Wie behebe ich Probleme mit dem CloudFormation-Stack in meinem AWS-Amplify-Projekt?

Letzte Aktualisierung: 05.04.2022

Wenn ich versuche, meine AWS-Amplify-Anwendung bereitzustellen, erhalte ich einen AWS-CloudFormation-Fehler ähnlich dem folgenden: "Resource is not in the state stackUpdateComplete" (Ressource befindet sich nicht im Status StackUpdateComplete). Wie kann dieses Problem behoben werden?

Kurzbeschreibung

Um Probleme mit dem CloudFormation-Stack in Ihrem Amplify-Projekt zu beheben, ermitteln Sie zunächst, was das Problem verursacht, indem Sie in der CloudFormation-Konsole Folgendes überprüfen:

  • Der Statuscode und der Statusgrund des Backend-Stacks.
  • Der Status, der Statusgrund und die logische ID der letzten Ereignisse des Backend-Stacks.
  • Der Status, der Statusgrund und die logische ID der Ressourcen des Backend-Stacks.

Hinweis: Der Wert für den Statusgrund enthält eine von CloudFormation zurückgegebene Fehlermeldung, die angibt, was den Fehler verursacht.

Beheben Sie das Problem dann basierend auf den Werten Status, Statusgrund und Logische ID, die in der Konsole aufgeführt sind.

Auflösung

Hinweis: Die CloudFormation-Stack, die Amplify-Bereitstellungen oder -Aktualisierungen enthalten, können aus vielen Gründen zu Fehlern führen. Im Folgenden sind die häufigsten Gründe aufgeführt, warum CloudFormation-Stacks Fehler im Zusammenhang mit Amplify-Projekten zurückgeben:

Identifizieren Sie, was das Problem verursacht, indem Sie die Statuscodes und Statusgründe des Stacks in der CloudFormation-Konsole überprüfen

1.    Öffne die Amplify-Konsole.

2.    Wählen Sie die Registerkarte Backend environments (Backend-Umgebungen). Wählen Sie dann die Backend-Umgebung Ihrer Anwendung.

3.    Wählen Sie die Registerkarte Overview (Übersicht). Wählen Sie dann View in CloudFormation (In CloudFormation anzeigen). Die Seite Stack info des zugehörigen CloudFormation-Stacks der Backend-Umgebung wird in der CloudFormation-Konsole geöffnet.

4.    Prüfen Sie im Bereich Überblick die Werte für Status und Statusgrund. Dies ist der Statuscode-Statusgrund des Backend-Stacks.

Hinweis: Wenn sich der Root-Stack des Projekts im Status UPDATE_ROLLBACK_FAILED befindet, befolgen Sie die Anweisungen in diesem Artikel: Wie kann ich meinen CloudFormation-Stack aktualisieren lassen, wenn er im Status UPDATE_ROLLBACK_FAILED feststeckt?

5.    Wählen Sie die Registerkarte Events (Ereignisse). Überprüfen Sie den Status, den Statusgrund und die logische ID für alle aktuellen Ereignisse, die sich in einem fehlgeschlagenen Status befinden.

Hinweis: Stellen Sie sicher, dass Sie alle Ereignisse mit dem Status UPDATE_FAILED identifizieren.

6.    Wählen Sie die Registerkarte Resources (Ressourcen). Überprüfen Sie den Status, den Statusgrund und die logische ID für alle Ressourcen, die sich in einem Status „Failed“ (Fehlgeschlagen) befinden.

7.    (Nur für verschachtelte Stacks) Suchen Sie im Bereich Resources (Ressourcen) nach Ressourcen vom Typ AWS::CloudFormation::Stack. Überprüfen Sie dann die Statusgrundwerte für die verschachtelten Stack, die sich im Status „Failed“ (Fehlgeschlagen) befinden.

Wichtig: Ignorieren Sie bei der Fehlerbehebung Ressourcen, die mit dem Status Resource update cancelled (Ressourcenaktualisierung abgebrochen) fehlgeschlagen sind. Dieser Status bedeutet eine abhängige Downstream-Ressource, die nicht ausgefallen ist, aber auch aufgrund eines weiteren Ressourcenausfalls nicht aktualisiert wurde.

Beheben Sie das Problem basierend auf den Werten Status, Statusgrund und Logische ID, die in der Konsole aufgeführt sind

Befolgen Sie die Anweisungen im Leitfaden zur Fehlerbehebung bei der Amplify-CLI. Für weitere Informationen können Sie auch auf der Seite Amplify CLI Issues (CLI-Probleme verstärke) in GitHub nach bestimmten Statusgründen suchen.

Hinweis: Es empfiehlt sich, Lösungen zunächst in einer nicht produktiven Umgebung zu testen.


War dieser Artikel hilfreich?


Benötigen Sie Hilfe zur Fakturierung oder technischen Support?