Erste Schritte mit dem Implementierungsleitfaden

9 Schritte | ca. 2 Tage

Project-Provision-Cloud-Desktop
architectural-diagram
Amazon WorkSpaces Architectural Diagram

In diesem Projekt lernen Sie das Bereitstellen von Cloud-Desktops mithilfe von Amazon WorkSpaces und dem AWS Directory Service. Amazon WorkSpaces ist ein vollständig verwalteter, sicherer Desktop-Computing-Service, der in der AWS-Cloud ausgeführt wird. Mit Amazon WorkSpaces können sie problemlos Cloud-basierte virtuelle Desktops und Ihren Benutzern Zugriff auf die benötigten Dokumente, Anwendungen und Ressourcen bereitstellen. Der AWS Directory Service vereinfacht die Einrichtung und Ausführung des Microsoft Active Directory (AD) in der AWS-Cloud sowie die Verbindung der AWS-Ressourcen mit einem bestehenden, lokalen Microsoft Active Directory. 

Folgendes erreichen Sie:

Bereitstellen von Cloud-Desktops mithilfe von Amazon WorkSpaces und Zugriff darauf über die Amazon WorkSpaces-Clientanwendung, die für Windows- und Mac-Computer, Chromebooks, iPads, Fire-Tablets und Android-Tablets verfügbar ist.

Erstellen Sie ein neues Verzeichnis mit Microsoft AD und fügen Sie Benutzer hinzu. Als Teil des Projekts lernen Sie außerdem das Zuweisen von Amazon WorkSpaces zu Benutzern in Ihrem Microsoft AD.

Führen Sie grundlegende Verwaltungsaufgaben mit der AWS Management Console durch. Sie erfahren, wie Sie Amazon WorkSpaces neu starten und neu erstellen, wie Sie Ihr eigenes benutzerdefiniertes Abbild erstellen, das Sie für die Bereitstellung neuer Amazon WorkSpaces verwenden können, und wie Sie Amazon WorkSpaces entfernen.

Vor dem Start benötigen Sie Folgendes:

Ein AWS-Konto: Für die Bereitstellung von Amazon WorkSpaces benötigen Sie ein AWS-Konto. Registrieren bei AWS.

Erfahrungsstufe: Ein grundlegendes Verständnis von Desktop-Computern und Microsoft AD ist hilfreich, aber nicht erforderlich.

AWS-Erfahrung: Für dieses Projekt sind Vorkenntnisse von AWS empfehlenswert.

Monatliche Fakturierungsschätzung:

Die Gesamtkosten für die Ausführung von Cloud-Desktops mithilfe von Amazon WorkSpaces variiert je nach Anforderungen und Konfiguration. Wenn Sie die im Implementierungsleitfaden beschriebenen Ressourcen für einen gesamten Monat verwenden und die monatliche Fakturierungsoption für Amazon WorkSpaces nutzen, belaufen sich die Kosten auf ca. 412 USD. Darin nicht enthalten sind die Kosten für die Bandbreite, die beim Zugriff von Amazon WorkSpaces auf das öffentliche Internet entstehen. 

Eine Aufstellung der in diesem Projekt verwendeten Services sowie der zugehörigen Kosten finden Sie unter Verwendete Services und Kosten.

Erste Schritte mit dem Implementierungsleitfaden

Benötigen Sie für die ersten Schritte mit AWS mehr Ressourcen? Weitere Informationen finden Sie im Ressourcencenter zu den ersten Schritten.

Dieses Whitepaper erläutert die bewährten Methoden für die Bereitstellung von Amazon WorkSpaces in Ihrer Organisation. 

Besuchen Sie die Amazon WorkSpaces-Ressourcenseite, um Zugriff auf technische Dokumentation und Webinars zu erhalten.