Informieren Sie sich in diesem Whitepaper über all die verschiedenen Services, die AWS derzeit bietet

Whitepaper herunterladen (PDF)

In diesem Abschnitt finden Sie eine umfangreiche Liste technischer AWS-Whitepaper zu Themen wie Architektur, Sicherheit und Wirtschaftlichkeit. Diese Whitepaper wurden entweder vom Amazon-Team, unabhängigen Analysten oder der AWS-Community (Kunden oder Partnern) verfasst. Um von Branchenanalysten verfasste Berichte zu lesen, klicken Sie hier. Diese Seite wird regelmäßig mit neuen und aktualisierten Whitepaper und Berichten aktualisiert. Besuchen Sie daher diese Seite regelmäßig oder abonnieren Sie den RSS-Feed, um über neue Inhalte informiert zu werden.


November 2013

Dieses Dokument bietet Informationen, mit deren Hilfe AWS-Kunden AWS in ihr vorhandenes Kontrollrahmenwerk integrieren können, das ihre IT-Umgebung unterstützt. In diesem Dokument wird ein einfacher Ansatz zum Bewerten von AWS-Kontrollen erläutert. Außerdem bietet es Informationen zur Unterstützung von Kunden bei der Integration von Kontrollumgebungen. In diesem Dokument werden außerdem AWS-spezifische Informationen rund um allgemeine Compliance-Probleme beim Cloud Computing behandelt.


November 2013

Ein Vorteil der Migration von Verarbeitungslasten zu AWS wird häufig übersehen: Es handelt sich dabei um die Möglichkeit, durch die Nutzung der vielen verfügbaren Kontrollfunktionen einen höheren Grad an Sicherheit zu erreichen – und zwar maßgeschneidert für das eigene System. In diesem Whitepaper wird beschrieben, wie Sie mithilfe von AWS eine hohes Maß an Kontrolle über Ihre IT-Ressourcen erzielen.


November 2013

Dieses Whitepaper gibt einen Überblick über die allgemeinen Compliance-Anforderungen im Zusammenhang mit der Protokollierung und beschreibt, wie Sie diese Anforderungen mithilfe von AWS CloudTrail erfüllen können. Der Aufbau orientiert sich an allgemeinen Protokollierungsdomänen, die im Hinblick auf Sicherheit und Betrieb für Sie nützlich sein können.


November 2013

Dieses Whitepaper bietet eine Übersicht der Optionen zum Verschlüsseln von in AWS-Services gespeicherten Daten. Erläutert wird, wo Verschlüsselungsschlüssel gespeichert werden und wie der Zugriff auf diese Schlüssel kontrolliert wird. Es werden Verschlüsselungsmethoden sowohl auf Server- als auch auf Client-Seite mithilfe von Beispielen dazu behandelt, wie die jeweilige Verschlüsselung in verschiedenen AWS-Services erreicht wird.


November 2013

Ziel dieses Dokuments ist die Beantwortung von Fragen wie "Wie kann AWS mir dabei helfen, die Sicherheit meiner Daten zu gewährleisten?" Dabei werden vor allem die physischen und betrieblichen AWS-Sicherheitsverfahren für das von AWS verwaltete Netzwerk und die verwaltete Infrastruktur sowie servicespezifische Sicherheitsimplementierungen beschrieben.


In diesem Whitepaper werden bewährte Vorgehensweisen für Sicherheit in AWS beschrieben. Diese unterstützen Sie beim Definieren Ihres Managementsystems für Informationssicherheit und beim Festlegen von Sicherheitsrichtlinien und -prozessen für Ihr Unternehmen, damit Sie Ihre Daten und Komponenten in der AWS-Cloud schützen können. Zudem gibt das Whitepaper einen Überblick über verschiedene Sicherheitsthemen wie das Benennen, Kategorisieren und Schützen Ihrer Komponenten in AWS und das Steuern des Zugriffs auf AWS-Ressourcen mithilfe von Konten, Benutzern und Gruppen. Außerdem finden Sie hier Vorschläge dazu, wie Sie Ihre Daten, Betriebssysteme und Anwendungen sowie Ihre gesamte Infrastruktur in der Cloud schützen können.


