Amazon Kinesis Data Streams ist ein vollständig verwalteter, serverloser Data-Streaming-Service, der die elastische Erfassung und Speicherung von Protokollen , Events, Clickstreams und anderen Arten von Data-Streaming in Echtzeit, erleichtert. Kinesis Data Streams verwenden nutzungsabhängige Preisberechnungen. Es fallen keine Vorabkosten oder Mindestgebühren an und Sie zahlen nur für die Ressourcen, die Sie nutzen. Kinesis Data Streams hat zwei Kapazitätsmodi - On-Demand und Bereitstellung - beide haben spezielle Abrechnungsoptionen. Klicken Sie auf die folgenden Tabellen, um mehr über diese Optionen zu erfahren.

  • On-Demand-Modus
  • Bereitstellungsmodus
  • On-Demand-Modus
  • Mit dem On-Demand Kapazitätsmodus zahlen Sie die geschriebenen und gelesenen Daten von Ihren Data Streams per GB. Sie müssen vorher nicht festlegen, wie viel Durchsatz Lesen und Schreiben Sie von Ihrer Anwendung erwarten durchzuführen. Kinesis Data Streams passen sofort Ihre Workloads an, wenn diese hoch- oder heruntergefahren werden.

    Im On-Demand-Modus basieren die Preise auf dem Volumen der erfassten und abgerufenen Daten, sowie eine Gebühr pro Stunde für jeden Datenstrom in Ihrem Konto. Es gibt zusätzliche Gebühren für mögliche Funktionen: Erweiterte Datenaufbewahrung (über die ersten 24 Stunden hinaus und innerhalb der ersten sieben Tage), Langzeit-Datenaufbewahrung (über sieben Tage hinaus und bis zu einem Jahr), sowie erhöhter Fan-Out. Ihnen wird ebenfalls jeder Stream berechnet, der im On-Demand Kapazitätsmodus Ihres Kontos betrieben wird, und zwar zu einer Rate pro Stunde.

    On-Demand Kapazität eignet sich am Besten, wenn Sie neue Data-Streams mit unbekannten Workloads erstellen, unvorhersehbaren Anwendungverkehr haben oder es vorziehen, die Kapazität nicht zu verwalten.

    Wichtige Fachbegriffe

    Data-In:Die in Kinesis Data Streams erfassten Daten werden per GB berechnet, die in Ihren Datenstrom geschrieben wurden. Dies wird berechnet, indem die Anzahl der von Ihnen gesendeten Datenakten mit der Größe jeder Akte multipliziert wird, aufgerundet zum nächsten 1 KB (1,024 Bytes). Wenn Ihre Datensätze beispielsweise jeweils 4.5 KB groß sind, zählt Kinesis Data Streams pro Datensatz eine aufgenommene Datenmenge von 5 KB. Alle in Kinesis Data Streams erfassten Daten werden für 24 Stunden standardmäßig gespeichert, ohne zusätzliche Gebühren.

    Data-Out Die vom Kinesis Data Streams abgerufenen Daten werden pro GB des gelesenen Data-Streams berechnet. Dies wird aus der Anzahl der abgerufenen Akten berechnet, multipliziert mit jeder einzelnen Aktengröße. Bei dieser Berechnung wird kein Rundungsfaktor angewendet. Wenn Ihre Datensätze jeweils 4.5 KB groß sind, zählt Kinesis Data Streams pro Datensatz eine ausgeschiedene Datenmenge von 4.5 KB.

    Per-Stream: Ihnen wird ebenfalls jeder Stream berechnet, der im On-Demand Kapazitätsmodus Ihres Kontos betrieben wird, und zwar zu einer Rate pro Stunde.

    Erweiterte Datenaufbewahrung Standardmäßig werden Ihre Daten von Kinesis Data Streams 24 Stunden lang gespeichert. Die erweiterte Datenaufbewahrung ermöglicht es Ihnen, die erweiterte Speicherung bis zu sieben Tagen zu verlängern. Ihnen wird eine monatliche Rate pro GB für gespeicherte Daten berechnet, über 24 Stunden und sieben Tage hinaus.

    Langfristige DatenaufbewahrungDie langfristige Datenaufbewahrung ermöglicht Ihnen, Ihren Data-Stream bis zu 365 Tage lang zu speichern. Ihnen werden erweiterte Datenaufbewahrungsraten für die ersten sieben Tage und anschließend eine niedrigere GB-Monatsrate für die Speicherung Ihrer Daten berechnet, die über sieben Tage hinaus bis zu Ihrer angegebenen Aufbewahrungsdauer gespeichert werden.

