AWS Direct Connect verbindet Ihr internes Netzwerk über ein Standard-Ethernet-Glasfaserkabel (1 GB oder 10 GB) mit einem AWS Direct Connect-Standort. Das eine Kabelende wird an Ihren Router angeschlossen, das andere an den Router von AWS Direct Connect. Über diese Verbindung können Sie virtuelle Schnittstellen direkt – und unter Ausschluss von Internetserviceanbietern in Ihrem Netzwerkpfad – mit der AWS Cloud und Amazon Virtual Private Cloud einrichten.

Benutzerhandbuch
Bietet einen konzeptionellen Überblick über AWS Direct Connect einschließlich Anweisungen zur Verwendung der einzelnen Funktionen in der Befehlszeilenschnittstelle.
HTML | PDF | Kindle


Abschnitt "Direct Connect" in der AWS CLI-Referenz
Beschreibt die Direct Connect-Befehle der AWS CLI für die Verknüpfung Ihres internen Netzwerks mit einem AWS Direct Connect-Standort. Stellt die Syntax, Optionen und Verwendungsbeispiele für die einzelnen Befehle vor.
HTML

  API-Referenz
Beschreibt sämtliche API-Vorgänge für AWS Direct Connect im Detail. Darüber hinaus enthält dieser Leitfaden Beispiele für Anforderungen, Antworten und Fehler für die unterstützten Web-Service-Protokolle.
HTML | PDF

Ältere Versionen dieser Dokumentation: