Wie behebe ich den Fehler „Kann kein Replikat der Tabelle erstellen“, wenn ich versuche, ein Replikat zu einer globalen Amazon-DynamoDB-Tabelle hinzuzufügen?

Letzte Aktualisierung: 25.08.2022

Ich versuche, ein Replikat zu einer globalen Amazon-DynamoDB-Tabelle hinzuzufügen. aber der Vorgang schlägt mit der Ausnahme „LimitExceedException“ fehl und gibt den Fehler „Kann kein Replikat der Tabelle erstellen“ aus.

Auflösung

Dieser Fehler tritt auf, wenn der Schreibdurchsatz für die globale DynamoDB-Tabelle das standardmäßige regionale Kontingent von 40 000 auf Tabellenebene überschreitet. In diesem Fall müssen Sie eine Erhöhung des Service-Kontingents für das Hinzufügen von Replikatquoten-Schreibkapazitätseinheiten (WCU) anfordern. Globale Tabellen implementieren Prüfungen, wenn Sie ein Replikat hinzufügen, um sicherzustellen, dass die Tabelle über ausreichende Kapazität zum Replizieren von Schreibvorgängen verfügt.

Sie können im AWS-Support-Center einen Fall erstellen, um eine Quotenerhöhung für globale DynamoDB-Tabellen zu beantragen. Wenn Sie Ihren Antrag auf Quotenerhöhung einreichen, stellen Sie sicher, dass Sie die folgenden Informationen angeben:

  • Tabellennamen der globalen Tabelle
  • Alle Regionen, in denen die globale Tabelle Replikate haben muss, einschließlich vorhandener Regionen
  • Stabiler Status der WCU-Auslastung der globalen Tabelle
  • Maximale WCU-Auslastung der globalen Tabelle

Sie werden per E-Mail benachrichtigt, wenn Ihre Anfrage genehmigt wurde.


War dieser Artikel hilfreich?


Benötigen Sie Hilfe zur Fakturierung oder technischen Support?