    Erweitertes Rundsenden Erweitertes Rundsenden verbessert die Leseparallelität, indem jedem Datenkonsumenten ein eigener Lesedurchsatz pro Shard von bis zu 2 MB/Sek. zur Verfügung gestellt wird. Wenn Verbraucher ein erweitertes Rundsenden nutzen, fallen Gebühren pro GB abgerufener Daten an.

    Preise nach Region

    Preisbeispiel

    Nehmen wir an, das Sie 1 000 Akten gestreamter Daten pro Sekunde - jede Akte hat eine Größe von 3 KB - an Amazon Kinesis Data Stream versenden, betrieben im On-Demand Kapazitätsmodus in USA Ost. Sie möchten Daten für einen Tag beibehalten und sie mit einem einzelnen Verbraucher verarbeiten. Ihre monatlichen Gebühren werden folgendermaßen berechnet:

    Datensatzgröße von 3 KB, aufgerundet auf den nächsten 1-KB-Schritt = 3 KB

    Erhaltene Daten (GB/Sek) = (1 000 Datensätze/s * 3 KB/Datensatz) / 1 048 576 KB/GB = 0,00286 GB/Sek

    Erhaltene Daten (GB/Monat) = 30 Tage/Monat * 86 400 Sek/Tag * 0,00286 GB/Sek = 7 413,12 GB/Monat

    Da Sie einen Verbraucher haben:
    Abgerufene Daten (GB pro s) = 1 (Verbraucher) * (1 000 Datensätze/s * 3 KB/Datensatz) / 1 048 576 KB/GB = 0.00286 GB/s

    Abgerufene Daten (GB/Monat) = 30 Tage/Monat * 86 400 Sek/Tag * 0,00286 GB/Sek = 7 413,12 GB/Monat

    Beibehaltung von einem Tag ist in den Datenerfassungsgebühren enthalten.

    Der Preis in der Region USA Ost beträgt 0,08 USD pro GB aufgenommener Daten

    Monatliche Gebühren eingehende Daten = 7 413,12 GB * 0,08 USD/GB = 593,04 USD

    Der Preis in USA Ost beträgt 0,040 USD pro GB aufgenommener Daten

    Monatliche Gebühren ausgehender Daten = 7 413,12 GB * 0,040 USD/GB = 296,50 USD

    Da der Stream für 30 Tage im Monat genutzt wird:
    Pro-Stream-Gebühren = 30 * 24 * 0,040 (Gebühr) = 28,80 USD

    Monatliche Gesamtkosten = 593,04 USD + 296,50 USD + 28,80 USD = 918,34 USD

  • Bereitstellungsmodus
  • Mit dem Bereitstellungsmodus, spezifizieren Sie die Anzahl der für Ihre Anwendung notwendigen Shards, basierend auf der Anforderungsrate von Schreiben und Lesen. Ein Shard ist eine Kapazitätseinheit, die durchgehend 1 MB/Sek. Schreiben und 2 MB/Sek. Lesen bereitstellt.

    Die Bereitstellung eines Kapazitätsmodus ist am Besten, wenn Sie vorhersehbaren Anwendungsverkehr haben, Anwendung starten, deren Verkehr beständig ist oder langsam hochfährt oder die Kapazitätsanforderungen für die Kostenkontrolle vorhersagt.

    Wichtige Fachbegriffe

    Shard-Stunde: Ein Shard ist die Basiseinheit für den Durchsatz eines Amazon-Kinesis-Datenstroms. Sie legen auf Basis Ihrer Durchsatzanforderungen die Anzahl der in Ihrem Stream benötigten Shards fest. Jeder Shard wird Ihnen mit einem Stundensatz in Rechnung gestellt.

    Ein Shard bietet eine Erfassungskapazität von 1MB/Sek. oder 1 000 Datensätze/Sek.

    Wenn sich Datenkonsumenten für ein erweitertes Rundsenden entscheiden, bietet jeder Shard eine Datenausgabe von bis zu 2 MB/Sek. für jeden Kunden, der ein erweitertes Rundsenden verwendet.

    Wenn Datenkonsumenten kein erweitertes Rundsenden verwenden, bietet jeder Shard eine Datenausgabe von bis zu 2 MB/Sek., unabhängig von der Anzahl der Verbraucher, die Daten parallel von einem Shard verarbeiten.

