Durch die Migration in die AWS Cloud kann das Justizministerium des Vereinigten Königreichs Technologien verwenden, mit denen sich die Effektivität und Fairness der Services verbessern lässt, die es für britische Bürger bereitstellt. Das Justizministerium ist ein Ministerium der britischen Regierung. Es verfügte über ein eigenes Rechenzentrum vor Ort, hatte aber nicht die Möglichkeit, Änderungen vorzunehmen und sich schnell an die Bedürfnisse der Bürger anzupassen. Da immer mehr digitale Services erstellt wurden, wandte sich das Justizministerium an AWS, um einzelne Services zu automatisieren, zu konsolidieren und bereitzustellen. Durch die Verwendung von AWS-Services, darunterAmazon Elastic Compute Cloud (Amazon EC2), Amazon Simple Storage Service (Amazon S3) und Amazon Route 53 konnte das Justizministerium die Technologie als Verbündeten für mehr Effektivität und Fairness der Services nutzen, die es für britische Bürger bereitstellt.

Video-Fallbeispiel zum Justizministerium des Vereinigten Königreichs
3:38
Das Justizministerium nutzt AWS für Technologielösungen für Gerichte, Gefängnisse und Bewährungen im Vereinigten Königreich

Erfahren Sie mehr darüber, wie AWS Organisationen im öffentlichen Sektor unterstützt, indem Sie unsere Detailseite zum Öffentlichen Sektor besuchen.