Mit AWS CodePipeline müssen Sie keine Vorauszahlungen leisten oder sonstige Verbindlichkeiten eingehen. Sie zahlen nur für das, was Sie auch tatsächlich nutzen. AWS CodePipeline kostet 1 USD pro aktive Pipeline* und Monat. Um Experimente zu fördern, sind die Pipelines nach der Erstellung 30 Tage lang kostenlos.

 

* Eine aktive Pipeline ist eine Pipeline, die länger als 30 Tage lang existiert und während des Monats von mindestens einer Codeänderung durchlaufen wird. Für Pipelines, die während des Monats keine neuen Codeänderungen aufweisen, fallen keine Gebühren an. Eine aktive Pipeline wird für Teilmonate nicht anteilig in Rechnung gestellt.

Kostenlos bei AWS einsteigen

Kostenloses Konto erstellen

Sie erhalten 12 Monate lang Zugriff auf das kostenlose Nutzungskontingent von AWS sowie AWS Support-Funktionen der Stufe "Basic" mit Kundenservice rund um die Uhr, Support-Foren und vielen weiteren Vorteilen.

Details zum kostenlosen Kontingent für AWS anzeigen »

Als Teil des kostenlosen Kontingents für AWS bietet AWS CodePipeline neuen Kunden und Bestandskunden jeden Monat eine kostenlose aktive Pipeline an.

Ihre kostenlose Nutzung wird jeden Monat regionsübergreifend berechnet und automatisch in Ihrer Rechnung berücksichtigt – kostenlose Nutzung kann nicht kumuliert werden.

Für die Speicherung und den Zugriff auf Ihre Pipeline-Artefakte in Amazon S3 und beim Auslösen von Aktionen aus anderen AWS- oder Drittanbieterservices, die mit Ihrer Pipeline verbunden sind, können zusätzliche Gebühren anfallen.