Navigieren Sie für die ersten Schritte mit AWS Certificate Manager zum Certificate Manager in der AWS Management Console. Fordern Sie mithilfe des Assistenten ein SSL-/TLS-Zertifikat an, indem Sie den Namen Ihrer Website eingeben. Sie können ein Zertifikat auch mit der AWS-CLI oder -API anfordern.

Nach der Validierung, dass Sie die Domain-Namen in Ihrer Zertifikatsanforderung besitzen oder kontrollieren, wird das SSL-/TLS-Zertifikat ausgestellt. Sie können es dann zur Verwendung mit Elastic Load Balancern, Amazon CloudFront-Verteilungen oder APIs auf Amazon API Gateway bereitstellen. Sie wählen einfach das gewünschte SSL-/TLS-Zertifikat aus einer Dropdown-Liste in der AWS Management Console aus. Sie können auch einen AWS-CLI-Befehl ausführen oder eine AWS-API aufrufen, um das Zertifikat einer AWS-Ressource zuzuordnen. AWS Certificate Manager stellt das Zertifikat dann der ausgewählten Ressource bereit.

Weitere Informationen zum Erstellen und Verwenden von Zertifikaten, die durch AWS Certificate Manager bereitgestellt werden, finden Sie auf der Seite mit häufig gestellten Fragen zu AWS Certificate Manager oder unter Erste Schritte im AWS Certificate Manager-Benutzerhandbuch.

Erste Schritte mit AWS Certificate Manager

Kostenloses Konto erstellen