Erste Schritte mit AWS CDK

LEITFADEN „ERSTE SCHRITTE“

Modul 2: Installieren des AWS Cloud Development Kit (CDK)

In diesem Modul installieren und konfigurieren Sie das AWS CDK.

Einführung

Bevor Sie mit der Arbeit mit dem AWS CDK beginnen, müssen Sie das Toolkit (CLI) einsatzbereit und auf Ihrer Workstation verfügbar haben. Dieses Tool ist das Bindeglied zwischen dem von Ihnen geschriebenen Code und der von Ihnen bereitgestellten Infrastruktur. Daher ist es wichtig, dass es eingerichtet ist und die aktuelle Version verwendet wird. Sobald die CLI konfiguriert ist, müssen Sie außerdem Ihr Konto bootstrappen, damit CDK die Ressourcen ordnungsgemäß bereitstellen kann. Durch den Bootstrapping-Prozess werden die für den ordnungsgemäßen Betrieb des CDK erforderlichen Ressourcen erstellt.

Lerninhalte

  • Installieren der AWS-CDK-CLI (Toolkit)
  • Bootstrapping Ihres AWS-Kontos

 Veranschlagte Zeit

5 Minuten

 Voraussetzungen für das Modul

  • AWS-Konto mit Administratorzugriff**
  • Empfohlener Browser: aktuelle Version von Chrome oder Firefox

[**] Innerhalb der letzten 24 Stunden erstellte Konten haben möglicherweise noch keinen Zugriff auf alle für dieses Tutorial erforderlichen Services.

Implementierung

Installieren der AWS-CDK-CLI

Für die Installation der AWS-CDK-CLI muss zunächst Node Package Manager (npm) installiert werden. Installieren Sie die AWS-CDK-CLI global, indem Sie den folgenden Befehl ausführen:

npm install -g aws-cdk

Führen Sie den folgenden Befehl aus, um zu überprüfen, ob die Installation erfolgreich war:

cdk --version

Bootstrapping Ihres AWS-Kontos

Viele AWS-CDK-Stacks, die Sie bereitstellen werden, enthalten Komponenten, externe Dateien, die mit dem Stack bereitgestellt werden, wie AWS-Lambda-Funktionen oder Docker-Images. Das CDK lädt diese in einen Amazon-S3-Bucket oder andere Container hoch, damit sie während der Bereitstellung für AWS CloudFormation verfügbar sind. Für die Bereitstellung ist es erforderlich, dass diese Container bereits im AWS-Konto und in der Region vorhanden sind, in der Sie die Bereitstellung vornehmen. Die Erstellung dieser Container wird als Bootstrapping bezeichnet. Für das Bootstrapping Ihres AWS-Kontos (und einer bestimmten Region) führen Sie den folgenden Befehl aus:

# Get the account ID
aws sts get-caller-identity

# Bootstrap the account
cdk bootstrap aws://ACCOUNT-NUMBER/REGION

Der Bootstrap-Befehl sollte in etwa so aussehen:

cdk bootstrap aws://123456789012/us-east-1

# Output
⏳  Bootstrapping environment aws://123456789012/us-east-1...
CDKToolkit: creating CloudFormation changeset...

✅  Environment aws://328159166015/us-west-2 bootstrapped.

Wenn Sie verschiedene Konten und Regionen verwenden möchten, müssen Sie für jedes dieser Konten ein Bootstrapping durchführen. 

Zusammenfassung

Jetzt sollten Sie alles haben, was Sie brauchen, um mit AWS CDK zu arbeiten. Sobald Sie die CLI installiert und die Kombination aus AWS-Konto und Region gebootstrappt haben, können Sie mit dem Schreiben und Bereitstellen einer Infrastruktur beginnen.

Nächstes Thema: CDK-Projekt erstellen

Lassen Sie uns wissen, wie wir abgeschnitten haben.

Vielen Dank für Ihr Feedback
Wir freuen uns, dass diese Seite Ihnen geholfen hat. Würden Sie uns weitere Details mitteilen, damit wir uns weiter verbessern können?
Schließen
Vielen Dank für Ihr Feedback
Es tut uns leid, dass diese Seite Ihnen nicht weiterhelfen konnte. Würden Sie uns weitere Details mitteilen, damit wir uns weiter verbessern können?
Schließen