Die Lösung für Industrial Machine Connectivity mit AWS IoT

Industrial Machine Connectivity, Bereitstellung, Erfahrung und Partnerlösungen

Hintergrund

Bei der Produktion liegt die größte Herausforderung für die meisten Hersteller in der Einsicht in die Betriebsdaten von Maschinen, speicherprogrammierbaren Steuerungen (Programmable Logic Controller, PLC) und übergeordneten Steuerungs- und Datenerfassungssystemen (Supervisory Control and Data Acquisition, SCADA), um eine Ursachenanalyse (Root Cause Analysis, RCA) durchzuführen, wenn eine Linie oder eine Maschine ausfällt, den Durchsatz zu verbessern, ohne die Qualität zu beeinträchtigen, und um Mikro-Störungen von Maschinen in Echtzeit zu verstehen.

In der Produktion gibt es unterschiedliche PLC-Sätze und mehrere industrielle Protokolle (über 300), die es zu einer Herausforderung machen, mit den "Dingen (Things)" in der Produktion zu kommunizieren und auf Daten zuzugreifen, die für Diagnose und prädiktive Analyse genutzt werden können. Darüber hinaus wenden die meisten Kunden und Partner übermäßig viel Zeit für die Herstellung einer Konnektivität mit den Produktionssystemen auf. Dieser Ansatz ist aufgrund von mehreren Integrationspunkten nicht skalierbar. Kunden und Partner müssen zusätzliche technologische Komponenten erstellen, um eine entsprechende Skalierung für eine Bereitstellung in mehreren Werken zu ermöglichen, damit die Sicherheit beachtet wird, und um mehrere Ansichten der Daten zu generieren. Aufgrund von mangelnder Geräteintegration und Datensichtbarkeit haben Hersteller Schwierigkeiten damit, das Unternehmensergebnis voranzutreiben und Industrie-4.0-Initiativen lassen die Phase des Machbarkeitsnachweises niemals hinter sich.

Lösung für Industrial Machine Connectivity

Version: 1.0
Letzte Aktualisierung: 4/2021
Autor: AWS 

Übersicht

Die Lösung für Industrial Machine Connectivity (IMC) ist ein speziell entwickeltes Angebot von AWS und Partnern, mit dem Daten aus Anlagen wie PLCs und Aufzeichnungsgeräten freigegeben werden können, um den Betrieb zu optimieren sowie die Produktivität und die Verfügbarkeit zu verbessern.

  • Framework für Industrial Machine Connectivity mit AWS-qualifizierter Hardware und AWS-IoT-Gerätesoftware für das Integrieren, das Streamen der Daten von der Anlage und der aufgezeichneten Daten vom Aufzeichnungsgerät zur Cloud. 
  • Bereitstellungserfahrung für schnelle Umsetzung mit einem festen Funktionssatz, der sofortige Ergebnisse und eine stabile Grundlage für digitale Innovation liefert, wobei AWS die Implementierungsrisiken zu einem Festpreis teilt. 
  • Partnerlösungen, die das Werksergebnis und die Produktqualität optimieren, die Komponentennutzung maximieren und Probleme bei der Anlagenwartung identifizieren.
 
CF RA

Anwendungsfall

Die IMC-Lösung soll Herstellern helfen, ihren Betrieb zu modernisieren. Erstens müssen Kunden keine erheblichen Investitionen in die Datenerfassung tätigen, die als undifferenzierte schwere Lasten betrachtet werden. Zweitens können Kunden ihre Betriebsdaten in AWS in einem Betriebsdatenspeicher für häufig verwendete Daten und in einem industriellen Data Lake für aktive/inaktive Daten erfassen, organisieren und speichern. Außerdem können Kunden virtuelle Komponenten und Komponentenhierarchien definieren, um Daten zu strukturieren und ihnen einen Kontext zu geben. Drittens können Kunden mit diesem optimierten Datenerfassungsprozess durch eine Visualisierung ihrer Betriebsmetriken aus allen Datenquellen sofortigen Unternehmenswert erkennen. Viertens erhalten sie einen Bereitstellungsrahmen, mit dem sie das Angebot für alle Fertigungsstraßen und in allen Werken bereitstellen können. Schließlich können Kunden mit diesen in AWS organisierten Daten ihren Weg zu Industrie 4.0 verkürzen und Unternehmensergebnisse wie prädiktive Wartung, prädiktive Qualität und Remote-Komponentenverwaltung erreichen.

Einzelheiten zur Lösung

Die IMC-Lösung soll Ihren Erfolg bei Industrie 4.0 unterstützen und umfasst Folgendes:

  • Architektur für Industrial Machine Connectivity – das Angebot ist eine vollständige produktionsbereite Lösung mit dem technischen Framework, um Wiederholbarkeit sicherzustellen. Es kann über mehrere Werke im Unternehmen des Kunden hinweg skaliert werden. 
  • Framework für Industrial Machine Connectivity – extrahieren, nutzen und visualisieren Sie gesperrte Daten mit einer führenden Lösung, die mit Branchenprotokollen kompatibel ist und die Konnektivität bietet, um Branchendaten zu erfassen, zu speichern und zu verarbeiten. Kunden können virtuelle Komponenten (Werk, Band, Maschine, Komponente, Prozess) erstellen und Daten nahezu in Echtzeit visualisieren.
  • Bereitstellungserfahrung (AWS Professional Services und Partner) – verkürzen Sie Ihren Weg zu Industrie 4.0 und richten Sie sich gleichzeitig an Unternehmenszielen und -ergebnissen aus. Kunden können produktionsbereite, vernetzte Werkslösungen in einem Werk bereitstellen und dies dann für eine schnelle Bereitstellung in verbleibenden Werken in großem Umfang wiederholen.
  • AWS-Partner-Lösungen – Sie erhalten Betriebseinblicke für Unternehmensergebnisse mit AWS-Partnerlösungen. Kunden können Lösungen für ein breites Spektrum an Anwendungsfällen bereitstellen, um die Produktqualität zu verbessern, Energiekosten zu senken, das Werksergebnis zu optimieren, Anlagenprobleme zu identifizieren und mehr.

Vorteile

  • Daten organisieren, speichern und verwalten – bringen Sie Daten mit einem einfachen strukturierten Prozess aus wertvollen Komponenten zu AWS, damit Sie schnell den Unternehmenswert erkennen, der aus diesen Daten realisiert werden kann.
  • Betriebsmetriken nahezu in Echtzeit visualisieren – erhalten Sie Einblicke in Betriebstechnologiedaten, um eine Ursachenanalyse durchzuführen, wenn ein Band oder eine Maschine ausfällt, verbessern Sie den Durchsatz ohne Kompromisse bei der Qualität, verstehen Sie das Umfeld um Mikrostopps von Maschinen in Echtzeit besser.
  • Grundlage für allgemeinere Lösungen – dies bietet eine skalierbare Grundlage zur Bereitstellung von Lösungen für Anwendungsfälle wie prädiktive Qualität und prädiktive Wartung.
  • Bereitstellungserfahrung – schnelle Bereitstellung in großem Umfang mit einem festen Funktionssatz, der sofortige Ergebnisse und eine stabile Grundlage für digitale Innovation bietet, wobei AWS das Implementierungsrisiko zu einem festen Preis teilt.
  • Unternehmensergebnisse beschleunigen – erweiterte Partnerlösungen, die die Verfügbarkeit von Komponenten verbessern, die Kosten verringern, die Wartungskosten reduzieren und mehr.