Oktober 2013

In diesem Whitepaper werden die wichtigsten Datenspeicheroptionen erläutert, die auf der Cloud Computing-Plattform von AWS verfügbar sind. Sie erhalten eine Übersicht über die einzelnen Speicheroptionen. Außerdem werden optimale Nutzungsszenarien beschrieben und andere wichtige Cloud-spezifische Eigenschaften untersucht, z. B. Elastizität und Skalierbarkeit.


Im Begleitdokument werden verschiedene Beispielszenarien vorgestellt, die veranschaulichen, wie mehrere AWS-Cloud-Speicheroptionen gemeinsam genutzt werden können.


Oktober 2013

Dieses Whitepaper bietet einen Überblick über das Erstellen und Verwalten von Mehrbenutzerumgebungen in der AWS-Cloud, damit Professoren und Dozenten AWS für praktische Übungseinheiten, Schulungsanwendungen, individuelle IT-Umgebungen und Cloud Computing-Kurse nutzen können.


August 2013

In diesem Whitepaper werden die bewährten Vorgehensweisen beim Verschieben von Daten in AWS sowie beim Sammeln, Zusammenführen und Komprimieren der Daten vorgestellt und gängige Architekturmuster zum Einrichten und Konfigurieren von Amazon EMR-Clustern für eine schnellere Verarbeitung behandelt. Ferner werden verschiedene Methoden zur Leistungs- und Kostenoptimierung erläutert, damit Sie riesige Datenmengen bei hohem Durchsatz und niedrigen Kosten zuverlässig verarbeiten und analysieren können.


Juni 2013

Dieses Whitepaper richtet sich an interne Compliance-Teams von AWS-Kunden und ihre externen Prüfer sowie an diejenigen Personen, die die Nutzung von AWS für eine interne Überprüfung oder externe Prüfung bewerten oder analysieren. Es bietet eine Checkliste zum Entwerfen und Ausführen einer Sicherheitsbewertung der AWS-Nutzung in einer Organisation, die möglicherweise durch Branchenregelungen oder Gesetze verlangt wird. Dieses Dokument setzt auf dem Whitepaper Operational Checklists for AWS auf, das betriebs- und architekturbezogene Richtlinien zur Einschätzung der Betriebsbereitschaft von Anwendungen bietet.


Juni 2013

Dieses Dokument ist für Entwickler und Architekten gedacht, die nach betriebs- und architekturbezogenen Richtlinien von AWS zur Einschätzung der Betriebsbereitschaft ihrer Anwendung suchen. Es werden zwei Checklisten geboten: Basic und Enterprise. Sie können Ihre Anwendungen anhand einer Liste mit wichtigen und empfohlenen bewährten Vorgehensweisen überprüfen und dann sicher bereitstellen.


März 2013

Dieses Whitepaper richtet sich an Vorstände/technische Entscheider. Es bietet einen Überblick über AWS und stellt die Faktoren heraus, die AWS besonders machen: Elastizität + Skalierbarkeit, Flexibilität, Sicherheit und Erfahrung. Es eignet sich besonders für Interessenten, die sich mit der AWS-Sicht auf das Cloud Computing vertraut machen möchten.


Januar 2013

Dieses Whitepaper ist für Systemarchitekten und Entwickler im Finanzdienstleistungssektor gedacht, die Grid-Computing auf AWS ausdehnen möchten. Beschrieben werden in diesem Dokument die bewährten Vorgehensweisen zum Verwalten großer Grids auf der AWS-Cloud-Plattform und es enthält eine Referenzarchitektur, um Organisationen bei der Bereitstellung dieser komplexen Systeme zu unterstützen.


