Erste Schritte mit AWS

Erstellen einer Android-Anwendung

Erstellen einer einfachen Android-Anwendung mit AWS Amplify

Modul 1: Erstellen und Bereitstellen einer Android-App

In diesem Modul erstellen Sie eine Android-Anwendung und stellen sie mit dem Webhosting-Service von AWS Amplify in der Cloud bereit.

Einführung

AWS Amplify bietet einen Git-basierten Workflow zur Erstellung, Verwaltung, Integration und Bereitstellung von serverlosen Backends für Web- und mobile Anwendungen. Die Amplify CLI bietet eine einfache textbasierte Benutzeroberfläche zur Bereitstellung und Verwaltung von Backend Services, wie z. B. Benutzerauthentifizierung oder eine REST- oder GraphQL-API für Ihre Anwendungen. Die Amplify-Bibliotheken ermöglichen die einfache Integration dieser Amplify Backend Services mit nur wenigen Zeilen Code in Ihre Anwendungen.

In diesem Modul beginnen wir mit der Erstellung einer neuen Android-Anwendung zur Aufnahme von Reisenotizen. Es werden ein Titel, eine Beschreibung und ein Bild notiert. Wir werden diese Anwendung in den folgenden Modulen erweitern.

Lerninhalte

  • Erstellen einer Android-Anwendung
  • Aktualisieren der Hauptansicht, um eine Liste von Elementen anzuzeigen
  • Erstellen und Testen Ihrer Anwendung

Wichtige Konzepte

Kotlin: Kotlin wurde als Programmiersprache für dieses Tutorial gewählt, weil es Ihnen erlaubt, einen Großteil des Boilerplate-Codes zu reduzieren, und weil es mit Blick auf die Typsicherheit entwickelt wurde.

Jetpack: Dieses Tutorial verwendet das Jetpack von Android, eine Sammlung von Android-Bibliotheken, die bewährte Methoden enthalten und Abwärtskompatibilität in Ihren Android-Apps bieten.

 Veranschlagte Zeit

10 Minuten

 Verwendete Services

Implementierung

Fazit

Sie haben erfolgreich eine Android-App erstellt. Sie sind bereit, mit Amplify zu arbeiten!

War das Modul hilfreich?

Amplify starten