Amazon FSx for Lustre

Vollständig verwaltetes Dateisystem für verarbeitungsintensive Workloads

Amazon FSx für Lustre ist ein voll verwaltetes Dateisystem, das für verarbeitungsintensive Workloads wie Hochleistungs-Computing, Machine Learning und Mediendatenverarbeitungs-Workflows optimiert ist. Viele dieser Anwendungen erfordern die hohe Leistung und niedrige Latenz skalierbarer, paralleler Dateisysteme. Für den Betrieb dieser Dateisysteme ist oft Fachwissen und Verwaltungsaufwand nötig. So müssen Sie Speicherserver bereitstellen und komplexe Leistungsparameter abstimmen. Mit Amazon FSx können Sie ein Lustre-Dateisystem starten und betreiben, das riesige Datensätze mit einem Durchsatz von bis zu hunderten Gigabytes pro Sekunde, Millionen von IOPS und mit Latenzen unterhalb der Millisekundenschwelle verarbeiten kann.

Amazon FSx für Lustre ist nahtlos mit Amazon S3 integriert. Somit können Sie Ihre langfristig gespeicherten Datensätze leicht mit Hochleistungs-Dateisystemen verknüpfen, um verarbeitungsintensive Workloads auszuführen. Sie können automatisch Daten von S3 zu FSx für Lustre kopieren, Ihre Workloads ausführen und die Ergebnisse dann zurück auf S3 schreiben. FSx für Lustre ermöglicht es Ihnen auch, Ihre verarbeitungsintensiven Workloads stoßweise von Vor-Ort-Infrastruktur zu AWS zu übertragen, indem Ihnen der Zugriff auf Ihr FSx-Dateisystem über Amazon Direct Connect oder VPN gewährt wird. FSx für Lustre hilft Ihnen bei der Kostenoptimierung Ihres Speichers für verarbeitungsintensive Workloads: Es liefert günstigen und leistungsstarken, nichtreplizierten Speicher zur Datenverarbeitung, wobei langfristige Daten dauerhaft in Amazon S3 oder anderen kostengünstigen Datenspeichern gespeichert werden. Mit Amazon FSx zahlen Sie nur für die Ressourcen, die Sie verbrauchen. Es gibt keine Mindestgebühren, Vorabkosten für Hard- oder Software oder zusätzliche Gebühren.

Amazon FSx für Lustre - Überblick

Vorteile

Massiv skalierbare Leistung

Amazon FSx liefert die Leistung für Ihre anspruchsvollsten, verarbeitungsintensivsten Workloads. Amazon FSx bietet einen Durchsatz von bis zu hunderten Gigabyte pro Sekunde und Millionen IOPS. Amazon FSx für Lustre unterstützt die hohe Bandbreite, die zur skalierten Verarbeitung von Petabytes an Daten sowie zur Durchführung von Dateioperationen mit Latenzen unterhalb des Millisekundenbereichs nötig sind.

Nahtloser Datenzugang auf S3 oder vor Ort

Amazon FSx ist mit Amazon S3 integriert und macht es Ihnen leicht, auf Ihre S3-Daten zuzugreifen, um verarbeitungsintensive Workloads auszuführen. Ihre S3-Daten werden automatisch auf FSx für Lustre kopiert und Sie können die Ergebnisse zurück auf S3 schreiben. FSx für Lustre ermöglicht es Ihnen auch, Ihre verarbeitungsintensiven Workloads stoßweise von Vor-Ort-Infrastruktur zu AWS zu übertragen, indem Ihnen der Zugriff auf Ihr FSx-Dateisystem über Amazon Direct Connect oder VPN gewährt wird. So können Sie verarbeitungsintensive Workloads auf FSx für Lustre ausführen und Ihre Daten langfristig auf S3 oder in lokalen Datenspeichern aufbewahren. 

Vollständig verwaltet

Amazon FSx ist voll verwaltet und erleichtert das Starten und Ausführen von Hochleistungs-Dateisystemen in der Cloud. Sie müssen sich keine Gedanken mehr um Hardwarebereitstellung und -wartung, Softwarekonfiguration sowie komplexe Leistungsanpassungen für Ihr Lustre-Dateisystem machen. Mithilfe der AWS-Managementkonsole, der AWS CLI oder eines AWS SDK können Sie in wenigen Minuten ein Amazon FSx-Dateisystem erstellen und starten.

Kostengünstig

Amazon FSx für Lustre hilft Ihnen bei der Kostenoptimierung Ihres Speichers für verarbeitungsintensive Workloads: Es liefert günstigen und leistungsstarken, nichtreplizierten Speicher zur Datenverarbeitung, wobei langfristige Daten dauerhaft in Amazon S3 oder anderen kostengünstigen Datenspeichern gespeichert werden. Sie zahlen nur für die Ressourcen, die Sie tatsächlich nutzen. Es fallen weder Mindestgebühren noch Vorausleistungen an.

