In den vorangegangenen Abschnitten haben wir in unserer Anwendung die folgenden Zugriffsmuster erfüllt:

  • Benutzerprofil erstellen (Schreibvorgang)
  • Benutzerprofil aktualisieren (Schreibvorgang)
  • Benutzerprofil abrufen (Lesevorgang)
  • Foto hochladen (Schreibvorgang)
  • Neuere Fotos für Benutzer anzeigen (Lesevorgang)
  • Auf ein Foto reagieren (Schreibvorgang)
  • Foto und Reaktionen anzeigen (Lesevorgang)
  • Benutzer folgen (Schreibvorgang)
  • Follower für Benutzer anzeigen (Lesevorgang)
  • Gefolgte Benutzer für Benutzer anzeigen (Lesevorgang)

Zu den Strategien, die wir zur Befriedigung dieser Muster eingesetzt haben, gehören:

  • Ein Ein-Tabellen-Design, das mehrere Entitätstypen in einer Tabelle kombiniert.
  • Ein zusammengesetzter Primärschlüssel, der eine Viele-zu-Viele-Beziehung ermöglicht.
  • Ein umgekehrter Index, der die umgekehrte Suche nach der Viele-zu-Viele-Einheit ermöglicht.
  • Teilweise Normalisierung, um unsere Daten aktuell zu halten und gleichzeitig die Leistungsfähigkeit aufrechtzuerhalten
  • DynamoDB-Transaktionen zur Handhabung komplexer Schreibmuster über mehrere Entitäten hinweg.

In den folgenden Schritten gehen wir die Schritte zur Bereinigung der Ressourcen durch, die wir in dieser Übung erstellt haben.

Veranschlagte Zeit für das Modul: 20 Minuten


  • Schritt 1: Löschen Sie die DynamoDB-Tabelle

    Als Teil des Bereinigungsprozesses müssen Sie die DynamoDB-Tabelle, die Sie für diese Übung verwendet haben, löschen.

    In dem Code, den Sie heruntergeladen haben, befindet sich eine Datei namens delete_table.py im Verzeichnis scripts/. Der Inhalt dieser Datei lautet wie folgt:

    import boto3
    
    dynamodb = boto3.client('dynamodb')
    
    try:
        dynamodb.delete_table(TableName='quick-photos')
        print("Table deleted successfully.")
    except Exception as e:
        print("Could not delete table. Please try again in a moment. Error:")
        print(e)
    

    Führen Sie in Ihrem Terminal den folgenden Befehl aus, um dieses Skript auszuführen und Ihre Tabelle zu löschen.

    python scripts/delete_table.py

    Das Skript sollte die Meldung ausgeben, dass die Tabelle erfolgreich gelöscht wurde.

  • Schritt 2: Löschen Sie die AWS Cloud9-Umgebung

    Zum Löschen der AWS Cloud9-Umgebung, die Sie in diesem Labor verwendet haben:

    1.  Navigieren Sie zur AWS Cloud9-Konsole.
    2. Wählen Sie die DynamoDB Battle Royale Umgebung und wählen Sie Löschen.
    3. Geben Sie im Dialogfenster ins Feld Löschen ein, und wählen Sie Löschen.
    Clean-up_step2

    (zum Vergrößern klicken)

    Clean-up_step2