Die Cloud spielt bei der Transformierung von Pearson in ein digitales Bildungsunternehmen eine wichtige Rolle. Mithilfe von AWS hat das IT-Team eine Plattform erstellt, die von Produktteams genutzt werden kann, um Apps der nächsten Generation für die Bildung zu erstellen, ohne dass Code geschrieben werden muss, um Infrastruktur und Service-Komponenten zu verbinden. Die Container nutzende Plattform wird auf AWS ausgeführt. Dadurch können Teams Funktionen und Updates jederzeit global veröffentlichen. So wird im Vergleich mit der Vor-Ort-Ausführung der Lösung das Geld des Unternehmens gespart. Chris Jackson, Director of Cloud Platforms, erklärt, wie die Verwendung von AWS durch Pearson internen Entwicklungspartnern geringere Kosten ermöglicht, die Arbeit mit Sicherheitsteams transformiert und Studenten einen Mehrwert bietet.

Pearson
Pearson verwendet AWS zur Transformation in ein digitales Bildungsunternehmen

Weitere Informationen über AWS für die Bildung.