Gesamte Unternehmenssoftware anzeigen »

Weitere Informationen zu AWS Marketplace »
Ein AWS-Konto erstellen »

AWS Marketplace ist ein Online-Shop, in dem Kunden beliebte Software für die Ausführung in AWS suchen, kaufen und sofort einsetzen können. Im Rahmen des kostenlosen Kontingents für AWS können Sie Software aus dem Marketplace ein Jahr lang monatlich 750 Stunden auf EC2 Micro-Instances kostenlos verwenden.

Die Kategorie Entwickler-Tools bietet führende Produkte für Überwachung, Quellcodeverwaltung und Fehlerprotokollierung, die Sie über 1-Click in Betrieb nehmen können.

Alle Entwickler-Tools anzeigen »

Weitere Informationen zu AWS Marketplace »
Ein AWS-Konto erstellen »

2 000 Nachrichten pro Tag

Wenn Sie Amazon SES in einer Amazon EC2-Instance aufrufen

Amazon Simple Email Service (Amazon SES) ist ein wirtschaftlicher Service zum Senden von ausschließlich ausgehender E-Mail basierend auf der zuverlässigen und skalierbaren Infrastruktur, die Amazon.com zum Erfüllen der Anforderungen seines Kundenstamms entwickelt hat. Mit Amazon SES können Sie Transaktions-E-Mails, Marketingbotschaften bzw. alle anderen Arten hochwertiger Inhalte senden und zahlen nur für das, was Sie nutzen.

Weitere Informationen zu Amazon SES »
Ein AWS-Konto erstellen »


  • 750 Stunden Amazon EC2 mit Linux t.2micro-Instance-Nutzung (1 GiB RAM und 32-Bit- und 64-Bit-Plattform-Unterstützung), genügend Stunden pro Monat für den Dauerbetrieb*
  • 750 Stunden Nutzung von Amazon EC2-t.2micro-Instance mit Microsoft Windows Server† (1 GiB RAM sowie 32-Bit- und 64-Bit-Plattform-Unterstützung), ausreichend für den monatlichen Dauerbetrieb*
  • 750 Stunden Elastic Load Balancer plus 15 GB Datenverarbeitung*
  • 30 GB Amazon Elastic Block Storage in beliebigen Kombinationen von Allgemeine Zwecke (SSD) oder Magnetisch, plus 2 Millionen E/As (bei EBS Magnetisch) und 1 GB Snapshot-Speicher*
  • 5 GB Amazon S3-Standardspeicher, 20 000 GET- und 2 000 PUT-Anforderungen*

100 MB Speicher, 5 Schreibkapazitätseinheiten und 10 Lesekapazitätseinheiten für Amazon DynamoDB**

  • 750 Stunden für Amazon RDS Single-AZ Micro DB-Instances zum Ausführen von MySQL, Oracle BYOL oder SQL Server Express Edition – genügend Stunden, um eine DB-Instance einen Monat durchgängig auszuführen*
  • 20 GB Datenbankspeicher
  • 10 Mio. E/A-Vorgänge
  • 20 GB Sicherungsspeicher für Ihre automatisierten Datenbanksicherungen und alle vom Benutzer gestarteten DB-Snapshots
  • 50 GB ausgehende Datenübertragung, 2 000 000 HTTP- und HTTPS-Anforderungen für Amazon CloudFront*
  • 1 000 Ausführungen von Amazon SWF-Workflows und insgesamt 10 000 Aktivitäts-Tasks, Signale, Timer und Markierungen sowie 30 000 Workflow-Tage.**
  • 20-minütige SD-Transcodierung oder 10-minütige HD-Transcodierung**
  • 15 GB Bandbreite für ausgehenden Datenverkehr (für alle AWS-Services zusammengefasst)*
  • 3 in AWS geltende Vorbedingungen mit niedriger Frequenz pro Monat*
  • 5 in AWS ausgeführte Aktivitäten mit niedriger Frequenz pro Monat*
  • 750 Stunden von Amazon ElastiCache, was ausreicht, um einen Cache-Knoten einen Monat durchgängig auszuführen.*

* Diese kostenlosen Nutzungskontingente stehen nur neuen AWS-Kunden zur Verfügung. Das Angebot ist beginnend ab Ihrer AWS-Anmeldung für einen Zeitraum von 12 Monaten gültig. Wenn die kostenlose Nutzung abgelaufen ist oder das kostenlose Kontingent überschritten wird, gelten die nutzungsabhängigen Servicetarife (die gesamten Preisinformationen finden Sie auf den Seiten der einzelnen Services). Eventuell geltende Einschränkungen finden Sie in den Angebotsbedingungen.

