mit AWS Elastic Beanstalk

In diesem Tutorial erfahren Sie, wie Sie Ihre bestehende AWS Elastic Beanstalk-Anwendung ändern und dann diese Anwendung beenden. Dieses Tutorial baut auf dem Tutorial Anwendung mit AWS Elastic Beanstalk starten auf. Schließen Sie das Tutorial daher vor diesem ab. In diesem Tutorial hier erfahren Sie, wie Sie Ihre bestehende Anwendung aktualisieren und Ihre Elastic Beanstalk-Umgebung entfernen, zu der auch Ihre Anwendung gehört.

Zum Aktualisieren einer Anwendung mit AWS ist ein Konto erforderlich

Ein kostenloses Konto in Minutenschnelle erstellen

Erhalten Sie 12 Monate lang Zugriff auf das kostenlose Nutzungskontingent von AWS sowie AWS Support-Funktionen der Stufe ''Basic'' mit Kundenservice rund um die Uhr, Support-Foren und vielen weiteren Vorteilen.

 


a. Navigieren Sie zum Verzeichnis, in das Sie die Datei php_v1.zip im vorhergehenden Tutorial heruntergeladen haben.

Windows-Benutzer: Klicken Sie zum Entpacken der Datei php-v1.zip mit der rechten Maustaste auf die Datei php-v1.zip . Wählen Sie Alle extrahieren... und dann Extrahieren aus.

Mac-Benutzer: Doppelklicken Sie auf die Datei php-v1.zip. Dadurch wird die Datei automatisch in einem php-v1-Ordner im selben Verzeichnis entpackt.


b. Navigieren Sie zum neu entpackten Verzeichnis php-v1. Öffnen Sie index.php mit Ihrem bevorzugten Textbearbeitungsprogramm. Hier nehmen Sie eine kleine Bearbeitung vor, die als Beispiel für eine Anwendungsänderung gilt. Halten Sie in Zeile 26 Ausschau nach

Congratulations!

. Ersetzen Sie Congratulations! zwischen den Tags

und

durch Application Updated! . Speichern Sie anschließend die Datei index.php (Original wird überschrieben).

Getting-Started-EB2-1c

(zum Vergrößern klicken)

Getting-Started-EB2-1c

Komprimieren Sie Ihre Anwendung als ZIP-Datei, um sie als aktualisiertes Paket auf AWS hochzuladen.

Windows-Benutzer: Wählen Sie unten Windows aus, um zu erfahren, wie Sie die komprimierte Anwendungsdatei erstellen.

Mac- u. Linux-Benutzer: Wählen Sie unten Mac/Linux aus, um zu erfahren, wie Sie die komprimierte Anwendungsdatei erstellen.

  • Windows

    c. Wählen Sie alle 6 Elemente (einschließlich das Verzeichnis .ebextensions) aus. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf .ebextensions, wählen Sie Senden an aus und dann ZIP-komprimierten Ordner.

    Getting-Started-EB2-1e - windows

    (zum Vergrößern klicken)

    Getting-Started-EB2-1e - windows

    d. Benennen Sie die neu erstellte ZIP-Datei in php-v2.zip um.

    Hinweis: Auf manchen Windows-Systemen ist der Teil .zip des Dateinamens möglicherweise ausgeblendet (siehe Beispielbild).

    Getting-Started-EB2-1e2 - windows

    (zum Vergrößern klicken)

    Getting-Started-EB2-1e2 - windows
  • Mac/Linux

    c. OSX-Benutzer: Öffnen Sie mit der Tastenkombination Befehlstaste + Leertaste ein Terminalfenster und geben Sie im Suchfenster terminal ein. Drücken Sie dann die Eingabetaste, um das Terminalfenster zu öffnen.

    Linux-Nutzer: Öffnen Sie ein Terminalfenster.

    Getting-Started-CLI-OSX1

    (zum Vergrößern klicken)

    Getting-Started-CLI-OSX1

    d. Als Nächstesnavigieren Sie zum Verzeichnis, in das Sie die Datei php-v1.zip heruntergeladen haben. Da Dateien standardmäßig in das Verzeichnis Downloads heruntergeladen werden, verwenden wir es in diesem Beispiel. Wenn Sie die Datei in ein anderes Verzeichnis heruntergeladen haben, navigieren Sie stattdessen zu diesem Verzeichnis. (Beispiel: cd ~/Downloads/php-v2)

    Komprimieren Sie die Dateien (und ein ausgeblendetes Verzeichnis mit dem Namen .ebextensions) im Verzeichnis mit der Datei index.php, die Sie in Schritt 1 Abschnitt b erstellt haben. Geben Sie dazu zip –r php-v2.zip .e* * ein, um die Datei php-v2.zip mit dem aktualisierten PHP-Projekt zu erstellen.

