Bereitstellen einer Container-Web-App in Amazon EKS

LEITFADEN „ERSTE SCHRITTE“

Modul 2: CDK8s CLI installieren

In diesem Modul installieren Sie das CDK8s-Befehlszeilen-Tool und lernen, wie man es verwendet.

Einführung

In diesem Modul richten Sie AWS CDK für Kubernetes (CDK8s) als Haupttool zur Definition von Service und Bereitstellung für die Anwendung ein, die Sie demnächst bereitstellen werden. CDK8s ist ein vollständig separates Tool, das zusätzlich zu CDK installiert werden muss. Die Ausgabe von AWS CDK8s ist eine Kubernetes-Konfigurationsdatei in YAML, die Sie zur Bereitstellung von Anwendungen mit kubectl oder AWS CDK verwenden können. Für diesen Leitfaden werden Sie Python verwenden. CDK8s ist ein Software-Entwicklungsframework zur Definition der Kubernetes-Anwendungen und wiederverwendbarer Abstraktionen unter Verwendung vertrauter Programmiersprachen und umfangreicher objektorientierter APIs. 

Lerninhalte

  • Installieren von pipenv für das Bootstrapping der CDK8s-Anwendung
  • Installieren der CDK8s CLI

 Veranschlagte Zeit

5 Minuten

 Voraussetzungen für das Modul

  • AWS-Konto mit Administratorzugriff**
  • Empfohlener Browser: aktuelle Version von Chrome oder Firefox

[**] Innerhalb der letzten 24 Stunden erstellte Konten haben möglicherweise noch keinen Zugriff auf alle für dieses Tutorial erforderlichen Services.

Implementierung

CDK8s installieren

Zunächst müssen Sie CDK8s mit dem folgenden Befehl installieren:

npm ins

Das CDK8s verwendet pipenv für Python-basierte Projekte. Es konsolidiert und vereinfacht den Python-Entwicklungsprozess in einem einzigen Befehlszeilen-Tool. 

Zum Installieren von pipenv können Sie pip verwenden und diesen Befehl ausführen:

pip3 install pipenv

Zum Erstellen einer CDK8s-Anwendung verwenden Sie den Befehl cdk8s init. Mit diesem Befehl wird ein Projektgerüst generiert, das eine Python-Umgebung und Basisbibliotheken enthält. 

Zum Erstellen der Anwendung verwenden Sie im Stammordner (eks) den folgenden Befehl:

cd cdk8s
cdk8s init python-app

Das CDK8s erstellt folgende Datei- und Ordnerstruktur:

├── Pipfile
├── Pipfile.lock
├── cdk8s.yaml
├── dist
│   └── cdk8s.k8s.yaml
├── help
├── imports
│   └── k8s
│       ├── __init__.py
│       ├── _jsii
│       │   ├── __init__.py
│       │   └── k8s@0.0.0.jsii.tgz
│       └── py.typed
└── main.py

Nun können Sie mit der Definition Ihrer Anwendungskonfiguration beginnen, um sie im EKS-Cluster bereitzustellen.

Zusammenfassung

In diesem Modul haben Sie gelernt, CDK8s zu installieren und ein leeres Projekt zu erstellen, das Ihre Kubernetes-Konfigurationsdateien generiert. Im nächsten Modul stellen Sie Ihre App im Cluster bereit.

Nächstes Thema: App bereitstellen

Lassen Sie uns wissen, wie wir abgeschnitten haben.

Vielen Dank für Ihr Feedback
Wir freuen uns, dass diese Seite Ihnen geholfen hat. Würden Sie uns weitere Details mitteilen, damit wir uns weiter verbessern können?
Schließen
Vielen Dank für Ihr Feedback
Es tut uns leid, dass diese Seite Ihnen nicht weiterhelfen konnte. Würden Sie uns weitere Details mitteilen, damit wir uns weiter verbessern können?
Schließen