Erste Schritte mit AWS

Erstellen eine Flutter-Anwendung

Erstellen Sie eine einfache Flutter-Anwendung mit AWS Amplify

Einführung: Erstellen einer Flutter-Anwendung

Folgen Sie der schrittweisen Anleitung, um Ihre erste Flutter-Webanwendung zu erstellen.

Übersicht

In diesem Tutorial erstellen Sie eine plattformübergreifende Fotogalerie-Anwendung mit AWS Amplify als serverloses Backend, das mit Ihrer Flutter-Applikation verbunden ist. Mit den Modulen dieses Tutorials werden Sie eine Benutzeroberfläche implementieren, die es dem Benutzer ermöglicht, Fotos zu machen, einen Anmeldungsfluss zu erstellen, Bilder zu einem privaten Amazon S3-Bucket hoch- und herunterzuladen und verschiedene Analyse-Ereignisse hinzuzufügen, die über Amazon Pinpoint überwacht werden können.

Lerninhalte

In diesem Tutorial erläutern wir Ihnen die Schritte zum Erstellen der o. g. Beispiel-Flutter-Anwendung. Sie lernen Folgendes:

  • Verwaltung des serverlosen Cloud-Backends mit der AWS Amplify CLI
  • Benutzer mit Amazon Cognito authentifizieren
  • Hochladen und Herunterladen von Dateien auf/von Amazon S3
  • Analyse-Ereignisse auf Amazon Pinpoint aufzeichnen

Für dieses Tutorial sind keine Vorkenntnisse mit AWS oder einem ihrer Services erforderlich. Bei der Arbeit mit Flutter and Dart werden jedoch noch einige weitere Zwischenkonzepte behandelt. Machen Sie sich am besten mit Konzepten wie async, der Funktionskarte höherer Ordnung, Navigator 2.0 und StreamBuilder vertraut; mehr über diese Themen erfahren Sie hier.

 Erfahrung

AWS: Anfänger

Flutter: Anfänger bis Fortgeschrittene

Dart: Anfänger bis Fortgeschrittene

 Veranschlagte Zeit

70 Minuten

 Veranschlagte Kosten

 Tutorial – Voraussetzungen

  • Flutter Version 1.20.0 oder höher
  • Einen Editor*, der mit Flutter kompatibel ist
  • Installieren Sie die Amplify-Flutter-Entwickler-Vorschau-Version der Amplify CLI, indem Sie Folgendes ausführen: npm install -g @aws-amplify/cli@flutter-preview
  • Ein AWS-Konto** mit mindestens diesen Berechtigungen (eine Administratorrolle oder ein Root-Konto funktioniert auch, aber wir empfehlen einen Ansatz mit den geringsten Berechtigungen).
  • Ein Android- oder iOS-Gerät, damit Sie Bilder aufnehmen können
 
Dieses Tutorial setzt die Verwendung von Visual Studio Code voraus, aber die Verwendung eines anderen Editors ist in Ordnung.
[**] Innerhalb der letzten 24 Stunden erstellte Konten haben möglicherweise noch keinen Zugriff auf alle für dieses Tutorial erforderlichen Services.

Module

Dieses Tutoial ist in fünf Module unterteilt, die jeweils ein bestimmtes Thema behandeln. Jedes Modul baut auf den vorhergehenden Modulen auf. Es wird daher empfohlen, jedes Modul in der aufgeführten Reihenfolge abzuschließen.

  1. Erstellen einer Flutter-App (30 Minuten): Erstellen Sie eine Flutter-Anwendung mit allen implementierten UI-Komponenten.
  2. Amplify initialisieren (10 Minuten): Initialisieren Sie eine lokale Amplify-Anwendung mit der AWS Amplify CLI.
  3. Authentifizierung hinzufügen (10 Minuten): Implementieren Sie die Benutzerauthentifizierung in Ihrer Anwendung.
  4. Speicher hinzufügen (10 Minuten): Implementieren Sie Bild-Upload und -Download zu/von Amazon S3.
  5. Analytik hinzufügen (10 Minuten): Implementieren Sie die Ereignisprotokollierung in mehreren Bereichen der gesamten App.

Der letzte Schritt, Bereinigen, ist optional, wird aber empfohlen, wenn Sie beabsichtigen, Ihr Projekt als Sicherheitsmaßnahme zu veröffentlichen.

Erstellen einer Flutter-App