Wie kann ich meine Web-ACL-Kapazitätseinheiten für AWS WAF erhöhen?

Letzte Aktualisierung: 29.07.2022

Ich möchte meine Web-ACL-Kapazitätseinheiten (WCU) erhöhen. Wie mache ich das?

Auflösung

AWS WAF Web ACL-Kapazitätseinheiten (WCU) berechnen und steuern die Betriebsressourcen, die zum Ausführen Ihrer Regeln, Regelgruppen und Web-ACLs erforderlich sind. Das Standardkontingent pro Konto pro Region für eine Web-ACL beträgt 1.500. Wenn Sie mehr Kapazität benötigen, können Sie eine WCU-Quotenerhöhung beantragen.

Wichtig: Es ist eine bewährte Methode, zuerst AWS WAF bereitzustellen, ohne das 1.500 WCU-Kontingent zu überschreiten. Nachdem Ihre AWS WAF-Regeln, Regelgruppen und Web-ACL erstellt wurden, fordern Sie eine Erhöhung des WCU-Kontingents für die Web-ACL an. Nachdem die Erhöhung genehmigt wurde, können Sie Ihrer AWS-WAF-Richtlinie weitere Regeln hinzufügen.

Eine WCU-Kontingenterhöhung beantragen

Hinweis: WCU-Quotenerhöhungen werden pro Web-ACL genehmigt und können nicht auf Konto- oder AWS-Organisationsebene genehmigt werden. Die Web-ACL muss zuerst vorhanden sein, da Kontingenterhöhungen nur für bestehende Web-ACLs gelten.

Um eine Erhöhung für eine Web-ACL anzufordern, die voraussichtlich mehr als 1.500 WCUs überschreiten wird, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie das Service-Quotas-Dashboard.
  2. Wählen Sie im Navigationsbereich AWS-Services.
  3. Geben Sie unter AWS-Services AWS WAF ein.
  4. Wählen Sie unter Kontingentname die Option Maximale Anzahl von Web-ACL-Kapazitätseinheiten in einer Web-ACL in WAF für Regional oder Maximale Anzahl von Web-ACL-Kapazitätseinheiten in einer Web-ACL in WAF für CloudFront aus.
  5. Wählen Sie Quota-Erhöhung beantragen.
  6. Geben Sie im Feld Kontingentwert ändern den Wert der WCU ein, auf den das Kontingent erhöht werden soll, und wählen Sie dann Anforderung aus.

Gehen Sie dann wie folgt vor, um die Genehmigungszeit zu minimieren:

  1. Öffnen Sie das AWS-Support Center.
  2. Wählen Sie unter Offene Supportfälle den offenen Supportfall mit einem Betreff der Limiterhöhung: WAF aus.
  3. Wählen Sie unter Korrespondenz die Option Antworten.
  4. Geben Sie die folgenden Informationen ein und wählen Sie dann Senden.
    Eine Beschreibung Ihres Anwendungsfalls, der eine Erhöhung der WCU erfordert.
    Den Amazon-Ressourcennamen (ARN) der AWS WAF-Web-ACL, deren WCU-Limit erhöht und die geplante WCU-Nutzung erhöht werden soll.

Wenn Ihre Anfrage genehmigt wird, können Sie die erhöhte WCU sofort verwenden. Es kann jedoch immer noch ein Maximum von 1.500 WCU auf der AWS WAF-Konsole anzeigen.

Hinweis: Anforderungen der Erhöhung der Servicequote für Lightsail werden von AWS-Engineering-Teams geprüft. Anforderungen zur Erhöhung der Servicequote werden nicht sofort nach dem Absenden einer Anfrage bearbeitet. Sie erhalten eine E-Mail, nachdem Ihre Anforderung bearbeitet wurde.


War dieser Artikel hilfreich?


Benötigen Sie Hilfe zur Fakturierung oder technischen Support?