    PUT Nutzlast-Einheit (25 KB) Ein Datensatz umfasst die Daten, die Ihr Datenproduzent Ihrem Amazon-Kinesis-Datenstrom hinzufügt. Eine PUT-Nutzlasteinheit wird in Nutzlasten von je 25 KB gezählt, die einen Datensatz ausmachen. Ein Datensatz mit 5 KB enthält beispielsweise eine PUT-Nutzlasteinheit, ein Datensatz mit 45 KB zwei PUT-Nutzlasteinheiten und ein Datensatz mit 1 MB enthält 40 PUT-Nutzlasteinheiten. Eine PUT-Nutzlasteinheit wird mit einer PUT-Nutzlasteinheitenrate pro Million in Rechnung gestellt.

    Erweitertes Rundsenden: Erweitertes Rundsenden verbessert die Leseparallelität, indem jedem Datenkonsumenten ein eigener Lesedurchsatz pro Shard von bis zu 2 MB/Sek. zur Verfügung gestellt wird. Wenn Verbraucher ein erweitertes Rundsenden nutzen, fallen stündliche Gebühren pro Kunden-Shard-Stunde und pro GB abgerufener Daten an.

    Erweiterte Datenaufbewahrung Standardmäßig werden Ihre Daten von Kinesis Data Streams 24 Stunden lang gespeichert. Die erweiterte Datenaufbewahrung ermöglicht es Ihnen, die erweiterte Speicherung bis zu sieben Tagen zu verlängern. Wenn Sie die verlängerte Datenaufbewahrung aktivieren, werden Ihnen für jede durch Ihren Datenstrom anfallende Shard-Stunde zusätzliche Gebühren berechnet.

    Langfristige DatenaufbewahrungDie langfristige Datenaufbewahrung ermöglicht Ihnen, Ihren Datenstrom bis zu 365 Tage lang zu speichern. Ihnen werden erweiterte Datenaufbewahrungsraten für die ersten 7 Tage und anschließend eine GB-Monatsrate für Daten berechnet, die über 7 Tage hinaus bis zu Ihrer angegebenen Aufbewahrungsdauer gespeichert sind.

    Abrufen von langfristig aufbewahrten Daten:Für das Abrufen von Daten, die länger als sieben Tage gespeichert sind, wird Ihnen eine Gebühr pro GB berechnet, wenn Sie Daten mithilfe der GetRecords-API abrufen. Für das Abrufen von Daten, die für den standardmäßigen Zeitraum von 24 Stunden, oder für eine erweiterte Datenaufbewahrung von bis zu 7 Tagen gespeichert wurden, wird keine Gebühr erhoben. Wenn der erweiterte Rundsende-Benutzer (Abonnieren von ToShard API) verwendet wird, wird Ihnen kein langfristiger Datenabruf berechnet.

    Preise nach Region

    Preisbeispiel

    Angenommen, unsere Datenproduzenten fügen insgesamt 100 Datensätze pro Sekunde hinzu, wobei jeder Datensatz 35 KB groß ist. In diesem Fall beträgt die Gesamtdateneingaberate 3,4 MB/Sek. (100 Datensätze/Sek * 35 KB/Datensatz geteilt durch 1 024 = 3,4 MB/Sek). Zur Vereinfachung wird angenommen, dass der Durchsatz und die Datengröße jedes Datensatzes während des ganzen Tages stabil und konstant sind. Beachten Sie bitte, dass wir den Durchsatz des Amazon-Kinesis-Streams jederzeit dynamisch anpassen können.

    Wir berechnen zuerst die Anzahl der Shards, die erforderlich sind, um den gewünschten Durchsatz für Ihren Stream zu erreichen. Da ein Shard eine Kapazität von 1 MB/Sek Dateneingabe bietet und 1 000 Datensätze/Sek unterstützt, bieten vier Shards eine Kapazität von 4 MB/Sek Dateneingabe und unterstützen 4 000 Datensätze/Sek. Ein Stream mit vier Shards erfüllt also unseren erforderlichen Durchsatz von 3,4 MB/Sek bei 100 Datensätzen/Sek.

    Wir berechnen dann unsere monatlichen Kinesis-Data-Streams-Kosten anhand der Kinesis-Data-Streams-Preise für die Region USA Ost:

    Shard-Stunde: Ein Shard kostet 0,015 USD pro Stunde oder 0,36 USD pro Tag (0,015 USD * 24). Unser Stream verfügt über vier Shards, sodass Kosten von 1,44 USD pro Tag entstehen (0,36 USD x 4). Für einen Monat mit 31 Tagen betragen unsere monatlichen Kosten für Shard-Stunden 44,64 USD (1,44 USD x 31).