Native Dateisystemoberfläche

Amazon FSx für Lustre ist POSIX-konform. So können Sie Ihre aktuellen Linux-basierten Anwendungen verwenden, ohne Änderungen vornehmen zu müssen. FSx für Lustre bietet eine native Dateisystemoberfläche und funktioniert wie jedes andere Dateisystem in Ihrem Linux-Betriebssystem. Es bietet Read-after-Write-Konsistenz und unterstützt die Sperrung von Dateien.

Sicher und konform

Amazon FSx verschlüsselt Ihre Daten im Ruhezustand automatisch. Wenn Sie behördliche Auflagen erfüllen müssen, ist FSx für Lustre konform mit PCI-DSS, ISO sowie HIPAA. Amazon FSx unterstützt die Amazon Virtual Private Cloud (VPC). Somit können Sie Ihre auf FSx für Lustre basierenden Dateisystemressourcen in Ihrem virtuellen Netzwerk bereitstellen, das Sie gemeinsam mit dem Rechenzentrum Ihres Unternehmens und AWS oder mit einem Partnerunternehmen nutzen.

So funktioniert es

FSx_Lustre_diagram

Anwendungsfälle

Machine Learning

Machine-Learning-Workloads nehmen riesige Mengen an Trainingsdaten in Anspruch. Diese Workloads nutzen oft einen gemeinsamen Datenspeicher, da mehrere Verarbeitungs-Instances die Trainingsdatensätze gleichzeitig verarbeiten müssen. Amazon FSx ist ideal für Machine-Learning-Workloads, da es einen massiv-parallelen gemeinsamen Datenspeicher mit hohem Durchsatz und konsistent niedriger Latenz zur Verarbeitung der ML-Trainingsdatensätze bietet.

High Performance Computing (HPC)

High Performance Computing (HPC) ermöglicht Wissenschaftlern und Technikern das Lösen komplexer, rechenintensiver Probleme. HPC-Workloads, etwa bei der Erkennung von Öl- oder Gasvorkommen oder in der Genomik, verarbeiten riesige Datenmengen, auf die mehrere Verarbeitungs-Instances mit hohem Durchsatz zugreifen müssen. Amazon FSx ist ideal für HPC-Workloads, da es ein für die Leistung und Kosten kurzlebiger, rechenintensiver Workloads optimiertes Dateisystem bietet, auf das tausende EC2-Instances zugreifen können.

Medienverarbeitung und -transcodierung

Verarbeitungs-Workflows für Mediendaten, etwa Videorendering, visuelle Effekte und Medienproduktion, erfordern Rechen- und Speicherresourcen, um die Erstellung riesiger Datenmengen zu handhaben. Amazon FSx bietet die erforderliche hohe Leistung und niedrige Latenz zur Verarbeitung, Verteilung und Analyse digitaler Mediendateien.

Cloud-Bursting vor Ort

Bei der Ausführung rechenintensiver Workloads vor Ort benötigen Sie oft mehr Rechen- und Speicherkapazität, um Spitzenlasten abfangen zu können. Ihre lokalen Ressourcen reichen dafür oft plötzlich nicht mehr aus. Amazon FSx ermöglicht Ihnen die stoßweise Migration von lokalen, rechenintensiven Workloads auf AWS, indem Daten über Amazon Direct Connectt und VPN importiert werden.

Big-Data-Analyse

Anwendungsfälle für Big-Data-Analysen, darunter die Verarbeitung seismologischer Daten, Betrugserkennung, Genomik und Klimamodellierung, erstellen riesige Datenmengen, die Hochleistungsspeicher zur Stützung datenintensiver Anwendungen erfordern. Die Handhabung immer größerer Datenmengen kann kostspielig und komplex sein. Amazon FSx für Lustre ist leistungs- und kostenoptimiert, was zu einer schnelleren Erkennungs- und Wertzuwachszeit führt.

Electronic Design Automation (EDA)

EDA ist ein häufiger HPC-Anwendungsfall, bei dem Leistung und Ausfälle während der Designphase der Silikonchipherstellung simuliert werden. Diese verarbeitungsintensiven Workloads können entweder zur Bereitstellung von zu viel Kapazität - und damit hohen Kosten - oder zu wenig Kapazität - und damit Leistungseinbußen - führen. FSx für Lustre bietet die Leistung und Flexibilität, um schneller Innovation voranzutreiben, neue Produkte zu gestalten und zu verifizieren und entsprechend Ihres Bedarfs zu skalieren.

Product-Page_Standard-Icons_01_Product-Features_SqInk
Mehr zu den Merkmalen von Amazon FSx für Lustre

Erfahren Sie mehr über die Hauptmerkmale von Amazon FSx für Lustre.

Weitere Informationen 
Product-Page_Standard-Icons_02_Sign-Up_SqInk
Registrieren Sie sich und erhalten Sie ein kostenloses Konto

Sie erhalten sofort Zugriff auf das kostenlose AWS-Kontingent. 

Registrieren 
Product-Page_Standard-Icons_03_Start-Building_SqInk
Beginnen Sie mit der Entwicklung in der Konsole

Beginnen Sie die Erstellung mit Amazon FSx für Lustre in der AWS-Konsole.

Anmeldung