AWS Well-Architected

Lernen, Messen und Entwickeln nach bewährten Methoden für Architekturen

AWS Well-Architected unterstützt Cloud-Architekten bei der Entwicklung sicherer, leistungsstarker, ausfallsicherer und effizienter Infrastrukturen für eine Vielzahl von Anwendungen und Workloads. Aufgebaut auf sechs Säulen – Operational Excellence, Sicherheit, Zuverlässigkeit, Leistung und Effizienz, Kostenoptimierung sowie Nachhaltigkeit. AWS Well-Architected bietet für Kunden und Partner eine Konstante Bewertung von Architekturen und zur Implementierung skalierbarer Designs.

Das AWS Well-Architected-Framework beinhaltet domänenspezifische Linsen, praktische Übungen und das AWS Well-Architected Tool. Das AWS Well-Architected Tool, das kostenlos in der AWS-Managementkonsole verfügbar ist, bietet einen Mechanismus zur regelmäßigen Bewertung von Workloads, zur Erkennung von Problemen mit hohem Risiko und zur Aufzeichnung von Verbesserungen.

AWS bietet außerdem Zugriff auf das Well-Architected-Partnerprogramm mit Hunderten von Partnern. Finden Sie einen Partner in Ihrer Nähe ein, der Sie bei der Analyse und Überprüfung Ihrer Anwendung unterstützt.

Reliance Steel and Aluminum verwendet das AWS Well-Architected-Framework, um die Cloud besser zu nutzen (4:02)

AWS Well-Architected und die sechs Säulen

Übersicht über das Framework

Das AWS Well-Architected-Framework beschreibt die wichtigsten Konzepte, Entwurfsprinzipien und bewährten Methoden für die Architektur zum Entwerfen und Ausführen von Workloads in der Cloud. Durch das Beantworten einer Reihe grundlegender Fragen erfahren Sie, wie gut Ihre Architektur mit den bewährten Methoden für die Cloud übereinstimmt. Außerdem werden Ihnen Hinweise für Verbesserungen zur Verfügung gestellt.

gt-well-architected

Säule „Operational Excellence“

Die Säule „Operational Excellence“ befasst sich mit der Ausführung und Überwachung der bereitgestellten Systeme sowie mit der beständigen Optimierung der Prozesse und Verfahren. Zu den wichtigsten Themen zählen die Automatisierung von Änderungen, die Reaktion auf Vorfälle und Ereignisse sowie die Definition von Standards für die Verwaltung des täglichen Betriebs.

Säule „Sicherheit“

Die Säule „Sicherheit“ des Well-Architected-Framework befasst sich mit dem Schutz von Informationen und Systemen. Kernthemen sind unter anderem Vertraulichkeit, Datenintegrität, die Verwaltung von Nutzerberechtigungen und das Aufbauen von Kontrollsystemen für Sicherheitsvorkommnisse.

Säule „Zuverlässigkeit“

Die „Zuverlässigkeitssäule“ stellt auf darauf ab, dass Workloads die beabsichtigten Aufgaben zuverlässig ausführen und schnell angepasst werden können, wenn Sie den Anforderungen nicht gerecht werden. Zu den wichtigsten Themen gehören das Design verteilter Systeme, die Wiederherstellungsplanung und Anpassung an sich ändernde Anforderungen.

Säule „Leistung und Effizienz“

Die Säule „Leistung und Effizienz“ befasst sich mit strukturierter und optimierter Zuteilung von IT- und Rechenressourcen. Zu den wichtigsten Themen gehören die Auswahl der optimalen Ressourcentypen und -Größen für die Workload-Anforderungen, die Überwachung der Leistung und die Aufrechterhaltung der Effizienz bei sich ändernden Geschäftsanforderungen.

Säule „Kostenoptimierung“

Die Säule „Kostenoptimierung“ befasst sich mit der Vermeidung unnötiger Kosten. Zu den wichtigsten Themen gehören ein Verständnis für Ausgaben über einen längeren Zeitraum, die Kontrolle über die Mittelverwendung, die Auswahl der richtigen Ressourcentypen und Ressourcenquantitäten und das Skalieren, um die Geschäftsanforderungen ohne übermäßige Ausgaben zu erfüllen.

Säule „Nachhaltigkeit“

Die Säule „Nachhaltigkeit“ befasst sich mit der Minimierung von Auswirkungen auf die Umwelt durch das Nutzen von Cloud-Workloads. Kernthemen sind das Modell geteilter Verantwortung für Nachhaltigkeit, Verständnis für die Auswirkungen auf die Umwelt und die optimale Ausnutzung vorhandener Ressourcen, um Auswirkungen auf die Umwelt zu reduzieren. 

