AWS Cloud
AWS Cloud
Erste Schritte mit AWS Lambda

Mit AWS Lambda können Sie Code ausführen, ohne Server bereitstellen und verwalten zu müssen. Sie bezahlen nur für die Rechenzeit, die Sie verbrauchen – es entstehen keine Kosten, wenn Ihr Code nicht ausgeführt wird. Mit Lambda können Sie Code für fast jede Anwendungsart oder jeden Back-End-Service ausführen, und zwar ohne Administration. Laden Sie Ihren Code einfach hoch und Lambda übernimmt alles, was zum Ausführen und Skalieren Ihres Codes für hohe Verfügbarkeit erforderlich ist. Sie können Ihren Code so einrichten, dass er automatisch von anderen AWS-Services ausgelöst wird, oder ihn indirekt von einer beliebigen Web- oder Mobil-App aufrufen.

whatisaws-video-thumb
3:01
Was ist AWS Lambda?
no-servers-to-manage

AWS Lambda führt Ihren Code automatisch aus, ohne dass Sie Server bereitstellen oder verwalten müssen. Schreiben Sie einfach den Code und laden Sie ihn nach Lambda hoch.

continous-scaling

AWS Lambda skaliert automatisch Ihre Anwendung, indem der Code als Reaktion auf jeden einzelnen Auslöser ausgeführt wird. Ihr Code wird parallel ausgeführt und verarbeitet jeden Auslöser einzeln, skaliert präzise je nach Umfang der Verarbeitungslast.

subsecond-metering

Bei AWS Lambda wird Ihnen jede 100-ms-Einheit belastet, in denen Ihr Code ausgeführt wird, sowie die Anzahl der Auslösungen für Ihren Code. Sie bezahlen nichts, wenn Ihr Code nicht ausgeführt wird.

Lambda_VidRoll

"AWS Lambda ermöglicht NoOps, sodass wir starten und die Skalierung aufrechterhalten können, ohne uns Gedanken über die Infrastruktur machen zu müssen."

James Young, CTO von VidRoll

Lambda_Localytics

"Mit Lambda ist es einfach, eine Echtzeit-Analytik-Pipeline aufzubauen, die Milliarden von Ereignissen pro Tag verarbeiten kann."

Mohit Dilawari, Engineering Director bei Localytics

Lambda_MLBAM

"Lambda ist wirklich clever. Wir nehmen die Rohdaten, bereinigen sie, suchen nach Fehlern und erstellen dann die Metriken, die mehr Einblicke in die Wiedergaben vermitteln."

Dirk Van Dell, VP Multimedia Technology Development, MLBAM


Sie können AWS Lambda verwenden, um Code als Reaktion auf Auslöser auszuführen, etwa nach Änderungen an Daten, am Systemstatus oder aufgrund von Benutzeraktionen. Lambda kann direkt von AWS-Services wie S3, DynamoDB, Kinesis, SNS und CloudWatch ausgelöst werden, sodass Sie eine Vielzahl von serverlosen Echtzeit-Datenverarbeitungssystemen aufbauen können.


Sie können Amazon S3 verwenden, um einen Auslöser an AWS Lambda zu senden, damit Daten sofort nach dem Hochladen verarbeitet werden. Sie können Lambda beispielsweise verwenden, um Miniaturbilder zu erstellen, Videos zu transkodieren, Dateien zu indizieren, Protokolle zu verarbeiten, Inhalte zu validieren und zu aggregieren sowie Daten in Echtzeit filtern. Referenzarchitektur: Diagramm | Beispielcode

Lambda_FileProcessing
Lambda_SeattleTimes

Die Seattle Times verwendet AWS Lambda, um die Bildgrößen an unterschiedliche Geräte wie Desktop-Computer, Tablets oder Smartphones anzupassen. Die Fallstudie lesen »


Sie können AWS Lambda und Amazon Kinesis einsetzen, um Echtzeit-Streamingdaten zum Verfolgen von Anwendungsaktivitäten zu verarbeiten, für die Verarbeitung von Transaktionsaufträgen, die Klickstromanalyse, Datenbereinigung, das Generieren von Metriken, Filtern von Protokollen, Indexieren, die Analyse von sozialen Medien sowie die IoT-Gerätedatentelemetrie und -messung. Referenzarchitektur: Diagramm | Beispielcode 

Lambda_StreamProcessing
Lambda_TReuters copy

Localytics verarbeitet Milliarden von Datenpunkten in Echtzeit und verwendet Lambda, um Verlaufs- und Livedaten zu verarbeiten, die entweder in S3 gespeichert oder von Kinesis gestreamt werden. Die Fallstudie lesen »


Sie können AWS Lambda verwenden, um Datenvalidierung, Filterung, Sortierung oder andere Transformationen für jede Datenveränderung in einer DynamoDB-Tabelle durchzuführen und die transformierten Daten in einen anderen Datenspeicher zu laden. Referenzarchitektur: Diagramm

Lambda_ETL
Lambda-zillow

Zillow verwendet Lambda und Kinesis, um eine Teilmenge von Mobile-Metriken in Echtzeit zu verfolgen. Mit Kinesis und Lambda konnten wir innerhalb von zwei Wochen eine kosteneffektive Lösung entwickeln und bereitstellen.

Mithilfe von AWS Lambda können Sie serverlose Back-Ends aufbauen, die Web-, Mobile-, IoT- (Internet der Dinge) sowie API-Anforderungen von Drittparteien verarbeiten.


Sie können Back-Ends mithilfe von AWS Lambda und Amazon Kinesis entwickeln, um Telemetrie und Analyse von IoT(Internet der Dinge)-Gerätedaten durchzuführen. Referenzarchitektur: Diagramm | Beispielcode

Lambda_IoT

Sie können Back-Ends mithilfe von AWS Lambda und Amazon API Gateway entwickeln, um API-Anforderungen zu authentifizieren und zu verarbeiten. Mit Lambda lassen sich einfach umfangreiche, personalisierte Apps entwickeln. Referenzarchitektur: Diagramm | Beispielcode

Lambda_MobileBackends

Durch die Kombination von AWS Lambda mit anderen AWS-Services können Entwickler leistungsstarke Webanwendungen entwickeln, die automatisch nach oben und unten skalieren, in einer hochverfügbaren Konfiguration in mehreren Datenzentren laufen und für Skalierbarkeit, Backups oder Redundanz mit mehreren Datenzentren keinerlei Verwaltungsaufwand erfordern. Referenzarchitektur: Diagramm | Beispielcode

Lambda_WebApplications

Die ersten Schritte mit AWS Lambda sind einfach. Folgen Sie unserer Beschreibung in Einzelschritten auf der Konsole, um Ihre erste AWS Lambda-Anwendung mit wenigen Klicks bereitzustellen.

Kostenfreier Einstieg