Informieren Sie sich über Cloud-basierte Deep Learning-Lösungen in AWS

In diesem eintägigen Kurs lernen Sie Cloud-basierte Deep Learning (DL)-Lösungen auf der AWS-Plattform kennen. Sie lernen, wie Sie Ihre Modelle in der Cloud mit Amazon EC2-basierten Deep Learning Amazon Machine Image (AMI) und Apache MXNet auf AWS-Frameworks ausführen. Darüber hinaus lernen Sie, wie Sie Amazon SageMaker einsetzen und Ihre Deep Learning-Modelle mit AWS-Services, wie AWS Lambda und Amazon Elastic Container Service (Amazon ECS), einsetzen – und das alles während der Entwicklung intelligenter Systeme auf AWS.

Stufe

Fortgeschritten

Modalität

Schulung im Schulungsraum, praktische Übungen

Dauer

1 Tag

Dieser Kurs ist konzipiert für:

  • Entwickler, die für die Entwicklung von Deep Learning-Anwendungen zuständig sind
  • Entwickler, die die Konzepte hinter Deep Learning verstehen und erfahren möchten, wie eine Deep Learning-Lösung in AWS implementiert wird

Inhalte dieses Kurses:

  • Maschinelles Lernen (ML) und Deep Learning definieren
  • Konzepte in einem Deep Learning-Ökosystem bestimmen
  • Amazon SageMaker- und MXNet-Programmier-Frameworks für Deep Learning-Arbeitslasten nutzen
  • AWS-Lösungen für Deep Learning-Bereitstellungen anpassen

Wir empfehlen, dass die Teilnehmer an diesem Kurs die folgenden Voraussetzungen erfüllen:

  • Grundkenntnisse über die Prozesse beim maschinellen Lernen
  • Grundkenntnisse über die wichtigsten AWS-Services, wie Amazon EC2 und Erfahrung mit AWS SDKs
  • Grundkenntnisse zu einer Skriptsprache, z. B. Python

Dieser Kurs setzt sich zusammen aus:

  • Schulung im Schulungsraum
  • Praktische Übungen

In diesem Kurs können Sie neue Fertigkeiten testen und Ihr Wissen in verschiedenen praktischen Übungen in Ihrer Arbeitsumgebung anwenden.

Zu aws.training gehen