AWS-Well-Architected-Linsen

AWS-Well-Architected-Linsen erweitern die Leitfäden von AWS Well-Architected auf bestimmte Branchen- und Terminologiebereiche wie Machine Learning (ML), Datenanalytik, Serverless, High Performance Computing (HPC), IoT, SAP, Medien-Streaming, Gaming-Industrie und Hybridnetzwerke und Finanzdienstleistungen. Verwenden Sie zur vollständigen Bewertung von Workloads geeignete Linsen zusammen mit dem AWS Well-Architected Framework und den sechs Säulen.

Datum (Neuestes–Ältestes)
  • Datum (Neuestes–Ältestes)
1

AWS-Well-Architected-Anleitung

Im Gegensatz zum Framework und den Linsen, die sich an allen sechs Säulen des Well-Architected Framework orientieren, konzentriert sich die AWS-Well-Architected-Anleitung auf einen bestimmten Anwendungsfall, eine bestimmte Technologie oder ein bestimmtes Implementierungsszenario.

Datum (Neuestes–Ältestes)
  • Datum (Neuestes–Ältestes)
1

AWS-Well-Architected-Referenzen

CyberAgent – Logo

CyberAgent, Inc.

„CyberAgent, Inc. konnte sich durch die Einführung des AWS Well-Architected-Frameworks schnell mit AWS vertraut machen und potenzielle Geschäftsrisiken visualisieren. Darüber hinaus konnten wir die Erkenntnisse der bewährten Methoden mit AWS Well-Architected nutzen, um Änderungen an der Architektur umzusetzen und Risiken erfolgreich zu lösen.“

– Shota Tsuge, Senior Organizational Reliability Engineer – CyberAgent, Inc.

NEC Corporation

NEC Corporation

„NEC hat AWS-Well-Architected-Framework-Überprüfungen für verschiedene Projekte durchgeführt, um die Qualität der Integration zu verbessern. Bei der Entwicklung des Wasserzähler-Cloud-Services haben wir in einem frühen Stadium des Designprozesses eine Überprüfung durchgeführt. Dies ermöglichte es uns, Konstruktionsprobleme frühzeitig zu erkennen und schnell zu lösen, sodass wir Services so schnell wie möglich für das Wasserwerks- und Abwasseramt der Stadt Sakai erbringen konnten. Das AWS Well-Architected Framework ist auch für die Ausbildung von Ingenieuren sehr nützlich und unverzichtbar, um unsere technischen Fähigkeiten als Systemintegrator zu verbessern.“

Nobuaki Iijima, General Manager - NEC Corporation

AWS-Well-Architected-Partner

Mitglieder des AWS-Well-Architected-Partnerprogramms sind ausführlich zum AWS Well-Architected Framework geschult und sind in der Lage, Sie bei der Implementierung der bewährten Methoden, bei der Bestimmung des Status Ihrer Workloads und bei Verbesserungen unterstützen. 

Kunden, die mit diesen Partnern zusammen arbeiten, erreichen bedeutende Kosteneinsparungen, verbesserte Anwendungsleistungen und reduzierte Sicherheitsrisiken. Treten Sie mit einem AWS-Well-Architected-Partner in Kontakt und fragen Sie nach AWS-Service-Gutschriften.

Architekten-Lernpfad

Wenn Sie neu in AWS sind, benutzen Sie diesen Pfad, um zu lernen, wie man Anwendungen und Systeme auf AWS entwirft. Entwickeln Sie auf Ihrem Weg zur AWS Certification verschiedene technische Kenntnisse.

Weitere Informationen zum AWS Well-Architected Tool
Mehr über das AWS Well-Architected Tool erfahren

Mit dem AWS Well-Architected Tool, das kostenlos in der AWS-Managementkonsole verfügbar ist, können Sie den Status Ihrer Arbeitslasten überprüfen, sie mit den neuesten bewährten Methoden für die AWS-Architektur vergleichen und Vorschläge zu deren Verbesserung machen.

Weitere Informationen 
Für eine Schulung registrieren
Für eine Schulung registrieren

Nehmen Sie an unserem Kurs im Selbststudium teil, der Ihnen insbesondere die auf die fünf Säulen des Framework gestützten Entwicklungsprinzipien nahe bringt sowie anhand von Beispielen die bewährten Methoden des AWS Well-Architected-Frameworks veranschaulicht.

Jetzt registrieren 
Partner werden
Partner werden

Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie ein AWS Well-Architected-Partner werden können und ein erfolgreiches Engagement erzielen.

Registrieren