F: Was ist Amazon Mechanical Turk?

1769 sorgte der ungarische Hofbeamte Wolfgang von Kempelen für europaweites Aufsehen, indem er einen mechanischen Schachautomaten konstruierte, der nahezu jeden Gegner besiegte. Die Schachmaschine bestand aus einer in türkischer Tracht gekleideten Figur eines Mannes, der vor einer Schrankplatte mit Schachbrett saß. Auf mehreren Tourneen durch Europa wurden brillante Herausforderer wie Benjamin Franklin und Napoleon Bonaparte geschlagen. Um skeptische Zuschauer zu überzeugen, öffnete von Kempelen die Türen des Schranks, um ein Gewirr aus Antrieben, Zahnrädern und Federn zu zeigen, mit denen seine Erfindung arbeitete. Er überzeugte die Anwesenden, dass er eine Maschine erbaut habe, die Entscheidungen mit künstlicher Intelligenz traf. Was diese nicht kannten, war das Geheimnis hinter dem Schachtürken: ein geschickt im Innern versteckter Schachgroßmeister.

Heute entwickeln wir komplexe Software-Anwendungen basierend auf den besonderen Möglichkeiten von Computern, z. B. Speichern und Anrufen großer Informationsmengen oder schnelle Berechnungen. Doch bei solch einfachen Aufgaben wie dem Bestimmen von Objekten auf Fotos, was kleine Kinder schon können, bevor sie anfangen zu sprechen, lassen Menschen selbst die leistungsstärksten Computer hinter sich.

Wenn wir an Schnittstellen zwischen Mensch und Computer denken, gehen wir meist davon aus, dass der Mensch die Ausführung einer Aufgabe anfordert, die der Computer erledigt, um anschließend Ergebnisse zurückzugeben. Doch was wäre, wenn dieser Prozess umgekehrt würde und ein Computerprogramm einen Menschen bittet, eine Aufgabe auszuführen und die Ergebnisse zurückzugeben? Was wäre, wenn der Computer die Durchführung einer Aufgabe durch viele Menschen koordinieren könnte?

Amazon Mechanical Turk bietet einen Service für Service-Anforderer (im Folgenden "Anforderer"), bei dem "künstliche" künstliche Intelligenz direkt in deren Anwendungen integriert wird, indem Anforderungen an Menschen gestellt werden. Anforderer können die Web-Schnittstelle oder Web-Services-API von Amazon Mechanical Turk nutzen, um Aufgaben an die Amazon Mechanical Turk-Website zu übermitteln, erledigte Aufgaben abzunehmen und die Antworten in ihre Anwendungen zu integrieren. Bei der Nutzung der Web-Services-API sieht die Transaktion fast wie ein beliebiger Remote-Prozeduraufruf aus, denn die Anwendung sendet die Anforderung und der Service gibt die Ergebnisse zurück. Tatsächlich sorgt ein Netz aus menschlichen Arbeitskräften (im Folgenden "Arbeitskräfte") für diese "künstliche" künstliche Intelligenz, die die Website besuchen, Aufgaben auswählen und ausführen und dafür bezahlt werden.

F: Welches Problem wird durch Amazon Mechanical Turk gelöst?

  • Für Software-Entwickler löst der Web-Service Amazon Mechanical Turk das Problem der Entwicklung von Anwendungen, die bislang ohne menschliche Intelligenz nicht gut funktioniert haben. Menschen sind wesentlich effektiver beim Lösen bestimmter Arten von Problemen wie Auffinden bestimmter Objekte in Bildern, Bewerten von Schönheit oder Übersetzen von Texten. Der Grundgedanke des Web-Service Amazon Mechanical Turk ist es, Entwicklern eine programmgesteuerte Schnittstelle zu einem Netzwerk aus Menschen bereitzustellen, um diese Art von Problemen zu lösen und diese menschliche Intelligenz in ihre Anwendungen zu integrieren.
  • Für Unternehmen und Unternehmer, die Aufgaben erledigt haben möchten, löst der Amazon Mechanical Turk-Service das Problem des Zugriffs auf ein riesiges Netzwerk menschlicher Intelligenz mit der Effizienz und Wirtschaftlichkeit von Computern. Häufig werden bestimmte Projekte nicht vorangetrieben, weil die Kosten für die Einrichtung eines Netzwerks kompetenter Arbeitskräfte für die jeweiligen Aufgaben den Nutzen der Fertigstellung übersteigen. Durch Umwandeln der Fixkosten in variable Kosten, die sich den Anforderungen anpassen, beseitigt der Web-Service Amazon Mechanical Turk dieses Hindernis und ermöglicht die Fertigstellung von Projekten, die zuvor nicht wirtschaftlich waren.
  • Für Personen, die in ihrer Freizeit Geld verdienen möchten, ermöglicht der Web-Service Amazon Mechanical Turk das Finden von Aufgaben, die Personen unabhängig von Zeit und Ort und Kenntnissen ausführen können, die sie bereits besitzen.

F: Wo finden sich Informationen zum Einreichen oder Erledigen von Aufgaben?

  • Informationen dazu, wie Entwickler und Unternehmen über den Web-Service Amazon Mechanical Turk Aufgaben einreichen und erledigen lassen können, bietet die Anforderer-Website von Amazon Mechanical Turk https://requester.mturk.com.
  • Informationen dazu, wie durch Ausführen von Aufgaben über die Amazon Mechanical Turk-Website Geld verdient werden kann, sind unter https://www.mturk.com/ zu finden.