Januar 2013

Kunden können aus unterschiedlichen Gründen den Wunsch haben, AWS-Ressourcen aus einer Region in eine andere zu verschieben. Insbesondere wenn sich eine neue Region näher bei ihrem Benutzerstamm befindet, ist der Wunsch naheliegend, verschiedene Services geografisch näher bei diesen Benutzern anzusiedeln. Dieses technische Whitepaper richtet sich an erfahrene Kunden von AWS, die vorhandene Ressourcen in eine neue AWS-Region migrieren möchten. Das Whitepaper bietet technische Leitfäden und bewährte Vorgehensweisen zum Migrieren der einzelnen AWS-Ressourcen wie AMI, Schlüsselpaare usw. in eine andere Region.


Dezember 2012

In diesem Dokument werden allgemeine Konzepte zum Vereinfachen Ihrer derzeitigen Sicherungs- und Wiederherstellungsumgebung im Unternehmen behandelt. Es bietet Einzelheiten dazu, wie Sie den bedarfsabhängigen Aspekt der Cloud ausnutzen und Ihre Sicherungs- und Wiederherstellungsprozesse so automatisieren, dass sie nicht nur weniger komplex und aufwendig, sondern auch einfach zu verwalten und zu warten sind.


November 2012

In diesem Whitepaper wird erläutert, wie AWS in den verschiedenen Phasen des Entwicklungszyklus von Software von Nutzen ist, wobei der Schwerpunkt auf Entwicklung und Tests liegt. Die Zielgruppen dieses Dokuments sind Projektmanager, Entwickler, Tester, Systemarchitekten sowie alle Personen, die an Softwareproduktionsaktivitäten beteiligt sind.


Oktober 2012

Amazon VPC bietet Kunden mehrere Optionen, ihre virtuellen AWS-Netzwerke an andere Remote-Netzwerken anzubinden. In diesem Whitepaper werden mehrere dieser gängigen Netzwerkanbindungsoptionen vorgestellt, die unseren Kunden zur Verfügung stehen. Dazu zählen Anbindungsoptionen für die Integration von Remote-Netzwerken von Kunden mit VPC sowie der Zusammenschluss mehrerer Amazon VPCs zu einem zusammenhängenden virtuellen Netzwerk.


September 2012

Dieses Whitepaper befasst sich ausführlich mit Lösungen zum Hosting von Web-Anwendungen, darunter auch mit der Verwendung der Services zur Erstellung einer überaus verfügbaren, skalierbaren Web-Anwendung.


August 2012

Kennen Sie die tatsächlichen Kosten für Ihre Webanwendungen, die auf Ihrer vorhandenen Infrastruktur laufen? Dieses Whitepaper hilft Ihnen, die verschiedenen Kostenfaktoren zu verstehen, die bei der Bereitstellung und Verwaltung einer skalierbaren Webanwendung in einer lokalen Umgebung entstehen, und diese mit den Gesamtkosten verschiedener AWS-Kaufoptionen zu vergleichen. Unsere Analyse zeigt, dass AWS erhebliche Kostenersparnisse, bis zu 80 % im Vergleich zu gleichwertigen lokalen Bereitstellungen, bietet.


August 2012

In diesem Dokument wird kurz erläutert, wie Unternehmen Amazon Web Services zum Betreiben HIPAA-konformer Informationsverarbeitungssysteme nutzen können.


Juli 2012

In diesem Whitepaper werden viele der bewährten Methoden vorgestellt, die aus strategischer und verwaltungstechnischer Sicht zum Erstellen und Senden qualitativ hochwertiger E-Mails beitragen. Im Dokument werden Merkmale von E-Mails mit hohem Nutzen und hoher Qualität bestimmt, die Beteiligten am E-Mail-Sendeprozess vorgestellt und bewährte Methoden zum Optimieren der E-Mail-Qualität erläutert.


Juli 2012

In diesem Whitepaper erfahren Sie, wie Sie eine effektive Kostenschätzung für die Ausführung Ihres spezifischen Projekts in AWS erstellen können. Das Whitepaper beinhaltet mehrere Beispielkalkulationen, die mithilfe des AWS Einfacher Monatsrechner erstellt wurden. Jedes Beispiel enthält eine Erläuterung der Architektur, eine beispielhafte Anwendung der einzelnen Services, eine Kostenaufschlüsselung der einzelnen Services und die geschätzten monatlichen Gesamtkosten.


