AWS-Schulungen im virtuellen Schulungsraum

Nehmen Sie von Ihrem Standort aus an Live-Präsenzschulungen teil.

Mit AWS-Schulungen im virtuellen Schulungsraum können Sie von Ihrem Standort aus an Präsenzschulungen teilnehmen. Interagieren Sie mit einem anerkannten AWS-Experten, um praktische und sofortige Unterstützung zu erhalten.

Live-Kursleiter vermitteln den Teilnehmern gefragte Cloud-Fähigkeiten und Best Practices in einer Mischung aus Präsentationen, Diskussionen und praktischen Übungen, die zum besseren Verständnis und zur Vertiefung der Inhalte beitragen.

vILT-illustrations

Was Sie erwartet

Abbildung: Kursleiter eines virtuellen Schulungsraums

Verschiedene Lernmethoden

Komplexe Themen werden in einer Mischung aus Präsentationen, Teilnehmerdiskussionen und interaktiven Übungen in Echtzeit analysiert, um tief in die Materie einzutauchen.
Abbildung: Messaging-Tool in einem virtuellen Schulungsraum

Interaktion in Echtzeit

Der Kursleiter kann per Echtzeit-Messaging auf Fragen oder Feedback reagieren.
Abbildung: Live-Umfrage eines Kursleiters in einem virtuellen Schulungsraum

Beantwortung von Live-Umfragen des Kursleiters

Geben Sie in Live-Umfragen Feedback oder Informationen an oder heben Sie Ihre Hand, um dem Kursleiter zu signalisieren, dass Sie eine Frage haben.

Funktionen und Vorteile

Live-Lernumgebung

Kurse finden live statt. Dadurch können die Teilnehmer sofort praktische Antworten vom Kursleiter erhalten und miteinander interagieren, um das Gelernte zu vertiefen.

Virtuelle Durchführung aller Kurse

Alle Kurse der AWS-Präsenzschulungen sind virtuell verfügbar, sodass Sie von Ihrem Standort aus daran teilnehmen können.

Anerkannte AWS-Experten als Kursleiter

Unsere virtuellen Kurse werden von den gleichen kompetenten AWS-Kursleitern durchgeführt wie die Kurse vor Ort.

Know-how aus der Praxis

Sowohl unsere virtuellen Kurse als auch unsere Kurse vor Ort werden von Experten entwickelt, um den Teilnehmern Best Practices zu vermitteln, die auf Szenarien aus der Praxis unserer Kunden basieren.

Komfort und Flexibilität

Nehmen Sie einfach von Ihrem Standort aus an einem Kurs teil. Planen Sie Schulungen für Tage, an denen Ihr Team normalerweise unterwegs gewesen wäre.

Rentabilität

Organisationen können Teams beim schnelleren Abschluss von Projekten unterstützen und ihnen mehr Sicherheit bei der Problembehandlung geben – ganz ohne Reisekosten oder Ersatzkosten für Reisetage.

Weitere Ressourcen und Informationen

Erfahren Sie mit unseren Blogs, Artikeln und weiteren Inhalten mehr über die Vorteile des virtuellen Trainings. Informieren Sie sich regelmäßig über aktualisierte Inhalte.

Technische Anforderungen

Vergewissern Sie sich anhand der folgenden Anforderungen, dass Sie für AWS-Schulungen im virtuellen Schulungsraum bereit sind:

  • Eigenes Gerät

    Teilnehmer müssen ihren eigenen Laptop oder PC verwenden und über Internetzugriff per WLAN/Kabel verfügen.

  • Zugriff auf den virtuellen Schulungsraum für die Live-Schulung

    AWS nutzt GoToTraining, um virtuelle Schulungen bereitzustellen. Die technischen Anforderungen für GoToTraining finden Sie auf der LogMeIn-Supportseite für Schulungsteilnehmer. Bei APN-Schulungspartnern muss möglicherweise eine andere Lösung für virtuelle Kurse verwendet werden. Entsprechende Informationen finden Sie auf deren Websites.

  • Praktische Übungen

    Für den Zugriff auf Übungen im Rahmen eines Kurses benötigen die Teilnehmer ausgehenden Zugriff auf folgende TCP-Ports:

    • TCP-Port (ausgehend) 3389: RDP
    • TCP-Port (ausgehend) 22: SSH
    • TCP-Ports (ausgehend) 80 und 443: Web
    • TCP-Port (ausgehend) 4172: Amazon Workspaces (möglicherweise für den Kursleiter erforderlich)
  • Windows-SSH-Client

    Windows-Benutzer benötigen einen SSH-Client (beispielsweise PuTTY).

Sie haben Fragen? Antworten finden Sie in unseren häufig gestellten Fragen.