    Getting-Started-EB2-1e2 - mac

    (zum Vergrößern klicken)

    Getting-Started-EB2-1e2 - mac

a. Klicken Sie hier, um die Elastic Beanstalk-Konsole zu öffnen. Klicken Sie oben auf dem Elastic Beanstalk-Dashboard auf php-sample-app. Dadurch wird ein Dropdown-Menü angezeigt. Wählen Sie dort Application Versions (Anwendungsversionen) aus.

Getting-Started-EB2-2a

(zum Vergrößern klicken)

Getting-Started-EB2-2a

b. Hier wird in der Spalte Version Label (Versionslabel) ein Eintrag mit der Bezeichnung First Release (Erste Version) angezeigt. In der Spalte Source (Quelle) für diesen Eintrag wird die Datei php-v1.zip angezeigt, die im vorhergehenden Tutorial hochgeladen wurde. Klicken Sie auf Upload (Hochladen), geben Sie für das Versionslabel Second Release (Zweite Version) und für Description (Beschreibung) Sample PHP App Update ein (Beispiel-PHP-App-Aktualisierung). Klicken Sie auf Browse (Durchsuchen), navigieren Sie zum Ort Ihrer php-v2.zip-Datei, wählen Sie die Datei aus und klicken Sie auf Upload (Hochladen).

Getting-Started-EB2-2b

(zum Vergrößern klicken)

Getting-Started-EB2-2b

c. In der Tabelle der Anwendungsversionen müsste jetzt Second Release (Zweite Version) angezeigt werden. Aktivieren Sie das Kästchen für Second Release (Zweite Version) und klicken Sie auf Deploy (Bereitstellen). Als Environment (Umgebung) wird standardmäßig phpSampleApp-env angezeigt. Lassen Sie die Standardeinstellung unverändert und klicken Sie auf Deploy (Bereitstellen). Klicken Sie links oben auf der Webseite auf Elastic Beanstalk.

Getting-Started-EB2-2c

(zum Vergrößern klicken)

Getting-Started-EB2-2c

d. Klicken Sie auf das grüne Feld mit der Bezeichnung phpSampleApp-env, um die Umgebung Ihrer Anwendung anzusehen.

Getting-Started-EB2-green_box

(zum Vergrößern klicken)

Getting-Started-EB2-green_box

e. Hier sehen Sie den Abschnitt Recent Events (Kürzlich stattgefundene Ereignisse), der die Aktualisierung Ihrer Anwendung anzeigt.

Getting-Started-EB2-2d

(zum Vergrößern klicken)

Getting-Started-EB2-2d

a. Wenn in Recent Events (Kürzlich stattgefundene Ereignisse) der Hinweis Environment update completed successfully (Aktualisierung der Umgebung erfolgreich abgeschlossen) angezeigt wird, klicken Sie in der Mitte oben auf Ihrem Bildschirm auf Ihre Anwendungs-URL, um die aktualisierte Anwendung aufzurufen.

Getting-Started-EB2-3a

(zum Vergrößern klicken)

Getting-Started-EB2-3a

b. Statt des Textes Congratulations! aus Version 1 Ihrer Anwendung wird jetzt der Text angezeigt, der auf Version 2 aktualisiert wurde, nämlich die Überschrift Application Updated!.

Herzlichen Glückwunsch! Sie haben Ihre AWS Elastic Beanstalk-Anwendung erfolgreich aktualisiert.

Getting-Started-EB2-3b

(zum Vergrößern klicken)

Getting-Started-EB2-3b

a. Um Ihre Anwendung zu löschen (und die mit Ihrer Anwendung verknüpften AWS-Ressourcen nicht mehr zu verwenden), greifen Sie auf das Dashboard Ihrer Elastic Beanstalk-Anwendung zu, klicken Sie rechts oben auf Actions (Aktionen) und wählen Sie Terminate Environment (Umgebung beenden) aus.

Getting-Started-EB2-4a

(zum Vergrößern klicken)

Getting-Started-EB2-4a

b. Sie sehen einen Warn-/Bestätigungsbildschirm. Klicken Sie auf Terminate (Beenden), um fortzufahren.

Hinweis:: Es kann einige Minuten dauern, bis die Umgebung vollständig geschlossen ist.

Getting-Started-EB2-4b

(zum Vergrößern klicken)

Getting-Started-EB2-4b

Da Ihre Elastic Beanstalk-Anwendung nun einsatzbereit ist, erfahren Sie im nächsten Tutorial, wie Sie einen Domain-Namen registrieren, damit Personen einfach auf Ihre Website/Anwendung zugreifen können.

Domain für Ihre Anwendung registrieren »


Ja
Nein