Sie zahlen bei Amazon Kinesis Data Analytics nur für die tatsächliche Nutzung. Sie zahlen einen Stundenpreis auf der Basis der durchschnittlichen Zahl von Kinesis Processing Units (oder KPUs), die zum Ausführen Ihrer Anwendung für die Stream-Verarbeitung genutzt werden.

Eine einzelne KPU ist eine Einheit für die Stream-Verarbeitungskapazität, die aus 4 GB Arbeitsspeicher, 1 vCPU für Datenverarbeitung und zugehörigen Netzwerkfähigkeiten besteht. Da die Komplexität Ihrer Abfragen schwankt und somit auch die Anforderungen an Arbeitsspeicher und Rechenleistung variieren, skaliert Amazon Kinesis Data Analytics die Anzahl der erforderlichen KPUs für die Ausführung Ihrer Analyse automatisch und elastisch. Mit Amazon Kinesis Data Analytics müssen Sie weder Ressourcen bereitstellen noch Vorab-Kosten oder Mindestgebühren zahlen.

Amazon Kinesis Data Analytics ist nun allgemein erhältlich.

Legen Sie gleich los
  • USA Ost (Nord-Virginia)

    Kinesis Processing Unit, pro Stunde
    0,110 USD pro Stunde

    (Stream-Verarbeitungskapazität bestehend aus 4 GB Arbeitsspeicher, 1 vCPU für Datenverarbeitung und zugehörige Netzwerkressourcen)

     

     
  • USA West (Oregon)

    Kinesis Processing Unit, pro Stunde
    0,110 USD pro Stunde
    (Stream-Verarbeitungskapazität bestehend aus 4 GB Arbeitsspeicher, 1 vCPU für Datenverarbeitung und zugehörige Netzwerkressourcen)  
  • EU (Irland)

    Kinesis Processing Unit, pro Stunde
    0,120 USD pro Stunde
    (Stream-Verarbeitungskapazität bestehend aus 4 GB Arbeitsspeicher, 1 vCPU für Datenverarbeitung und zugehörige Netzwerkressourcen)  
  • EU (Frankfurt)

    Kinesis Processing Unit, pro Stunde
    0.132 USD pro Stunde
    (Stream-Verarbeitungskapazität bestehend aus 4 GB Arbeitsspeicher, 1 vCPU für Datenverarbeitung und zugehörige Netzwerkressourcen)  

Ein Kunde nutzt Amazon Kinesis Data Analytics zum kontinuierlichen Filtern von Streaming-Daten, die durch Kinesis Data Firehose erfasst wurden, sodass nur Datensätze aufbewahrt werden, an denen ein Interesse besteht. Die monatlichen Kosten für Kinesis Data Analytics werden folgendermaßen berechnet:

Monatliche Gebühren

Der Preis in US-East beträgt 0,11 USD pro KPU-Stunde Nutzung für die Stream-Verarbeitungsanwendung. 1 KPU bietet Stream-Verarbeitungskapazität äquivalent mit 4 GB Arbeitsspeicher, 1 vCPU für Datenverarbeitung und zugehörige Netzwerkfähigkeiten.

Dieser einfache Streaming-Filter nutzt 1,7 GB Arbeitsspeicher und 50 % einer vCPU zum Verarbeiten der Daten in Firehose.

Da die Streaming-SQL-Abfrage dieses Kunden weniger als 4 GB Arbeitsspeicher und weniger als eine vCPU für die Rechenleistung benötigt, ist nur eine KPU für die Verarbeitung der Arbeitslast erforderlich.

Monatliche Gebühren = 30 Tage * 24 Stunden * (1 KPU * 0,11 USD/Stunde) = 79,20 USD

Ein Kunde nutzt Amazon Kinesis Data Analytics zum Berechnen einer einminütigen, gleitenden Summe von Artikeln, die in Online-Shopping-Transaktionen verkauft und in seinem Kinesis-Stream erfasst wurden. Dieser Stream nimmt normalerweise Daten mit 1 000 Datensätzen pro Sekunde entgegen, aber einmal pro Tag gibt es durch Werbekampagnen innerhalb einer Stunde Spitzen mit bis zu 6 000 Datensätzen pro Sekunde. Die monatlichen Kosten für Kinesis Data Analytics werden folgendermaßen berechnet:

Monatliche Gebühren

Der Preis in US-East beträgt 0,11 USD pro KPU-Stunde. 1 KPU bietet Stream-Verarbeitungskapazität äquivalent mit 4 GB Arbeitsspeicher, 1 vCPU für Datenverarbeitung und zugehörige Netzwerkfähigkeiten.

Der eingehende Kinesis-Datenstrom überträgt Daten mit einer Geschwindigkeit von 1 000 Datensätzen pro Sekunde. Einmal pro Tag gibt es jedoch innerhalb einer Stunde Spitzen mit bis zu 6 000 Datensätzen pro Sekunde im Stream. 

  • Bei gleichmäßiger Auslastung, die 23 von 24 Stunden am Tag gegeben ist:

    Die Abfrage im gleitenden Fenster nutzt 3,2 GB Arbeitsspeicher und 50 % einer vCPU zum Verarbeiten der Daten.

    Da die Streaming-SQL-Abfrage dieses Kunden weniger als 4 GB Arbeitsspeicher und weniger als eine vCPU für die Rechenleistung benötigt, ist während dieser Stunden nur eine KPU für die Verarbeitung der Arbeitslast erforderlich.

  • Bei der Spitzenauslastung, die an 1 von 24 Stunden am Tag gegeben ist:

    Die Abfrage im gleitenden Fenster nutzt 6,4 GB Arbeitsspeicher und 75 % einer vCPU zum Verarbeiten des höheren Datendurchsatzes im Stream. Der Bedarf der Streaming-SQL-Abfrage übersteigt den bereitgestellten Arbeitsspeicher um eine einzige KPU, beträgt aber weniger als 8 GB, die von zwei KPUs bereitgestellt würden. Dem Kunden werden für diese eine Stunde von den 24 Stunden am Tag zwei KPUs in Rechnung gestellt.

Monatliche Gebühren: 

Gleichmäßige Auslastung = 30 Tage * 23 Stunden * (1 KPU * 0,11 USD/Stunde) = 75,90 USD

Spitzenauslastung = 30 Tage * 1 Stunde * (2 KPUs * 0,11 USD/Stunde) = 6,60 USD

Gesamtgebühren = 75,90 USD + 6,60 USD = 82,50 USD