Referenzbereitstellung

GitHub Enterprise auf AWS

Auf GitHub Enterprise aufgebaute Plattform für Entwicklung, kontinuierliche Integration und Zusammenarbeit, in der AWS-Cloud.

Dieser Quick Start stellt eine kostenlose, 45-Tage-Testversion von GitHub Enterprise in Ihrem AWS-Konto automatisch in 15 Minuten bereit.

GitHub Enterprise ist eine Entwicklungs- und Zusammenarbeitsplattform, die auf Git erstellt wurde, mit der Entwickler Software leicht und wirksam entwickeln und teilen können. Es bietet eine integrierte Plattform für kontinuierliche Integration und Entwicklung, einen nicht-linearen Arbeitsablauf für Zusammenarbeit und tiefgreifende Überwachung und Prüfungen für Administratoren. Indem Sie GitHub Enterprise auf AWS bereitstellen, können Sie eine konfigurierbare Infrastruktur für Ihre Coding- und Bereitstellungsaufgaben nutzen.

Der Quick Start enthält AWS CloudFormation-Vorlagen zur Automatisierung der Bereitstellung sowie eine Anleitung, in der die Bereitstellung, Konfigurierung und das Testen von GitHub Enterprise auf AWS Schritt für Schritt beschrieben wird.

AWS-Logo

Dieser Quick Start wurde von AWS-Lösungsarchitekten erstellt.

  •  Ihre Möglichkeiten
  •  Bereitstellungsanleitung
  •  Kosten und Lizenzen
  •  Ihre Möglichkeiten
  • Nutzen Sie diesen Quick Start, um die folgende GitHub Enterprise-Umgebung auf AWS einzurichten:

    • Eine virtuelle private Cloud (VPC) in einer einzelnen Availability Zone und öffentliches Subnetz.*
    • Ein Internet-Gateway für den Zugang zum Internet.*
    • Auf dem öffentlichen Subnetz: Eine GitHub Enterprise-EC2-Instance mit einem beigefügten, anpassbaren Amazon Elastic Block Store (Amazon EBS)-Datenträger.
    • Eine Amazon CloudWatch-Überwachungsressource, die automatische die GitHub Enterprise EC2-Instance wiederherstellt, wenn diese nicht mehr antwortet.
    • Eine AWS Identity and Access Management (IAM)-Rollle mit den notwendigen Berechtigungen, um Zugriff auf Ressourcen zu verwalten.
    • Eine Sicherheitsgruppe, um Kommunikation in der VPC zu ermöglichen und zur Interaktion mit der GitHub Enterprise EC2-Instance.
    • Eine Beispiel-Organisation und -Verzeichnis von Github, mit der Sie die Bereitstellung testen können.

    *Die Vorlage, die den Quick Start in einer bestehenden VPC bereitstellt, überspringt die mit Sternchen gekennzeichneten Aufgaben und fordert Sie zur Eingabe Ihrer bestehenden VPC-Konfiguration auf.

  •  Bereitstellungsanleitung
  • Zum Aufbau Ihrer GitHub Enterprise-Umgebung befolgen Sie bitte die Anweisungen im Bereitstellungshandbuch. Der Bereitstellungsprozess umfasst folgende Schritte:

    1. Falls Sie über noch kein AWS-Konto verfügen, melden Sie sich bitte unter https://aws.amazon.com an.
    2. Melden Sie sich für eine kostenlose, 45-Tage-Testlizenz von GitHub Enterprise bei https://enterprise.github.com/sn-trial an.
    3. Starten Sie den Quick Start. Jede Bereitstellung dauert etwa 15 Minuten. Sie können zwischen zwei Optionen wählen:
    4. Testen Sie die Bereitstellung, indem Sie auf die GitHub Enterprise-Instance auf AWS zugreifen, und indem Sie auf das Beispielverzeichnis in dem Quick Start zugreifen und kopieren.

    Sie können Ihre Bereitstellung anpassen, indem Sie Ihre Netzwerk-Ressourcen konfigurieren und den Instance-Typ und Speicheroptionen für den GitHub Enterprise-Webserver anpassen.

  •  Kosten und Lizenzen
  • Die Nutzung der zur Ausführung dieser Quick Start-Referenzbereitstellung erforderlichen AWS-Services werden Ihnen in Rechnung gestellt. Durch die Verwendung des Quick Starts entstehen keine zusätzlichen Kosten.

    Die AWS CloudFormation-Vorlage für diesen Quick Start umfasst Konfigurationsparameter, die Sie anpassen können. Einige dieser Einstellungen, beispielsweise der Instance-Typ und die Speicherung, wirken sich auf die Bereitstellungskosten aus. Auf den Seiten mit den Preisen für jeden AWS-Service, den Sie verwenden, finden Sie Kostenvoranschläge.

    Dieser Quick Start benötigt eine Testversion von GitHub Enterprise, die kostenlos von GitHub zur Verfügung stellt.