July Systems ist ein führendes Unternehmen für mobile Medien, das für bekannte Marken wie MTV Networks und CBS Sports für die Veröffentlichung, Verteilung und Verwertung von Medien im mobilen Internet sorgt. Der Mi™ Channel von July zieht mit seiner kosteneffektiven, skalierbaren und mit zahlreichen Funktionen ausgestatteten mobilen Plattform Unternehmen aus den Bereichen Medien, Sport, Wirtschaft und Unterhaltung an.

Eine der wichtigsten Funktionen von Mi™ Channel ist das LiveCenter, das sich speziell an Medienunternehmen richtet, die über Live-Ereignisse wie z. B. Eilmeldungen, Sportveranstaltungen und Börsenmärkte berichten. Die Aktualisierungen müssen in Echtzeit an die mobilen Endgeräte der Kunden übertragen werden.

Die Unterstützung der Großkunden und die Bereitstellung von Echtzeit-Inhalten verursachten einen rapiden Anstieg der Rechenzentrumskosten und die Verwaltung der Hardware-Infrastruktur entwickelte sich schnell zu einer ständigen, kostspieligen Herausforderung. "July musste sich nach einer neuen Lösung umschauen und sah Cloud Computing als eine Möglichkeit. Nach einigen Recherchen stand der Favorit unseres Teams fest: AWS", so Karthik Pattabhiraman, Director Operations and Business Automation bei July Systems.

"Wir migrierten zu AWS und führen nun all unsere Systeme unter Amazon EC2 aus. Die Bereitstellung der Dienstleistungen von July auf AWS war einfach – derzeit arbeiten wir mit 100 Instances virtueller 32- und 64-Bit-Maschinen, die unsere gesamten Anwendungen und unsere MySQL-Datenbank ausführen. Darüber hinaus nutzen wir Amazon S3 zur Speicherung und Sicherung.”

Die Fähigkeit, mit den Anforderungen seiner größten Kunden Schritt zu halten, war nur einer der Anreize für July Systems, zu AWS zu wechseln. Als verwaltetes Serviceangebot ist der wichtigste Wertbeitrag von July die Kosteneffizienz und AWS ermöglicht es dem Unternehmen, Kosten zu reduzieren und sein Wachstum effizient zu verwalten.

"Es ist wirklich beeindruckend, mit welchen Arbeitslasten AWS fertig wird. AWS bewältigt beispielsweise Datenverkehrsspitzen bei Sport-Portalen mit July-Technologie, die an Wochenenden um das bis zu 20-fache höher liegen als an Wochentagen. Diese Lösung hat uns wirklich sehr dabei geholfen, solche vorübergehenden Spitzenlasten in den Griff zu bekommen", erklärt Pattabhiraman. “Ganz besonders hat uns AWS während der NFL-Saison 2008/2009 geholfen und die dynamischen Anforderungen von LiveCenter unterstützt.”

"Die Geschwindigkeit und Unkompliziertheit der Bereitstellung neuer Instances ist beeindruckend. Tempo ist überlebenswichtig in unserem Geschäft, schließlich betreibt July Systems Portale führender Marken für mobile Endgeräte", erklärt Pattabhiraman.

Aktuell betreut July führende Marken wie CBS Sports, MTV Networks, Fox Entertainment Group, Lifetime, IndyCar, Turner, NASCAR und NBA sowie führende Medienhäuser in Indien wie NDTV, Network 18 und HT Media. July Systems gewinnt stetig neue Kunden hinzu und ist daher immer auf der Suche nach Möglichkeiten, mit AWS-Services wie Amazon SimpleDB seine Leistung zu steigern und die Wirtschaftlichkeit zu verbessern.

Weitere Informationen dazu, wie AWS Sie bei Ihren Bedürfnissen im Bereich digitale Medien unterstützen kann, finden Sie auf der Detailseite zu digitalen Medien unter aws.amazon.com/digital-media/.