Informieren Sie sich über die gängigsten DevOps-Methoden zur Entwicklung, Bereitstellung und Wartung von Anwendungen auf AWS

"DevOps Engineering on AWS" demonstriert die Verwendung der gängigsten DevOps-Muster zur Entwicklung, Bereitstellung und Wartung von Anwendungen in AWS. Der Kurs behandelt die zentralen Prinzipien der DevOps-Methode und untersucht eine Reihe von Anwendungsfällen für Szenarien bei Startups, kleinen und mittelständischen Unternehmen und zur Unternehmensentwicklung.

Stufe

Erweitert

Modalität

Mit Kursleiter, Live- oder virtueller Kurs

Dauer

3 Tage

In diesem Kurs lernen Sie Folgendes:

  • Verwendung der zentralen Konzepte und Praktiken der DevOps-Methode.
  • Entwerfen und Implementieren einer Infrastruktur auf AWS, die ein oder mehrere DevOps-Entwicklungsprojekte unterstützt.
  • Verwendung von AWS CloudFormation und AWS OpsWorks zur Bereitstellung der Infrastruktur für das Schaffen von Entwicklungs-, Test- und Produktionsumgebungen für ein Software-Entwicklungsprojekt.
  • Verwendung von AWS CodeCommit und AWS CodeBuild zur Ermittlung Ihrer Optionen der Entwicklung einer Continuous Delivery-Umgebung auf AWS.
  • Verwendung von AWS CodePipeline für die Entwicklung und Implementierung einer Continuous Integration and Delivery-Pipeline auf AWS.
  • Verwendung von AWS CodeStar zur Verwaltung aller Software-Entwicklungsaktivitäten an einem Ort.
  • Implementieren mehrerer gängiger Continuous Deployment-Anwendungsfälle mittels AWS-Technologie, einschließlich Blue-Green Deployment und A/B-Tests.
  • Klärung der Unterschiede zwischen den auf AWS verfügbaren Technologien zur Anwendungsbereitstellung (z. B. AWS CodeDeploy, AWS OpsWorks, AWS Elastic Beanstalk, Amazon EC2 Container Service und Amazon EC2 Container Registry) und Ermittlung der für ein bestimmtes Szenario am besten geeigneten Technologie.
  • Verwendung von Amazon EC2 Systems Manager für das Patch-Management.
  • Nutzung der automatischen Tests an verschiedenen Punkten der CI/CD-Pipeline.
  • Leistungsoptimierung der von Ihnen auf AWS gelieferten Anwendungen, Nutzung von AWS-Tools und -Technologien zur Kontrolle Ihrer Anwendung und Ihrer Umgebung auf potenzielle Probleme.

Dieser Kurs ist konzipiert für:

  • Systemadministratoren
  • Softwareentwickler

Wir empfehlen, dass die Teilnehmer an diesem Kurs die folgenden Voraussetzungen erfüllen:

  • Absolvieren des Kurses Developing on AWS
  • Absolvieren des Kurses System Operations on AWS
  • Praktische Kenntnisse in zumindest einer höheren Programmiersprache (C#, Java, PHP, Ruby, Python usw.)
  • Fortgeschrittene Anfängerkenntnisse beim Verwalten von Linux- oder Windows-Systemen auf Befehlszeilenebene
  • Praktische AWS-Erfahrung, sowohl mit der AWS Management Console als auch mit der AWS-Befehlszeilenschnittstelle.
  • Schulung mit Kursleiter
  • Praktische Übungen

Hinweis: Der Kursinhalt kann je nach Standort und/oder Sprache leicht variieren.

1. Tag

  • Einführung in DevOps
  • AWS-Befehlszeilenschnittstelle
  • Einführung in DevSecOps
  • Bereitstellungsstrategien und Entwickler-Tools

2. Tag

  • Infrastruktur in Form von Code
  • Vertiefung der AWS-Entwickler-Tools
  • Automatische Tests auf AWS

3. Tag

  • Konfigurationsmanagement
  • Entwicklung mit AMI und Amazon EC2 Systems Manager
  • Container: Docker und Amazon ECS
  • DevOps – Fallbeispiele von Kunden
  • Kurszusammenfassung 
DevOps Thumbnail

Zu aws.training gehen