Erstellen Sie ein AWS-Konto.

Auf AWS ist die Entwicklung, Bereitstellung und Skalierung Ihrer plattformübergreifenden Spiele-Back-Ends, die das Rückgrat Ihrer digitalen Gaming-Services bilden, kein Problem. Spielerlebnisse werden heute durch grundlegende Servicefunktionen geschaffen, die den Endbenutzer durch immer wieder neue Inhalte und die Möglichkeit des sozialen Austausches in der Community in ihren Bann ziehen – so werden Spieler gebunden und Umsätze gesteigert. Ob Sie nun Features wie Push-Benachrichtigungen, Chat und Leaderboards bieten oder sich in Twitch und Lumberyard integrieren, unsere SDKs und mit der Cloud verbundenen Funktionen ermöglichen die problemlose Entwicklung und reibungslose Skalierung dieser Services. Mit den AWS-SDKs für Unity, iOS und Android entwickeln Sie schnell und unkompliziert mobile Spiele in höchster Qualität, während unsere plattformgebundenen SDKs die meisten gängigen Programmiersprachen und Frameworks für jeden Spieletyp unterstützen.

Die Cloud verändert die Wirtschaftlichkeit des Medien- und Verlagswesens

GDC 2015: Verwendung der AWS Mobile SDKs für die Entwicklung und Bereitstellung mobiler Spiele

Die Referenzarchitektur veranschaulicht, wie Sie Ihre Core-Back-Ends für Spiele entwickeln können. Die Architektur richtet sich zwar mehr an mobile und Online-Games, kann aber auch an andere Spieletypen angepasst werden. Die Workload eignet sich aufgrund ihrer unvorhersehbaren Datenverkehrsmuster und ihrer anspruchsvollen Anforderungsraten perfekt für Amazon Web Services. AWS bietet Ihnen die Flexibilität, klein zu beginnen und die Architektur entsprechend der Spielernachfrage nach und nach zu erweitern. Sie können Ihre Architektur jederzeit in jede Richtung skalieren und so sicherstellen, dass Sie nur für die Ressourcen zahlen, die Sie zur Schaffung eines faszinierenden Spielerlebnisses benötigen. Nutzen Sie unsere verwalteten Services für gängige Caching- und Datenbanktechnologien und ziehen Sie diese Architektur als Referenz für die besten und modernsten Methoden zu Rate, die einige der größten Spiele auf AWS zum Laufen bringen.

Weitere Informationen »

turbine

AWS re:Invent 2015 – Turbine: Ein Microservice-Konzept für 3 Milliarden Spielanfragen täglich

reinvent-riotgames

AWS re:Invent 2016 – Riot Games: Standardisierung der Anwendungsbereitstellung mit Amazon ECS

Amazon SNS Mobile Push ist ein schneller, flexibler und vollständig verwalteter Push-Benachrichtigungsservice zum Senden von Push-Benachrichtigungen an Apple-, Google-, Fire OS- und Windows-Geräte sowie an Android-Geräte in China mit Baidu Cloud Push. Übertragen Sie mit dem Service Nachrichten an Empfängergruppen oder senden Sie Broadcast-Übermittlungen an viele Mobilgeräte. Der Service ermöglicht eine Skalierung von einer Handvoll Nachrichten auf Millionen pro Tag.

Weitere Informationen »

Amazon Mobile Analytics ist ein Service, mit dem Sie Daten zur Nutzung Ihrer Anwendungen einfach und wirtschaftlich sammeln und analysieren können. Zusätzlich zur Bereitstellung von Übersichtsdiagrammen zur Nutzung, die zur schnellen Bezugnahme verfügbar sind, ermöglicht Amazon Mobile Analytics das Einrichten des automatischen Exports Ihrer Daten in Amazon S3. Die Daten können anschließend mit anderen Tools zur Datenanalyse wie Amazon Redshift, Amazon Elastic MapReduce (EMR), ETL-Software (Extrahieren, Transformieren und Laden) oder Ihrem eigenen Data Warehouse untersucht werden.

