Wie kann ich in Route 53 eine Domäne zu einer anderen umleiten?

Letzte Aktualisierung: 13.07.2022

Ich möchte meinen Client von einer Domäne auf eine andere Domäne in Amazon Route 53 umleiten. Wie kann ich vorgehen?

Kurzbeschreibung

Es gibt drei gängige Szenarien für die Konfiguration der Domänenumleitung:

1.    Umleitung von einer Domäne zu einer anderen Domäne.
       Beispiel: Apex-Domäne (example.com) zu Domäne (example.net) oder Subdomäne
       -oder-
       Subdomäne (www.example.com) zu Domäne (example.net)

2.    Umleitung einer Domäne von HTTP zu HTTPS.
       Zum Beispiel: (http://example.com) bis (https://example.com)

3.    Umleitung auf einen anderen URI-Pfad (Pfadweiterleitung).
       Zum Beispiel: example.com, example.com/<path>, www.example.com
       -oder-
       www.example.com/<path> zu example.com/<newpath>,                 
       www.example.com/<newpath>, example.net/<newpath>
       -oder-
       domain.example.net/ <newpath>

Abhängig von Ihrem Anwendungsfall und Ihrer Konfiguration finden Sie in den folgenden Abschnitten zur Lösung weitere Informationen. Beachten Sie unbedingt die Preisgestaltung für Lösungen, die mehrere Services nutzen.

Auflösung

Umleitung unter Verwendung von Route 53-DNS-Alias-Datensätzen

Verwenden Sie Route 53-Alias-Datensätze, um eine Domäne einer anderen Domäne zuzuordnen. Diese Methode kann nur verwendet werden, um Ressourcen umzuleiten, die gültige Aliasziele sind. Beispiel:

  • example.com Alias example.cloudfront.net
  • www.example.com Alias example.cloudfront.net

Wenn Sie einen HTTPS-Endpunkt verwenden, vergewissern Sie sich, dass das DNS-Ziel einen alternativen Domänennamen unterstützt. Wenn Sie beispielsweise Amazon CloudFront verwenden, finden Sie weitere Informationen unter Verwenden benutzerdefinierter URLs durch Hinzufügen alternativer Domänennamen (CNAMEs).

Umleitung mit einem Canonical Name Record (CNAME)

Erstellen Sie einen CNAME-Eintrag in Ihrer Route 53-Hostzone, um die DNS-Umleitung so zu konfigurieren, dass eine Nicht-Apex-Domäne einer anderen Domäne zugeordnet wird. Beispiel:

  • www.example.com CNAME anysubdomain.example.com oder www.example.net
  • www.example.com CNAME example.com oder anydomain.com

Beachten Sie bei der Umleitung mit einem CNAME Folgendes:

  • Diese Methode kann nicht für eine Apex-Domäne-Weiterleitung verwendet werden.
  • Wenn Sie einen HTTPS-Endpunkt verwenden, vergewissern Sie sich, dass das DNS-Ziel einen alternativen Domänennamen unterstützt. Wenn Sie CloudFront verwenden, finden Sie weitere Informationen unter Verwenden benutzerdefinierter URLs durch Hinzufügen alternativer Domänennamen (CNAMES).
  • Wenn Sie eine Domäne mithilfe eines CNAME auf eine andere verweisen, benötigen Sie möglicherweise zusätzliche Konfigurationen auf dem Webserver der Zielendpunktanwendung, um die umgeleitete Domänenanforderung zu akzeptieren. Dies gilt nicht, wenn Sie CloudFront oder Amazon Simple Storage Service (Amazon S3) verwenden.

Weiterleitung mit Route 53 und Amazon S3

Verwenden Sie Route 53 mit einer S3-Website, um eine Domäne über eine HTTP-Umleitung zu einer anderen Domäne umzuleiten. Weitere Informationen finden Sie unter Kann ich mit Amazon S3 und Amazon Route 53 eine Apex-Domäne auf eine andere umleiten?

Das statische Webhosting von Amazon S3 unterstützt nur das HTTP-Protokoll. Sie müssen eine CloudFront-Verteilung zur Umleitung von HTTP zu HTTPS verwenden. Weitere Informationen finden Sie unter Wie verwende ich CloudFront, um HTTPS-Anforderungen für meinen Amazon-S3-Bucket zu verarbeiten?

Weiterleitung mit einem Application Load Balancer

Ein Application Load Balancer kann verwendet werden, um eine Domäne über eine HTTP-Umleitung zu einer anderen umzuleiten. Verwenden Sie diese Methode, wenn Sie die Pfadweiterleitung einbeziehen möchten. Wenn Sie eine Domäne haben, die auf einen Application Load Balancer verweist, ist es am besten, die Umleitung über den Application Load Balancer zu konfigurieren.

Weitere Informationen finden Sie unter Wie kann ich eine Domäne mit Hilfe eines Application Load Balancers auf eine andere Domäne umleiten?


War dieser Artikel hilfreich?


Benötigen Sie Hilfe zur Fakturierung oder technischen Support?