März 2012

In diesem Whitepaper lernen Sie die unterschiedlichen Kostenfaktoren kennen, die bei Bereitstellung und Verwaltung einer skalierbaren NoSQL-Datenbanklösung zu berücksichtigen sind. Sie erfahren, wie viel Sie bei den Gesamtbetriebskosten einsparen können, wenn Sie einen (nicht relationalen) NoSQL-Datenbank-Cloud-Service wie Amazon DynamoDB anstelle lokal bereitgestellter oder in der Cloud gehosteter NoSQL-Datenbanksoftware verwenden.


Januar 2012

Bei einem Notfall können Sie schnell Ressourcen in Amazon Web Services (AWS) starten, um die Betriebskontinuität sicherzustellen. In diesem Whitepaper werden die entsprechenden AWS-Funktionen und -Services vorgestellt, die Sie im Rahmen der Wiederherstellung nach einem Notfall nutzen können. Außerdem enthält das Dokument Beispielszenarien für eine solche Wiederherstellung. Wie Sie Ihren Notfallplan verbessern und das Maximum aus AWS im Hinblick auf Ihre Prozesse zur Notfallwiederherstellung herausholen können, wird ebenfalls in diesem Whitepaper betrachtet.


Oktober 2010

Diese Whitepaper-Reihe richtet sich an Systemarchitekten und technische Entscheider von Unternehmen, die eine Strategie für die Migration in die Cloud entwickeln möchten. Im Haupt-Whitepaper wird eine phasengesteuerte schrittweise Strategie für die Migration von Anwendungen in die Cloud behandelt. Anhand von drei Szenarien wird die schrittweise Strategie für gängige Anwendungsfälle veranschaulicht.



August 2010

Dieses Whitepaper befasst sich mit Szenarien für Amazon VPC.


Juni 2010

Dieses Whitepaper ist ideal für alle, die lernen möchten, wie sich fehlertolerante Anwendungen in AWS erstellen lassen.


Mai 2010

Dieses Whitepaper bietet eine Anleitung für Cloud-Architekten, damit diese überaus skalierbare und elastische Anwendungen erstellen können, die für die Ausführung in der AWS-Cloud optimiert sind. Das Dokument befasst sich mit Cloud-Konzepten und hebt verschiedene Entwurfsmuster sowie bewährte Vorgehensweisen hervor.


März 2010

Dieses Dokument bietet schrittweise Anleitungen zum Erstellen eines Testlabors, mit dem sich der Identitätsverbund zwischen einer lokalen Windows Server Active Directory-Domäne und einer über einen EC2-Service gehosteten ASP.NET-Webanwendung mithilfe von Microsoft Active Directory-Verbunddienste (AD FS) demonstrieren lässt.


Dezember 2009

In diesem Dokument werden die Kosten von Amazon Web Services im Vergleich zu herkömmlichen IT-Infrastrukturen untersucht. Es bietet eine Vergleichsanalyse diverser Betriebskosten im Bezug auf Hardwarekosten und Ressourcennutzung, Datenredundanz und -sicherheit, Versorgungskettenmanagement, Strom- und Kühleffizienz sowie Personalkosten.


Juli 2008

Dieses Dokument erläutert die Erstellung von Anwendungen mithilfe von Services, die in der Internet-Cloud verfügbar sind.

November 2013

In diesem Whitepaper wird erläutert, wie Sie eine Oracle-Datenbank in sowohl Amazon RDS als auch Amazon EC2 ausführen können, wobei die Vorteile des jeweiligen Ansatzes vermittelt werden. Untersucht wird im Detail, wie Sie Ihre Oracle-Datenbank bereitstellen und überwachen sowie die Skalierbarkeit, Leistung, Sicherung und Wiederherstellung, Hochverfügbarkeit und Sicherheit in sowohl Amazon RDS als auch Amazon EC2 verwalten.

