Veröffentlicht am: Apr 21, 2021

Amazon Redshift, ein vollständig verwaltetes Cloud-Data-Warehouse, unterstützt jetzt die native Integration mit ausgewählten AWS-Partnern innerhalb der Amazon-Redshift-Konsole. Mit der neuen Konsolenpartner-Integration können Sie die Einführung von Daten beschleunigen und in wenigen Minuten wertvolle geschäftliche Erkenntnisse gewinnen, indem Sie in ausgewählte Partnerlösungen integrieren. Mit diesen Lösungen können Sie Daten aus Anwendungen wie Salesforce, Google Analytics, Facebook-Anzeigen, Slack, Jira, Splunk und Marketo auf effiziente und optimierte Weise in Ihr Amazon-Redshift-Data-Warehouse bringen. Außerdem können Sie diese unterschiedlichen Datensätze zusammenführen und gemeinsam analysieren, um umsetzbare Erkenntnisse zu erhalten.

Zu Beginn können Sie den Partnerintegrations-Assistenten auf der Seite Cluster-Details in der Amazon-Redshift-Konsole starten, auf der Sie ausgewählte AWS-Partner sehen. Beim Start sind die voll integrierten Partner ETLeap, Fivetran, SnapLogic und Datacoral. Ebenfalls verfügbar sind die Preview-Partner Segment, Matillion, Sisense und Informatica. Im Partnerintegrations-Assistenten können Sie die für Ihren Anwendungsfall relevanten AWS-Partner kennen lernen und identifizieren: Datenintegration, Datenverarbeitung (ETL, ELT) und Business Intelligence (BI). Sobald ein Partner ausgewählt ist, werden Sie zur Partner-Website weitergeleitet, auf der Sie den Anmelde- und Konfigurationsprozess abschließen können. Auf der Partner-Website können Sie sich dann mit wenigen Klicks anmelden und bis zu Hunderte von Datenquellen konfigurieren, zusätzliche ELT-Transformationen definieren, um Geschäftsdaten zu verarbeiten, diese mit anderen Datensätzen zu verknüpfen und konsolidierte Ansichten für Analyse und Berichte zu erstellen. Bitte beachten Sie, dass bei Verwendung einer Partnerlösung zusätzliche Kosten anfallen können, die von Ihren AWS-Kosten getrennt sind.

Wenn Sie ein AWS-Partner sind und Ihr Produkt in die Amazon-Redshift-Konsole integrieren möchten, wenden Sie sich an redshift-partners@amazon.com, um weitere Informationen und Anleitungen zu erhalten.

Diese Redshift-Funktion steht neuen und bestehenden Kunden ohne zusätzliche Kosten zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie in unserer Dokumentation. Weitere Informationen zur Verfügbarkeit von Amazon RedShift finden Sie in der AWS-Regionentabelle.