AWsomedaylogo-01

Ihr AWS Cloud Training
Wir laden Sie herzlich zu unserem AWS Tech Essentials Training ein.

Unser AWS Tech Instruktor führt Sie in einem ganztägigen Training durch die AWS Basics.

AWS Experten und Implementierungspartner stehen jederzeit für Ihre Fragen rund um die AWS Konsole bereit.

Dieses Training richtet sich insbesondere an Cloud Interessierte auf Level 100-200.

Die AWSome Days starten jeweils ab 09:00 Uhr mit der Registrierung. Ab 10:00 beginnt das Grundlagentraining auf der AWS Konsole.

Die Trainingsinhalte umfassen die AWS Basics wie Amazon EC2, Amazon S3 und Amazon RDS, sowie Sessions zu Serverless und Software Entwicklung.
 

Einblicke in die AWSome Day Roadshow

awsomeday-dach-video-thumb
1:01
 
  • Erhalten Sie ein tieferes Verständnis zur Anwendung der AWS Grundlagen
  • Lernen Sie wie Sie Ihre Infrastruktur auf AWS automatisieren und einsetzen können
  • Sie haben konkrete Fragen? Unsere AWS Experten beantworten sie gern
  • Lernen Sie das AWS Team und Ihre Industrie- Kollegen kennen und bauen Sie Ihr Netzwerk aus
 
  • Technische Anwender, von Entwicklern über Ingenieure, System Administratoren und Architekten
  • Level 100-200
09:00 - 10:00
REGISTRIERUNG & KAFFEE
 
10:00 - 10:15

Beginn & Keynote


 Lerne die AWS Geschichte kennen,  warum und wie die AWS Kunden die Cloud adaptieren.

10:15 - 12:30

AWS Grundlagen

Diese Session beinhaltet:

  • AWS Global Infrastructure
  • AWS Management Console (Online-Demo)

 

AWS Infrastruktur - Teil 1

Diese Session beinhaltet:

  • Amazon Elastic Cloud Compute (EC2) Konzepte, Instanzfamilien und Typen, AMIs, Verwendung von Metadaten und Userdaten
  • Amazon Virtual Private Cloud (VPC) Grundlagen, Subnetze, Security, VPN
  • Online Demo: Aufbau eines VPC und Launch eines Web Servers
  • Amazon Simple Storage Service (S3) Konzepte, Buckets, Objekte und S3 Simple Lifecycle Management
  • Amazon S3 Online - Demo
12:30 - 13:30 MITTAGSPAUSE 
13:30 - 15:15

AWS Infrastruktur - Teil 2

Diese Session beinhaltet:

  • Amazon Elastic Block Store (EBS) Konzepte, Volumes, Snapshots, Performance
  • Amazon EC2 Instance Store Konzepte und Abgrenzung zu EBS

Security, Identity und Access Management

  • AWS Shared Responsibility Model
  • Von AWS bereitgestellte Security Measures
  • AWS Identity und Access Management (IAM), Konzepte, Users, Groups, 
  • Amazon Dynamo DB Konzepte
  • Online Demo: Aufsetzen eines RDS Servers und konnektieren an eine Web-Applikation
15:15 - 15:45

KAFFEEPAUSE 

15:45 - 16:45

 AWS Elasticity & Management Tools

The session will cover:

  • Auto Scaling Konzepte, Launch Konfigurationen, Auto Scaling Groups und Scaling Lifecycle
  • Elastic Load Balancing Konzepte, Request Routing und Load Balancer Typen
  • AWS Management Tools, Amazon CloudWatch und AWS Trusted Advisor
  • Online-Demo: Skalierung und Load Balancing einer Web-Applikation

AWS Serverless Architekturen

  • Amazon API-Gateway und Amazon Lambda Programmierung
  • Amazon Cloud9 - Entwicklungsumgebung
16:45 - 17:00

 ENDE UND NÄCHSTE SCHRITTE IM CLOUD EINSATZ

Als global agierender IT Spezialist konzentriert sich Arvato Systems auf "Digital Transformation Solutions". Eine einzigartige Kombination aus Branchenwissen und herstellerübergreifendem Technologie-Know-how sorgt weltweit für erfolgreiche Projekte mit namhaften Firmen.

Mehr erfahren

tecRacer ist ein Premium Consulting Partner, Managed Service Partner und AWS Trainingspartner. TecRacer ist 100% auf AWS spezialisiert und hat bereits 4500 Personen trainiert. Alle teRacer Trainer sind ebenfalls Berater und haben viele Jahre Erfahrung in AWS Projektmanagement.

Mehr erfahren

Folgen Sie uns