Bauen Sie Ihr Geschäft auf AWS neu auf oder möchten Sie Ihr Angebot erweitern? AWS EdStart unterstützt Sie bei der Entwicklung sicherer, intelligenter, skalierbarer und kostengünstiger Lösungen. AWS EdStart bietet verschiedene Funktionen und Ressourcen, die Sie auf Ihrem Weg unterstützen. Unabhängig davon, ob Sie ein brandneues Start-up-Unternehmen oder ein bestehendes Unternehmen sind, gibt es viele Möglichkeiten, Ihr Unternehmen mit AWS EdStart voranzubringen.


AWS EdStart ist ein Programm, das Ihr Start-up im Bildungssektor mit den Ressourcen versorgt, die Sie für den einfachen und schnellen Einstieg in AWS benötigen. Weitere Informationen finden Sie unter AWS EdStart.

Ja. Sie müssen über ein aktives AWS-Konto mit einer gültigen Zahlungsmethode verfügen, um AWS EdStart beitreten zu können. Hier erfahren Sie mehr zu AWS-Konten.

Auf der Seite Informationen zu AWS können Sie noch heute ein kostenloses Konto erstellen.

Ihre bestehende AWS-Konto-ID finden Sie hier.

Um mehr über AWS EdStart-Mitglieder zu erfahren, klicken Sie auf der Seite Mitglieder auf den Namen des jeweiligen Unternehmens. Anschließend werden Sie zur jeweiligen Website weitergeleitet.

Um AWS EdStart-Mitglied zu werden, müssen Sie das Antragsformular ausfüllen und sich für das Programm bewerben. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite Antrag.

Sobald Sie ein AWS EdStart-Mitglied geworden sind, können Sie so lange dabei bleiben, wie Sie möchten.

Die Anträge werden innerhalb von 10 bis 12 Werktagen bearbeitet. Sie erhalten eine Willkommens-E-Mail, sobald Sie in das Programm aufgenommen wurden.

Aufgrund der großen Anzahl von Anträgen ist die Einreichung eines Antrags keine Garantie für die Aufnahme in das Programm.

Wenn Sie in das AWS EdStart-Programm aufgenommen wurden, erhalten Sie eine E-Mail mit Informationen zur Validierung Ihres AWS-Einstiegsguthabens. Zusätzlich haben Sie jederzeit Zugriff auf Ihre Daten unter der Registerkarte "Guthaben" in Ihrem AWS-Konto (Guthabenbetrag, Ablaufdatum, Restguthaben und entsprechende Produkte, für die das Guthaben eingelöst werden kann).

AWS-Einstiegsguthaben, das durch AWS EdStart vergeben wird, ist leistungsabhängig. Jedes Unternehmen erhält sein eigenes Guthaben, basierend auf seinen Anforderungen, früheren Zuteilungen von AWS-Einstiegsguthaben und der angegebenen Verwendung.

Ja. AWS EdStart-Einstiegsguthaben verfällt an dem Tag, an dem Sie den entsprechenden Code für das Einstiegsguthaben erhalten (oder an einem anderen von Ihrem AWS-Vertragspartner angegebenen Datum). Die Nichtnutzung des Einstiegsguthabens vor dem Ablaufdatum führt zum Verfall des Einstiegsguthabens. Wir behalten uns das Recht vor, das Einstiegsguthaben jederzeit zu kündigen. Für abgelaufenes oder gekündigtes Einstiegsguthaben erhalten Sie keine Rückzahlung.

Nein. AWS-Einstiegsguthaben verfällt an dem Tag, an dem Sie den entsprechenden Code für das Einstiegsguthaben erhalten (oder an einem anderen von Ihrem AWS-Vertragspartner angegebenen Datum), und kann nicht verlängert werden.

Nein. Dieses Guthaben ist als kurzfristiges, endliches Instrument für Ihren langfristigen Erfolg konzipiert. Sobald dieses Guthaben voll ausgeschöpft wurde oder abgelaufen ist, haben Sie die Möglichkeit, von den anderen Ressourcen zu profitieren, die AWS für die Architektur Ihrer Infrastruktur und die Optimierung Ihrer Kosten zur Verfügung stellt.

Auf der Seite Einlösen Ihres AWS-Einstiegsguthabens erhalten Sie weitere Informationen über das AWS-Einstiegsguthaben.

Die Anträge werden innerhalb von ca. 10 bis 12 Werktagen bearbeitet. Wir bemühen uns, jeden Antragsteller zu informieren. In Fällen, in denen die AWS-Konto-ID ungültig oder die angegebene E-Mail-Adresse eine persönliche Adresse anstelle einer Firmen-E-Mail-Adresse ist, behalten wir uns das Recht vor, Ihren Antrag aus der Warteschlange zu entfernen, und Sie erhalten möglicherweise keine weiteren Informationen.

powered-by-aws

Sie können das Logo Powered By Amazon Web Services, wie hier gezeigt, nutzen, um Ihren Kunden zu zeigen, dass Ihre Anwendung auf derselben zuverlässigen, skalierbaren Infrastruktur basiert wie der weltweite Internetauftritt von Amazon.com. Unter Co-Marketing-Tools in AWS erhalten Sie weitere Informationen. Die Nutzung dieses Logos und sämtlicher AWS-Symbole unterliegen den AWS-Marken-Richtlinie.

