In dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung wird erklärt, wie Sie Ihre Dateien mit Amazon S3 in der Cloud speichern können. Wir zeigen Ihnen, wie Sie ein Bucket erstellen und eine Datei hochladen, abrufen oder löschen können. Alles, was in diesem Tutorial gezeigt wird, ist kostenlos verfügbar.

Sichern Ihrer Dateien

Anmelden bei der Konsole

Wenn Sie hier klicken, wird die AWS Management Console in einem neuen Browserfenster geöffnet, sodass sich Ihr Fenster mit der schrittweisen Anleitung nicht schließt. Wenn dieser Bildschirm vollständig geladen ist, geben Sie Ihren Benutzernamen und das Passwort ein, um zu beginnen. Navigieren Sie anschließend zu S3 unter Speicherung und Bereitstellung von Inhalten und doppelklicken Sie, um das Dashboard aufzurufen.

Backup Files to S3 - Console

(zum Erweitern klicken)

Backup Files to S3 - Console

Sie befinden sich nun im S3-Dashboard. Klicken Sie auf die Schaltfläche Create Bucket. Geben Sie einen Bucket-Namen ein (muss einzigartig sein und darf nur aus Kleinbuchstaben bestehen) und vergewissern Sie sich, dass die Region auf USA Standard eingestellt ist. Klicken Sie dann auf Create.

Hinweis: Es gibt mehrere Einschränkungen, die es für S3-Bucket-Namen zu beachten gibt; eine vollständige Liste finden Sie hier.

Backup Files to S3 - Create a Bucket

(zum Erweitern klicken)

Backup Files to S3 - Create a Bucket

a. Wählen Sie Ihr neu erstelltes Bucket yourname-backup-bucket aus und klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche Upload.

Backup Files to S3 - Upload

(zum Erweitern klicken)

Backup Files to S3 - Upload

b. Klicken Sie auf Add Files und wählen Sie eine Datei aus, die Sie sichern möchten. Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche Start Upload , um mit dem Hochladen der von Ihnen ausgewählten Datei zu beginnen.

Backup Files to S3 - Add Files

(zum Erweitern klicken)

Backup Files to S3 - Add Files

c. Ihnen wird dann der Startbildschirm des Buckets zusammen mit der Fortschrittsanzeige in der rechten Spalte mit dem Upload-Status angezeigt.

Backup Files to S3 - Progress Bar

(zum Erweitern klicken)

Backup Files to S3 - Progress Bar

a. Markieren Sie das Kontrollkästchen neben der Datei, die Sie herunterladen möchten, und klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche Actions und wählen Sie Download.

Backup Files to S3 - Retrieve

(zum Erweitern klicken)

Backup Files to S3 - Retrieve

b. Folgen Sie der Anweisung auf dem Bildschirm, mit rechts auf den Download-Link unten zu klicken, und wählen Sie Save Link As… aus, um die Datei, die Sie gesichert haben, herunterzuladen.

Hinweis: Wenn Sie mit links anstatt mit rechts auf den Download-Link klicken, wird die Datei in Ihrem Browser geöffnet.

Wenn Sie Ihren Download gespeichert haben, klicken Sie auf OK, um das Menü zu schließen.

Backup Files to S3 - Save

(zum Erweitern klicken)

Backup Files to S3 - Save

Markieren Sie das Kontrollkästchen neben der Datei, die Sie herunterladen möchten, und klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche Actions und wählen Sie Delete aus. Klicken Sie auf OK, um zu bestätigen, dass Sie die von Ihnen ausgewählte Datei löschen möchten.

Backup Files to S3 - Delete

(zum Erweitern klicken)

Backup Files to S3 - Delete

Herzlichen Glückwunsch! Sie haben Ihre erste Datei in der Cloud gesichert. AWS S3 ist auf 99,999999999 %ige Zuverlässigkeit ausgerichtet, damit Ihre Daten immer verfügbar sind, wenn Sie sie brauchen. Sie haben zudem gelernt, wie Sie Ihre gesicherten Dateien abrufen und sie löschen können, wenn Sie sie nicht mehr benötigen und nicht mehr speichern möchten.


Jetzt wissen Sie, wie Sie Amazon S3 von der Web-Konsole aus verwenden. Im nächten Tutorial lernen Sie, wie Sie dieselben Backup- und Wiederherstellungsaktionen skriptgesteuert über die Befehlszeile ausführen können.

Sichern von Dateien in Amazon S3 über die Befehlszeile »


Ja
Nein