Wie kann ich Verbindungsfehler bei der Verbindung einer Amazon OpenSearch Service-Domäne mit QuickSight beheben?

Letzte Aktualisierung: 25.07.2022

Ich versuche, meine Amazon-OpenSearch-Service-Domain mit Amazon QuickSight zu verbinden. Ich erhalte aber eine Fehlermeldung. Wie kann ich dies beheben?

Kurzbeschreibung

Stellen Sie zum Verbinden von QuickSight mit Ihrer Amazon-OpenSearch-Domain Folgendes sicher:

  • Ihre Domain ist Version 7.7 oder höher.
  • Ihre OpenSearch-Version ist 1.0 oder höher.
  • Ihre OpenSearch-Service-Domäne befindet sich in derselben AWS-Region und demselben Konto wie QuickSight.

Hinweis: Amazon OpenSearch Service unterstützt OpenSearch und ältere Elasticsearch-Betriebssysteme bis 7.10.

Lösung

Folgen Sie diesen Schritten zur Fehlerbehebung für Ihren Fall.

Fehler wegen nicht unterstützter Engine-Version

Wenn Sie eine Verbindung zu einer OpenSearch-Service-Domäne herstellen, wird möglicherweise der folgende Fehler angezeigt:

"Your database uses an unsupported engine version. Please review supported versions."

Dieser Fehler tritt auf, wenn der Kompatibilitätsmodus für die OpenSearch-Service-Domäne nicht aktiviert ist. Mit OpenSearch Version 1.0 wurde eine Domain-Einstellung mit dem Namen Enable compatibility mode (Kompatibilitätsmodus aktivieren) eingeführt. Einige OpenSearch-Service-Clients und -Plugins überprüfen die Clusterversion, bevor sie eine Verbindung herstellen. Der Kompatibilitätsmodus legt fest, dass OpenSearch Service in der Version 7.10 gemeldet wird, damit diese Clients weiterhin funktionieren. Wenn der Kompatibilitätsmodus aktiviert ist, erkennt QuickSight die richtige Version, und die Verbindung wird erfolgreich hergestellt.

Führen Sie folgenden Befehl aus, um den Kompatibilitätsmodus zu aktivieren:

PUT /_cluster/settings
{
     "persistent": {
          "compatibility.override_main_response_version": true
     }
}

Fehler wegen nicht aktiviertem Cursor oder Unmöglichkeit der Vorbereitung dieser Tabelle

Beim Importieren der OpenSearch-Service-Domänendaten in SPICE wird möglicherweise einer der folgenden Fehler angezeigt:

Can't perform this Action. The domain X has not enabled cursor.

-oder-

Unable to prepare this table

Führen Sie den folgenden Befehl aus, um den SQL-Cursor in Ihrer OpenSearch-Service-Domäne zu aktivieren:

PUT _opendistro/_sql/settings
{
     "transient": {
          "opendistro.sql.cursor.enabled": "true"
     },
     "persistent": {
          "opendistro.sql.cursor.enabled": "true"
     }
}

Verbindungsfehler verboten

Wenn Sie die detaillierte Zugriffssteuerung auf OpenSearch Dashboards in Ihrer OpenSearch-Service-Domäne aktiviert haben, wird möglicherweise die folgende Fehlermeldung angezeigt:

GENERAL_SQL_EXCEPTION. Connection error forbidden

Dieser Fehler tritt auf, weil die QuickSight-Servicerolle keiner OpenSearch-Servicerolle zugeordnet ist.

Befolgen Sie zum Beheben dieses Fehlers die Anweisungen zum Hinzufügen von Berechtigungen zu einer Domain, um den Zugriff von QuickSight aus zu ermöglichen.