Amazon ElastiCache für Redis ist mit den Redis APIs kompatibel, arbeitet mit Ihren Redis-Clients zusammen und verwendet das offene Redis-Datenformat zum Speichern Ihrer Daten. Im Folgenden finden Sie Themen, die Sie benötigen, um mit Ihrem ersten Redis-Cluster zu beginnen, Ihre Workloads mit Redis zu skalieren und Echtzeit-Datenverarbeitung wie Caching, Session Store, Gaming-Bestenlisten, Geodienste und mehr zu erstellen.

Erste Schritte

Zehnminütiges Tutorial (NEU)

Kostenloses Einrichten Ihres ersten Redis Clusters

Weitere Informationen »

Benutzerhandbuch: Erste Schritte

Erste Schritte mit Amazon ElastiCache für Redis

Weitere Informationen »

Schulung

Einführung zu Amazon ElastiCache

 

Webinare und Videos

  • Best Practice
  • Anwendungsfälle
  • Best Practice
  • Erstellen von Echtzeit-Apps mit Primärdatenbank und Redis
    Redis-Workload mit Redis Cluster skalieren
    Extreme Leistung im Cloud-Maßstab
    Latenz mit erweiterten Caching-Strategien minimieren
    Speicherverwaltung leicht gemacht
    Abfrage-Caching mit AWS Database Services aufladen – AWS Online Tech Talks
  • Anwendungsfälle
  • Minuten bis Millisekunden: Wie Careem ElastiCache für Ride Share-App verwendet
    GE Predix-Plattform: So verwendet GE Digital ElastiCache für das Sitzungsmanagement
    Die Nanoservices-Architektur, die BBC Online antreibt

Whitepapers und Präsentationen

Technische Blogs

Zurzeit sind keine Blog-Beiträge vorhanden. Weitere Ressourcen finden Sie im AWS-Blog.

Ist ElastiCache neu für Sie? 12 Monate lang kostenlos ausprobieren. 

Preisseite besuchen
Haben Sie weitere Fragen?
Kontaktieren Sie uns