Wie kann ich meine VPC löschen, die für ein anderes AWS-Konto freigegeben wurde?

Letzte Aktualisierung: 11.04.2022

Warum kann ich meine Amazon Virtual Private Cloud (Amazon VPC), die für ein anderes AWS-Konto freigegeben wurde, nicht löschen?

Kurzbeschreibung

Beim Löschen einer VPC, die für ein anderes AWS-Konto freigegeben wurde, ist es eine bewährte Methode, vor dem Löschen der VPC alle Abhängigkeiten und aktiven Komponenten innerhalb der freigegebenen Ressourcen zu überprüfen. Die häufigsten Fehler, die beim Löschen freigegebener VPCs auftreten, sind:

  • „Die VPC kann nicht gelöscht werden und enthält eine oder mehrere Netzwerkschnittstellen in Verwendung.“
  • „Netzwerkschnittstelle zugeordnet – Löschen Sie die Netzwerkschnittstelle oder ordnen Sie sie einer anderen Sicherheitsgruppe zu.“

Auflösung

Gehen Sie wie folgt vor, um freigegebene Subnetze und aktive Ressourcen zu verifizieren:

  1. Öffnen Sie dieAWS Resource Access Manager (AWS RAM)-Konsole im Teilnehmerkonto.
  2. Wählen Sie unterShared with me (Mit mir geteilt) die Option Resource shares (Ressourcenfreigaben) aus.
  3. Stellen Sie sicher, dass die Resource shares ID (ID der Ressourcenfreigaben) mit den freigegebenen Ressourcen in der übergeordneten VPC übereinstimmt.
  4. Überprüfen Sie den Ressourcentyp, und stellen Sie sicher, dass sich die Ressource im Status Available (Verfügbar) befindet.
  5. Nachdem Sie die Ressourcen identifiziert haben, wählen Sie Leave resource share (Ressourcenfreigabe verlassen) aus. Dadurch wird die Freigabe der Ressourcen mit der übergeordneten VPC wieder aufgehoben.
  6. Löschen Sie die freigegebene VPC.

Die Freigabe von Subnetzen hat keine direkten Auswirkungen auf die aktiven Ressourcen. Sie müssen jedoch alle aktiven Ressourcen innerhalb der freigegebenen oder nicht-freigegebenen VPC beenden, um die übergeordnete VPC zu löschen. Gehen Sie wie folgt vor, um aktive Ressourcen zu verifizieren:

  1. Öffnen Sie die Amazon Elastic Compute Cloud (Amazon EC2)-Konsole.
  2. Wählen Sie unter Network and Security (Netzwerk und Sicherheit) die Option Network interfaces (Netzwerkschnittstellen) aus.
  3. Überprüfen Sie die Liste der aktiven Elastic-Network-Schnittstellen und löschen Sie dann die ihnen zugeordneten aktiven Ressourcen.
  4. Löschen Sie die VPC.

Hinweis: Es kann 30 bis 60 Sekunden dauern, bis die Elastic-Network-Schnittstelle nach dem Beenden der Ressourcen aus dem Konto entfernt wird.