Das Begleitdokument Oracle Database 11g on Amazon EC2:Oracle Database 11g on Amazon EC2: Implementation Guide bietet eine Übersicht über vier Referenzarchitekturszenarien und detaillierte Anleitungen zum Anpassen und Starten einer Oracle-Datenbank in Amazon EC2 mithilfe von AWS CloudFormation-Vorlagen, damit Sie jedes beliebige Architekturszenario einfach und zuverlässig in AWS bereitstellen können.


Oktober 2013

Dieses Whitepaper bietet Entscheidern für IT-Infrastruktur und Systemadministratoren spezifische technische Anleitungen zum Konfigurieren, Bereitstellen und Ausführen eines Alfresco-Serverclusters in AWS.

Es enthält eine Implementierungsanleitung und AWS CloudFormation-Vorlage, mit deren Hilfe Sie schnell und einfach einen funktionierenden Alfresco-Cluster in AWS erstellen können.


Juli 2013

Dieses Whitepaper bietet einen Überblick über allgemeine empfohlene Vorgehensweisen, die für alle wichtigen NoSQL-Systeme gelten. Mit Couchbase wird eines der beliebtesten NoSQL-Systeme besonders vorgestellt, dessen optimale Ausführung in der AWS-Cloud behandelt wird. Ferner werden verschiedene Couchbase-Konfigurationen untersucht, damit Sie diese hinsichtlich Leistung, Beständigkeit und Sicherheit optimieren können.


Juli 2013

Dieses Handbuch für IT-Infrastrukturadministratoren und Bereitstellungsfachleute für Microsoft Exchange Server erläutert das Verfahren zum Planen und Bereitstellen eines auf Microsoft Exchange Server 2010 basierenden E-Mail-Service in der AWS-Cloud mithilfe von Tools, mit denen sie bereit vertraut sind. Das Dokument enthält (neben AWS CloudFormation-Vorlagen)auch ein kleines Bereitstellungsszenario, sodass Sie ein vollständig konfiguriertes ausfallsicheres Exchange Server-System in AWS in Betrieb nehmen können.


Juni 2013

Dieses Whitepaper bietet einen Überblick über Riak, eines der immer beliebiger werdenden verteilen Open Source NoSQL-Datenbanksysteme, und erläutert, wie es am besten in der AWS-Cloud ausgeführt werden kann. Zunächst wird erklärt, wie ein Riak-Cluster mit drei Knoten über AWS Marketplace in Betrieb genommen wird, und erläutert anschließend verschiedene architektur- und betriebsbezogene Merkmale von Riak, damit Sie das System hinsichtlich Leistung, Beständigkeit und Sicherheit optimieren können.


Juni 2013

Dieses Whitepaper bietet allgemeine empfohlene Vorgehensweisen zum Ausführen von PostgreSQL, einem der beliebtesten Open Source RDBMS, in der AWS-Cloud. Untersucht werden wichtige PostgreSQL-Merkmale wie Leistung, Beständigkeit und Sicherheit im Kontext der AWS-Umgebung. Ferner finden Sie grundlegende architektur- und leistungsbezogene Anleitungen, damit Sie PostgreSQL in AWS passgenau ausführen können.


Mai 2013

In diesem von Trend Micro verfassten Dokument wird erläutert, für welchen Teil Kunden beim Modell der gemeinsamen Verantwortung zuständig sind. Außerdem werden verschiedene empfohlene Sicherheitsverfahren vorgestellt, mit deren Hilfe Kunden eine sichere AWS-Cloud-Umgebung einrichten können.


März 2013

Dieses Whitepaper bietet einen Überblick über allgemeine empfohlene Vorgehensweisen, die für alle wichtigen NoSQL-Systeme gelten. Mit MongoDB wird eines der beliebtesten NoSQL-Systeme besonders behandelt, dessen optimale Ausführung in der AWS-Cloud vorgestellt wird. Ferner werden verschiedene MongoDB-Konfigurationen untersucht, damit Sie diese hinsichtlich Leistung, Beständigkeit und Sicherheit optimieren können.


