AWS Local Zones

Ausführen latenzempfindlicher Anwendungen näher an Endbenutzern

Stellen Sie innovative Anwendungen, die eine Latenz im einstelligen Millisekundenbereich erfordern, näher an den Endbenutzern und auf On-Premises-Einrichtungen bereit.

Benutzen Sie für die Entwicklung und den Betrieb die AWS-Infrastruktur, Services, APIs und Tools, mit denen Sie vertraut sind.

Nutzen Sie Cloud-Services für Edge-Computing mit on-demand-Skalierung, hoher Verfügbarkeit und nutzungsbasierten Preisen.

Funktionsweise

AWS Local Zones sind eine Art der Bereitstellung von AWS-Infrastruktur, die AWS-Datenverarbeitungs-, Speicher-, Datenbank- und andere ausgewählte AWS-Services näher an große Bevölkerungs- und Industrie-Zentren heranbringen.
AWS Local Zones – Funktionsweise
 Zum Vergrößern klicken

Anwendungsfälle

Führen Sie Anwendungen mit niedriger Latenz am Edge aus

Entwickeln Sie Anwendungen in der Nähe der Endbenutzer und stellen Sie sie bereit, um Echtzeitspiele, Live-Streaming, erweiterte und virtuelle Realität (AR/VR), virtuelle Workstations und vieles mehr zu ermöglichen.

Vereinfachung der Hybrid-Cloud-Migration

Migrieren Sie Ihre Anwendungen in eine AWS Local Zone in der Nähe und erfüllen Sie gleichzeitig die Anforderungen der hybriden Bereitstellung mit niedriger Latenz.

Erfüllung strenger Anforderungen an die Datenresidenz

Erfüllen Sie staatliche und lokale Anforderungen an die Datenresidenz in Bereichen wie Gesundheitswesen, Finanzdienstleistungen, iGaming und Behörden.

Erste Schritte

Entdecken Sie die Funktionen von AWS Local Zones

Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kunden Anwendungen und Services schneller zur Verfügung stellen können.

Sehen Sie, was Local Zones zu bieten hat »

Beginnen Sie mit AWS Local Zones

Melden Sie sich bei Ihrem AWS-Konto an und stellen Sie eine Verbindung zu Local Zones her.

Melden Sie sich an und legen Sie los »

Häufig gestellte Fragen ansehen


Antworten auf Fragen zu Preisen, Netzwerken und Services erhalten.

Häufig gestellte Fragen lesen »

Entdecken Sie mehr von AWS