Ja. Sie können das AWS EdStart-Mitgliedersymbol auf Ihrer Website präsentieren, um Ihren Kunden zu zeigen, dass Sie jetzt ein AWS EdStart-Mitglied sind. Die Nutzung des Symbols unterliegt den AWS-Handelsmarkenrichtlinien.

Nein. AWS sponsert kein Start-up oder ein Unternehmen, das Start-ups fördert. AWS EdStart ist kein Sponsorenprogramm.

Wenn Sie ein Problem mit oder einen Fehler auf der AWS EdStart-Seite melden möchten oder wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich an awsedstart@amazon.com.

Nein AWS EdStart ist ein kostenloses Angebot. Es fallen keine Kosten an, wenn Sie einen Antrag zur Teilnahme am Programm stellen oder Mitglied werden.

AWS beteiligt sich nicht an AWS EdStart-Mitgliedern.

Nein, AWS EdStart ist ein laufendes Programm. Sie können jederzeit einen Antrag stellen.

Nein, sobald Sie am Programm teilnehmen, gibt es keine Anforderungen, um im Programm zu bleiben. Wenn Sie jedoch an Marketing-Aktivitäten teilnehmen möchten, wie z. B. Blogs, müssen Sie das AWS Marketing-Autorisierungsformular unterzeichnen und zurücksenden.

Sobald Sie ein AWS EdStart-Mitglied geworden sind, können Sie so lange dabei bleiben, wie Sie möchten. Wenn Sie das Programm verlassen möchten, können Sie dies jederzeit tun, indem Sie eine E-Mail an das Team unter awsedstart@amazon.com senden. Sobald wir Ihren E-Mail-Antrag erhalten, entfernen wir Sie aus der Programmdatenbank und der Webseite. Bitte beachten Sie, dass diese Löschung bis zu fünf Arbeitstage dauern kann.

Kunden mit einer Adresse in Indien werden automatisch zur Anmeldung bei Amazon Internet Services Private Limited ("AISPL") weitergeleitet, dem lokalen Anbieter von AWS-Services in Indien. Für diese Kunden wird AWS EdStart über AISPL in Indien bereitgestellt und verwaltet.

Wir sind dabei, das Programm global auszudehnen; derzeit ist das Programm jedoch nur für Kunden verfügbar, deren Firmensitz sich in den Ländern befindet, die auf der Antragsseite aufgeführt sind. Schauen Sie in Kürze noch einmal vorbei, um sich über Aktualisierungen zu informieren.

Wenn Sie Ihr AWS-Einstiegsguthaben für Services in der AWS-Region China (Peking) des Betreibers Sinnet oder China (Ningxia) des Betreibers NWCD verwenden möchten, laden Sie Ihr Antragsformular herunter und bewerben sich mit einem Konto für die AWS-Region China unter www.amazonaws.cn/edstart/. Wenn Sie Ihr AWS-Einstiegsguthaben für Services außerhalb der AWS-Region China (Peking) oder China (Ningxia) verwenden möchten, laden Sie Ihr Antragsformular herunter und bewerben sich mit einem globalen AWS-Konto unter aws.amazon.com/awsedstart. Eine Liste der Services nach Region finden Sie in der Tabelle der Regionen. Weitere Informationen zu den Regionen finden Sie unter AWS in China und auf der Webseite Globale Infrastruktur.

AWS EdStart Innovators Tier ist für EdTech-Start-ups in der frühen Anfangsphase bestimmt. Innovators Tier-Teilnehmer, auch kurz "Innovatoren" genannt, erhalten grundlegende Unterstützung beim Aufbau ihres Unternehmens. Nachdem das Unternehmen eines Innovators eine fortgeschrittene Phase erreicht hat und bereits mit Kunden zusammenarbeitet, kann ein Antrag für eine AWS EdStart-Mitgliedschaft eingereicht werden.  

Start-up-Unternehmen können nicht an beiden Programmen gleichzeitig teilnehmen. Start-up-Unternehmen in der Anfangsphase sind aufgefordert, sich für die Entwicklung ihres Geschäfts- und Technologiemodells für Innovators Tier zu bewerben. Start-up-Unternehmen, die bereits ein solides geschäftliches und technologisches Fundament vorweisen können, sind aufgefordert, sich als Mitglieder bei AWS EdStart zu bewerben.

Innovatoren müssen denselben Antragsprozess durchlaufen wie neue antragstellende Unternehmen. Die Aufnahme erfolgt anhand derselben Antragskriterien.

* AWS EdStart wird in Indien von Amazon Internet Services Private Limited ("AISPL") bereitgestellt und verwaltet.