Weitere Informationen »

Mit Amazon Cognito können Sie beliebige Daten wie etwa App-Einstellungen oder Spielstände in der AWS-Cloud einfach speichern, ohne Back-End-Code schreiben oder Infrastruktur verwalten zu müssen. Sie können Daten lokal auf den Geräten der Benutzer speichern, wodurch Ihre Anwendungen auch dann verwendet werden können, wenn die Geräte offline sind. Darüber hinaus können Sie Daten auf allen Geräten eines Benutzers synchronisieren, sodass das App-Erlebnis unabhängig vom genutzten Gerät gleich bleibt.

Weitere Informationen »

Amazon ElastiCache ist ein Webservice, mit dem ein In-Memory-Datenspeicher oder -Cache auf einfache Weise in der Cloud bereitgestellt, betrieben und skaliert werden kann. Der Service verbessert die Leistung von Webanwendungen, da Sie die Möglichkeit haben, Informationen aus schnellen, verwalteten In-Memory-Datenspeichern abzurufen, anstatt sich vollständig auf langsamere datenträgerbasierte Datenbanken verlassen zu müssen.

Weitere Informationen »

Amazon Aurora wächst sich für einige der größten und am schnellsten wachsenden Game-Produzenten der Welt in rasendem Tempo zur relationalen Datenbank der Wahl aus. Unternehmen wie Zynga und Double-Down Interactive in den USA und Grani und Gumi in der Region Asien-Pazifik nutzen bereits Amazon Aurora. Aurora bietet diesen Unternehmen die Geschwindigkeit und Verfügbarkeit kommerzieller High-End-Datenbanken mit der Unkompliziertheit und Kostenstruktur von Open-Source-Datenbanken.

Weitere Informationen »

Amazon DynamoDB ist ein schneller, flexibler NoSQL-Datenbankservice für alle Anwendungen, die eine konsistente Latenz im einstelligen Millisekundenbereich für alle Größenordnungen benötigen. Durch das flexible Datenmodell, die zuverlässige Leistung und die automatische Skalierung der Durchsatzleistung eignet sich Amazon DynamoDB herausragend für Gaming-Workloads.

Weitere Informationen »

Entwicklung eines serverlosen mobilen Spiels mit Amazon Cognito, Lambda und DynamoDB

Erfahren Sie in diesem praktischen Walkthrough, wie Sie ein mobiles Spiel schnell mit Online-Services wie Benutzerauthentifizierung, Inhalts-Downloads und sozialen Funktionen entwickeln. Mit dem AWS Mobile SDK für Unity, iOS und Android ist es leichter denn je, ein Spiel mit diesen Services zu entwickeln.  

Video ansehen »

Folien ansehen »

 

AWS re:Invent 2015: Sicherheit – Bewährte Methoden von IAM

Die bewährten Methoden von AWS Identity and Access Management (IAM) stellen Sie auf ein neues Sicherheitsniveau. Erfahren Sie hier, wie Sie Benutzer, Sicherheitsnachweise und IAM-Rollen verwalten und Berechtigungen einrichten.

Video ansehen »

 

Entwickeln und Bereitstellen Ihrer mobilen Spiele mit AWS

Diese Session stellt Schritt für Schritt einen Ansatz vor, mit dem Sie Ihrem Spiel weitere Funktionen hinzufügen, beispielsweise Verwaltung der Benutzeridentitäten, dynamische Inhaltsaktualisierungen, Datensynchronisierung quer über Plattformen und mehr. Wir zeigen, wie Sie das AWS SDK für Mobilgeräte verwenden, um sicher mit Services wie Cognito, DynamoDB, S3 und EC2 zu interagieren. Und schließlich präsentieren wir einige gängige Architekturmuster und Skalierbarkeitstipps für AWS-Backend-Systeme.

Video ansehen »

Folien ansehen »

Viele der heute populären Game-Produzenten entwickeln und führen ihre Core-Back-End-Services auf AWS aus. Nutzen Sie noch heute die AWS Cloud und verpassen Sie der Spieleentwicklung einen Schub.

AWS kontaktieren | AWS-Konto erstellen