F: Wie können Anforderer sicherstellen, dass ihre Aufgaben mit hoher Qualität erledigt werden?
Anforderer haben mehrere Möglichkeiten, um sicherzustellen, dass ihre HITs (Human Intelligence Tasks, Aufgaben, für die menschliche Intelligenz gebraucht wird) mit hoher Qualität erledigt werden.

  • Anforderer haben die Möglichkeit, fertiggestellte HITs abzunehmen, bevor sie dafür zahlen müssen. Für die Abnahme von HITs haben Anforderer mehrere Möglichkeiten. Sie können sie automatisch unbesehen abnehmen, eine automatische Abnahme vornehmen, wenn für dieselbe HIT zwei übereinstimmende Antworten eingehen, oder sich für eine manuelle Abnahme einiger oder aller fertiggestellten HITs entscheiden.
  • Anforderer können angeben, dass Personen, die ihre Aufgaben bearbeiten, zunächst einen Eignungstest bestehen müssen. Dadurch können Anforderer den Kenntnisstand der Personen, die ihre HITs bearbeiten, im Vorfeld feststellen. Mit der Zeit werden für Personen, die auf der Amazon Mechanical Turk-Website arbeiten, Statistiken erfasst, mit welcher Qualität sie andere HITs erledigt haben. Diese Statistiken, z. B. der Prozentsatz der abgenommenen HITs, ermöglichen Anforderern die weitere Angabe, dass nur Arbeitskräfte mit bestimmten Qualifikationen ihre HITs bearbeiten dürfen.

F: Wer führt die Aufgaben in Amazon Mechanical Turk aus und wie geschieht dies?

  • Praktisch jeder kann die Aufgaben auf der Amazon Mechanical Turk-Website basierend auf vorhandenen Kenntnissen und Fähigkeiten sowie dem eigenen Zeitplan ausführen. Als einzige Voraussetzung, um Aufgaben ausführen und Zahlungen von Anforderern erhalten zu können, müssen Sie über einen Computer mit Internetanschluss verfügen und mindestens 18 Jahre alt sein.
  • Es ist ganz einfach, Geld über die Amazon Mechanical Turk-Website zu verdienen: Suchen Sie auf der Website nach HITs, reservieren Sie diese, erledigen Sie sie und erhalten Sie die Bezahlung, nachdem die HIT vom Anforderer bestätigt wurde.

F: Welche Arbeiten können über Amazon Mechanical Turk ausgeführt werden?

  • Jeder kann praktisch jede Aufgabe übermitteln, die unter Verwendung eines Computers mit Internetanschluss erledigt werden kann.
  • Amazon kam die Idee zu Amazon Mechanical Turk, als man nach Unterstützung bei der Lösung spezieller interner Datenverarbeitungsprobleme suchte, für die menschliches Urteilsvermögen und Intelligenz benötigt werden. Schnell erkannten wir, dass wir etwas Einmaliges und unglaublich Nützliches erfunden hatten, und entschieden, diese Idee auch extern als Webservice verfügbar zu machen, um Anforderern die Erstellung eigener innovativer Anwendungen zu ermöglichen, bei denen menschliche Intelligenz eine Kernkomponente darstellt.

F: Wie erhalten Arbeitskräfte ihr Geld für die ausgeführten Aufgaben?

Wenn ein Anforderer eine Aufgabe bestätigt, hinterlegt Amazon Mechanical Turk automatisch Geld auf dem Mechanical Turk-Konto der Arbeitskraft, die die Aufgabe ausgeführt hat. Arbeitskräfte in den USA können sich dieses Geld auf ihr Amazon Payments-Konto überweisen lassen. Arbeitskräfte außerhalb der USA können das Geld auf ihren Geschenkgutschein-Saldo übertragen lassen.

F: Kann jedes Unternehmen Amazon Mechanical Turk verwenden, oder müssen sie sich mit der Verwendung von Webservices und APIs auskennen?

Unternehmen können HITs auf Mechanical Turk über die Web-Schnittstelle, die Web-Services-API oder Befehlszeilen-Tools erstellen und veröffentlichen. Weitere Informationen über diese Tools und deren Eignung für Ihren Bedarf finden Sie auf der Seite Choosing the Right Tool.

F: Welche Verbindung besteht zwischen Amazon.com und Amazon Mechanical Turk?

Amazon Mechanical Turk ist eine Niederlassung von Amazon.com.

F: Wie verdient Amazon mit Amazon Mechanical Turk Geld?

Amazon.com nimmt eine Provision in Höhe von 10 % auf den Betrag, den der Anforderer für die Ausführung der Aufgabe zahlt. Wenn eine HIT z. B. mit 0,20 USD bezahlt wird, erhält Amazon Mechanical Turk 0,02 USD. Die Mindestprovision liegt bei 0,005 USD pro Zuweisung.

F: Können internationale Anforderer Amazon Mechanical Turk nutzen, um Aufgaben ausführen zu lassen?

Anforderer müssen über eine Rechnungsadresse in den USA verfügen, um eine Aufgabenanforderung über die Amazon Mechanical Turk-Website übermitteln zu können und ausführen zu lassen.

F: In welcher Verbindung steht Amazon Mechanical Turk zu Amazon Web Services?

Amazon Web Services stellt weiterhin Amazon-Technologie und -Daten zur Verfügung, die Anforderer, etwa Softwareentwickler, als Bausteine für ihre Anwendungen verwenden können. Amazon kam die Idee zu Amazon Mechanical Turk, als man nach Unterstützung bei der Lösung spezieller interner Datenverarbeitungsprobleme suchte, für die menschliches Urteilsvermögen und Intelligenz benötigt werden. Schnell erkannten wir, dass wir etwas Einmaliges und Nützliches erfunden hatten und entschieden, diese Idee auch extern als Service verfügbar zu machen.