Amazon Managed Apache Cassandra Service ist ein skalierbarer, hochverfügbarer und verwalteter Apache Cassandra-kompatibler Datenbankservice. Mit Amazon Managed Cassandra Service können Sie denselben Anwendungscode und dieselben Entwicklertools verwenden, mit denen Sie Ihre Cassandra-Workloads aktuell in AWS ausführen. Sie müssen keine Server bereitstellen, patchen oder verwalten und sich nicht um die Installation, Fehlerbehebung oder den Betrieb von Softwareprogrammen kümmern. Amazon Managed Cassandra Service ist serverlos – Sie zahlen nur für tatsächlich genutzte Ressourcen und Ihre Datenbanktabellen werden je nach Anzahl der Anwendungszugriffe automatisch skaliert. Sie können Anwendungen erstellen, mit denen sich dank nahezu unbegrenztem Durchsatz und Speicher Tausende Anforderungen pro Sekunde verarbeiten lassen.

Kompatibel mit Apache Cassandra

Kompatibel mit Cassandra Query Language (CQL)

Amazon Managed Cassandra Service ist kompatibel mit der Open-Source-basierten Apache Cassandra 3.11 CQL API. Das bedeutet, dass Sie Ihre bestehenden Cassandra-Tabellen nach Amazon Managed Cassandra Service migrieren und den vorhandenen Anwendungscode einfach weiter verwenden können. Weitere Informationen zu unterstützten CQL-APIs.

Support für vorhandene Apache Cassandra 2.0-lizensierte Treiber und Entwicklertools

Sie können bereits vorhandene Apache Cassandra 2.0-lizensierte Treiber und Entwicklertools mit Amazon Managed Cassandra Service weiter nutzen. Open-Source-Cassandra-Treiber sind für folgende Sprachen verfügbar: Java, Python, Ruby, .NET, Node.js, PHP, C++, Perl und Go.

Keine Serververwaltung

On-Demand-Kapazitätsmodus

Dank On-Demand-Kapazitätsmodus müssen Sie keinen zusätzlichen Durchsatz für unerwartete Spitzen-Workloads bereitstellen. Die Kapazität wird automatisch verwaltet und Sie zahlen nur für tatsächlich genutzte Ressourcen.

Skalierbare Leistung

Konsistente Leistung für jede Anforderung

Amazon Managed Cassandra Service bietet konsistente Lese- und Schreibleistung im einstelligen Millisekundenbereich für jede Anforderung, sodass Sie Anwendungen mit geringer Latenz entwickeln und eine reibungslose Benutzererfahrung bereitstellen können.

Elastische Skalierung mit nahezu unbegrenztem Durchsatz

Dank nahezu unbegrenztem Durchsatz und Speicher lassen sich Amazon Managed Cassandra Service-Tabellen auf den tatsächlich vorliegenden Anwendungsdatenverkehr anpassen. Die Größe der Tabellen und die Anzahl der Elemente pro Tabelle sind nicht limitiert.

Hochverfügbar und sicher

Vollständig verwalteter und hochverfügbarer Datenspeicher

Amazon Managed Cassandra Service beinhaltet einen vollständig verwalteten und hochverfügbaren Datenspeicher. Um die Datenbeständigkeit zu erhöhen, werden Ihre Tabellendaten automatisch dreifach in verschiedenen AWS Availability Zones repliziert.

Verschlüsselung im Ruhezustand

Amazon Managed Cassandra Service verschlüsselt standardmäßig alle ruhenden Kundendaten. Die Verschlüsselung im Ruhezustand verbessert die Sicherheit Ihrer Daten durch Verschlüsselungsschlüssel, die in AWS Key Management Service gespeichert sind.

Zugriffsverwaltung

Amazon Managed Cassandra Service ist in AWS Identity and Access Management integriert, um Ihnen die Verwaltung des Zugriffs auf Ihre Tabellen und Daten zu erleichtern. Außerdem unterstützt Amazon Managed Cassandra Service sichere Netzwerkverbindungen mit Transport Layer Security.

Leistungsüberwachung

Amazon Managed Cassandra Service ist in Amazon CloudWatch integriert. CloudWatch erfasst und verarbeitet Daten aus Amazon Managed Cassandra Service in lesbare Metriken. Dadurch erhalten Sie Einblicke in die Leistung Ihrer Anwendung.

Lesen Sie die Dokumentation
Lesen Sie die Dokumentation

Die Dokumentation enthält weitere Informationen zu Amazon Managed Apache Cassandra Service.

Dokumentation lesen 
Registrieren Sie sich für ein AWS-Konto
Registrieren Sie sich und erhalten Sie ein kostenloses Konto

Sie erhalten sofort Zugriff auf das kostenlose AWS-Kontingent. 

Registrieren 
Beginnen Sie mit der Entwicklung in der Konsole
Beginnen Sie mit der Entwicklung in der Konsole

Nutzen Sie Amazon Managed Apache Cassandra Service in der AWS-Managementkonsole und beginnen Sie mit der Entwicklung.

Anmelden