Wie kann ich mithilfe von EventBridge Benachrichtigungen über geplante Ereignisse für meine EC2-Instance erhalten?

Letzte Aktualisierung: 19.01.2022

Ich möchte Benachrichtigungen von Amazon EventBridge erhalten, wenn ein Ereignis für meine Amazon-Elastic-Compute-Cloud-Instance (Amazon EC2) geplant ist. Wie mache ich das?

Kurzbeschreibung

Sie können eine EventBridge-Regel erstellen, die bei einem geplanten Ereignis für Ihre EC2-Instance ausgelöst wird. Anschließend können Sie Amazon-Simple-Notification-Service-Benachrichtigungen (Amazon SNS) für Ereignisse konfigurieren, die Ihrem Ereignismuster entsprechen. Sie können auch die weitere Verarbeitung über AWS Lambda konfigurieren.

Auflösung

Wichtig: Bevor Sie beginnen, stellen Sie sicher, dass Sie ein SNS-Thema für Benachrichtigungen haben. Wenn Sie noch keines haben, erstellen Sie ein neues SNS-Thema und abonnieren Sie es.

Erstellen Sie mithilfe der EventBridge-Konsole eine EventBridge-Regel, die bei einem Ereignis ausgelöst wird:

1.    Weisen Sie der Regel einen Namen und optional eine Beschreibung zu.

2.    Wählen Sie für Muster definieren die Option Ereignismuster.

3.    Wählen Sie für Ereignisübereinstimmungsmuster die Option Vordefiniert durch Service.

4.    Wählen Sie als Dienstanbieter AWS aus.

5.    Wählen Sie für Servicename die Option Gesundheit.

6.    Wählen Sie für Ereignistyp die Option spezifische Zustands-Ereignisse.

7.    Wählen Sie spezifische(n) Dienst(e), und wählen Sie dann EC2.

8.    Wählen Sie Kategorie(n) für bestimmte Ereignistypen und wählen Sie dann geplante Änderung aus.

9.    (Optional) Um eine spezifischere Regel zu erstellen, fügen Sie einen Code für den bestimmten Ereignistyp oder (eine) bestimmte(n) Ressource(n) hinzu. Durch Hinzufügen einer dieser Optionen zur Regel werden Benachrichtigungen für bestimmte Ereignisse oder Instances gesendet.

Diese Einstellungen erzeugen das folgende Ereignismuster:

Hinweis: Sie können Ihr Ereignismuster auch erstellen, indem Sie den folgenden Code als Regel kopieren und einfügen. Nachdem Sie Regel erstellen ausgewählt haben, wählen Sie im Vorschaubereich Ereignismuster die Option Bearbeiten. Fügen Sie den folgenden Code ein, wählen Sie Speichern und erstellen Sie dann ein SNS-Ziel.

{
  "source": [
    "aws.health"
  ],
  "detail-type": [
    "AWS Health Event"
  ],
  "detail": {
    "service": [
      "EC2"
    ],
    "eventTypeCategory": [
      "scheduledChange"
    ]
  }
}

10.    Wählen Sie Ihr SNS-Ziel:
Wählen Sie Ziel hinzufügen.
Wählen Sie für das Ziel ein SNS-Thema aus.
Wählen Sie als Thema das SNS-Thema aus, das Sie für Benachrichtigungen verwenden möchten.

Das folgende Beispiel ist ein EventBridge-Ereignis, das an das Ziel weitergeleitet wird:

{
  "version": "0",
  "id": "7fb65329-1628-4cf3-a740-95fg457h1402",
  "detail-type": "AWS Health Event",
  "source": "aws.health",
  "account": "123456789101",
  "time": "2016-06-05T06:27:57Z",
  "region": "us-east-1",
  "resources": ["i-12345678"],
  "detail": {
    "eventArn": "arn:aws:health:region::event/id",
    "service": "EC2",
    "eventTypeCode": "AWS_EC2_DEDICATED_HOST_NETWORK_MAINTENANCE_SCHEDULED",
    "eventTypeCategory": "scheduledChange",
    "startTime": "Sat, 05 Jun 2016 15:10:09 GMT",
    "eventDescription": [{
      "language": "en_US",
      "latestDescription": "A description of the event will be provided here"
    }],
    "affectedEntities": [{
      "entityValue": "i-12345678",
      "tags": {
        "stage": "prod",
        "app": "my-app"
      }
    }]
  }
}

Wenn Ihr Anwendungsfall die Bereitstellung spezifischer Felder an das Ziel erfordert, schließen Sie unter Eingabe konfigurieren einen Eingangstransformator an. Oder fügen Sie eine Lambda-Funktion als Ziel an, um die angegebene Verarbeitung auszuführen.