** Diese kostenlosen Nutzungskontingente laufen nach 12 Monaten nicht ab und stehen sowohl AWS-Bestands- als auch -Neukunden unbegrenzt zur Verfügung.

† Die folgenden Windows-Versionen kommen für das kostenlose Nutzungskontingent nicht in Frage: Microsoft Windows Server 2008 R2 mit SQL Server Web, Microsoft Windows Server 2008 R2 mit SQL Server Standard, Microsoft Windows 2008 R2 64-Bit für Cluster-Instances und Microsoft Windows 2008 R2 SQL Server 64-Bit für Cluster-Instances.

Das kostenlose Nutzungskontingent für AWS gilt für alle teilnehmenden Services in allen AWS-Regionen: USA Ost (Nord-Virginia), USA West (Oregon), USA West (Nordkalifornien), EU (Irland), Asien-Pazifik (Singapur), Asien-Pazifik (Tokio), Asien-Pazifik (Sydney) und Südamerika (São Paulo). Ihre kostenlose Nutzung wird jeden Monat regionsübergreifend berechnet und automatisch in Ihrer Rechnung berücksichtigt – kostenlose Nutzung kann nicht kumuliert werden.


Amazon Web Services bietet Unternehmen aller Größen weltweit eine flexible, skalierbare und kostengünstige Plattform für Cloud Computing. Mit AWS haben Sie Zugriff auf dieselbe zuverlässige und sichere Technologieplattform, die auch Basis der globalen Internetpräsenz von Amazon.com ist.

Über das kostenlose Nutzungskontingent hinausgehende Ressourcen zahlen Sie auf Nutzungsbasis. Es sind keine langfristigen Verträge oder Vorauszahlungen vorgesehen.

Mit AWS haben Sie Zugriff auf die gewaltige Infrastruktur von Amazon. Sie können genau die Ressourcen nutzen, die Sie benötigen, und Ihre Anwendung je nach Bedarf nach oben oder unten skalieren.

Alles, was in Ihrem Rechenzentrum ausgeführt werden kann, ist auch Cloud-fähig. Zur Ausführung vorhandener Anwendungen oder Bereitstellung neuer Anwendungen in der Cloud wählen Sie Betriebssystem, Programmiersprache, Plattform, Software und weitere benötigte Tools aus.

Der Einstieg in AWS ist kinderleicht. Mithilfe von AWS Management Console, APIs, SDKs und anderen Entwicklungstools können Sie schnell die ersten Schritte ausführen. Die Zeit, die Sie für die entfallende Bereitstellung und Verwaltung der Hardware einsparen, können Sie uneingeschränkt in die Entwicklung Ihrer Ideen investieren.


Registrieren Sie sich noch heute und profitieren Sie automatisch vom kostenlosen AWS-Nutzungskontingent.

  1. Registrieren Sie sich für ein AWS-Konto und abonnieren Sie die gewünschten Services.
  2. Geben Sie Ihre Rechnungsadresse und Kreditkartendaten ein. Ihnen werden keine Kosten berechnet, es sei denn, Ihre Nutzung übersteigt den Umfang der kostenlosen Nutzungskontingente.
  3. Beginnen Sie mit der Nutzung von AWS – Im Getting Started Guide AWS Free Usage Tier erfahren Sie, wie Sie mit dem kostenlosen Nutzungskontingent beginnen. Besuchen Sie den Ressourcenbereich, in dem Handbücher für die ersten Schritte, Entwicklungstools und Tutorials zur Verfügung stehen. Antworten auf Ihre Fragen erhalten Sie in den Community-Foren.