März 2013

Microsoft Windows Server und SQL Server 2012 bieten integrierte Funktionen für die Ausführung hoch verfügbarer Lösungen für Anwendungen in Großunternehmen. In dieser Anleitung wird erklärt, wie SQL Server 2012-AlwaysOn-Verfügbarkeitsgruppen in einem Windows Server-Failover-Cluster in der AWS-Cloud einheitlich und zuverlässig bereitgestellt werden.


August 2012

Dieses Dokument versorgt Benutzer von Esri ArcGIS mit den benötigten Informationen für den Einstieg in die Veröffentlichung und Analyse von Bilddaten geografischer Informationssysteme (GIS), wie z. B. Satelliten- und Luftaufnahmen, und für das Erstellen von Kartendiensten mit Kacheltechnologie in Amazon Web Services (AWS). Der Schwerpunkt des Dokuments liegt auf der bildlichen Darstellung, da dies der anspruchsvollste Datentyp für ein Management in der Cloud ist. Doch die behandelten Ansätze sind allgemein genug, um auch für beliebige andere Datentypen zu gelten.


August 2012

Dieses Dokument bietet Richtlinien für das Sichern Ihrer Microsoft-Anwendungen in AWS. Mit Schwerpunkt auf Risikoanalyse fasst es die Prinzipien zum Schutz der Laufzeitumgebung Ihrer Microsoft Windows-Anwendungen, zur Reduzierung der Angriffsflächen, zum Befolgen des Sicherheitsprinzip der geringsten Berechtigung und zum Schutz Ihrer Daten zusammen.


April 2012

Dieses Whitepaper erörtert allgemeine Konzepte zur Ausführung von SharePoint in AWS und liefert detaillierte technische Anleitungen zur Konfiguration, Bereitstellung und Ausführung einer SharePoint Server-Farm in AWS. Es veranschaulicht allgemeine Referenzarchitekturen für SharePoint Server-Bereitstellungsszenarien und erläutert ihre Netzwerk-, Sicherheits- und Bereitstellungskonfigurationen, damit Sie SharePoint Server-Verarbeitungslasten sicher in der Cloud ausführen können. 

Es enthält eine Implementierungsanleitung und AWS CloudFormation-Vorlage, mit deren Hilfe Sie schnell und einfach eine funktionierende SharePoint 2010-Umgebung in AWS erstellen können.


September 2011

Sie können Microsoft SQL Server in de AWS-Cloud ausführen. In diesem Whitepaper wird erklärt, wie Microsoft SQL Server 2008 am besten in EC2 ausgeführt wird. Außerdem bietet es Implementierungsoptionen für eine Optimierung hinsichtlich Leistung, Beständigkeit und Sicherheit. Es wird klar herausgestellt, wie Sie systemeigene Microsoft SQL Server-Funktionen ausnutzen können, die Skalierbarkeit, Hochverfügbarkeit und Fehlertoleranz in der AWS-Cloud-Umgebung bieten.


März 2010

Dies ist ein von einem Anbieter verfasstes Dokument mit gemeinsamer Förderung durch AWS und Microsoft.

September 2012

In diesem Whitepaper wird beschrieben, wie und warum Amazon.com alle seine Oracle-Datenbanksicherungen von Band mithilfe von Oracle Secure Backup Cloud Module nach Amazon S3 verschoben hat. Das Dokument bietet Einzelheiten zur Architektur, zu bewährten Vorgehensweisen, den gewonnenen Erkenntnissen und Vorteilen, die sich aus dem Wechsel zu einem überaus beständigen Cloud-Speicher ergeben haben.


September 2011

In diesem Whitepaper wird beschrieben, wie und warum die IT-Abteilung von Amazon ihr unternehmensweites Intranet (eine unternehmenswichtige IT-Anwendung mit überaus sensiblen Daten), das in Microsoft SharePoint 2010 ausgeführt wird, in die AWS-Cloud verlagert hat.


April 2011

In diesem Whitepaper wird beschrieben, wie und warum die IT-Abteilung von Amazon ihre Migration der Business Process Management Suite von Appian (einer unternehmenswichtigen Finanzanwendung für Großunternehmen) in die AWS-Cloud implementiert hat.