Flixbus, Europas größtes Fernbusunternehmen, bringt seit 2013 grüne und smarte Mobilität auf die Straße. Dank des neuen Alexa-Skills, den Flixbus Ende letzten Jahres auf den Markt gebracht hat, können Reisende ihre Bustickets auch über Sprachsteuerung buchen. Flixbus setzt auf AWS Services wie Amazon Elastic Compute Cloud (Amazon EC2), Amazon Simple Storage Service (Amazon S3) und Elastic Load Balancing, um die Produktivität seiner Mobilitätsplattform zu steigern, Datensicherheit zu gewährleisten, und noch schneller auf Kundenwünsche reagieren zu können. Den Kern der Infrastruktur bildet AWS Organizations, mit dessen Hilfe Flixbus seinen Teams von der Entwicklung bis zur Produktion größtmögliche Flexibilität ermöglicht und dennoch den Überblick über Kosten und Einhaltung von Richtlinien behält.

Flixbus auf AWS (3:58)

flixbus_video_screenshot2

Erfahren Sie, wie Sie mithilfe von AWS Organizations die Servicenutzung für mehrere Nutzer innerhalb Ihrer Organisation zentral steuern und die Erstellung neuer AWS Konten automatisieren können.