    PUT-Nutzlasteinheit (25 KB): Da unser Datensatz eine Größe von 35 KB hat, enthält jeder Datensatz zwei PUT-Nutzlasteinheiten. Unsere Datenproduzenten leiten insgesamt 100 Datensätze oder 200 PUT-Nutzlasteinheiten pro Sekunde ein. Dies entspricht 267 840 000 Datensätzen bzw. 535 680 000 PUT-Nutzlasteinheiten pro Monat. Da eine Million PUT-Nutzlasteinheiten 0,014 USD kosten, betragen unsere monatlichen Kosten für die PUT-Nutzlasteinheiten 7,499 USD (0,014 USD x 535,68).

    Optional können wir auswählen, die Datenaufbewahrungszeit unseres Streams von 24 Stunden auf maximal 7 Tage verlängern. In diesem Beispiel nehmen wir an, dass für unseren Datenstrom die verlängerte Datenaufbewahrung während des gesamten Monats aktiviert ist. Alternativ können sie eine erweiterte Datenaufbewahrung nur wählen, wenn es für die Vermeidung von Datenvelust ist, welches Ihnen Kosten von erweiterter Aufbewahrung einspart.

    Verlängerte Datenaufbewahrung (bis zu sieben Tage): Verlängerte Datenaufbewahrung kostet zusätzlich 0,020 USD pro Shard-Stunde. Da für unseren Stream 2 976 Shard-Stunden pro Monat anfallen (4 Shards * 24 Stunden/Tag * 31 Tage/Monat), betragen unsere monatlichen Kosten für verlängerte Datenaufbewahrung 59,52 USD (0,020 USD * 2 976)

    Zuzüglich der Kosten für Shard-Stunden und PUT-Nutzlasteinheiten betragen unsere Gesamtkosten für Amazon Kinesis Data Streams 1,68 USD pro Tag oder 52,14 USD pro Monat. Für 1,68 USD pro Tag erhalten wir eine vollständig verwaltete Infrastruktur für Streaming-Daten, die uns in die Lage versetzt, dauerhaft 4 MB Daten pro Sekunde oder 337 GB Daten pro Tag auf zuverlässige und elastische Art zu verarbeiten. Außerdem können Sie die Datenaufbewahrungszeit von 24 Stunden auf bis zu sieben Tage für zusätzliche 59,52 USD pro Monat verlängern.

    Sie können Daten auch optional länger als sieben Tage aufbewahren und erweiterter Rundsende-Benutzer verwenden. 

    Langfristige Datenaufbewahrung (Daten älter als sieben Tage): Nehmen wir an, Sie möchten Ihren Datenstrom 30 Tage lang aufbewahren. Sie erhalten erweiterte Preise für Shard-Stunden und die Datenaufbewahrung von 24 Stunden bis hin zu sieben Tagen (Berechnungen siehe oben) sowie einen langfristigen Preis für die Datenaufbewahrung über sieben Tage hinaus bis hin zu 30 Tagen (ein Zeitraum von 23 Tagen). Bei der Berechnung einer langfristigen Aufbewahrung von 23 Tagen kostet die Speicherung zusätzlich 0,023 USD/GB-Monat und beim Abrufen von Daten 0,021 USD pro GB, wenn Sie den Standard-Benutzer (GetRecords API) verwenden. Basierend auf einer Dateneingaberate von 3,4 MB/Sek werden Sie 3,4 (Eingaberate) * 1 024 * 1 024 * 3 600 = 12 902 400 000 Bytes in einer Stunde akkumulieren.

    Am Ende des Monats haben Sie dann den folgenden Verbrauch:

    3 565 158 * 23 Tage * 24 Stunden/Tag = 7 122 124 800 000 Byte/Stunde

    Umgerechnet in GB pro Monat ergibt dies:
    7 122 124 800 000 Byte-Stunden / 1 073 741 824 Bytes pro GB = 6 633 GB pro Monat

    Die gesamten Speicherkosten für eine 23-tägige Aufbewahrung betragen also = 6 633 * 0,023 USD = 152,56 USD pro Monat.

    Langfristige Datenabrufe (Daten älter als 7 Tage): Wenn Sie alle Langzeitdaten mit einem einzigen Benutzer abrufen, der die GetRecords-API zum Abrufen von Datensätzen verwendet, fallen nur für die Daten, die nach den ersten 7 Tagen gespeichert wurden, Abrufgebühren an. Da Sie 6 623 GB Daten abrufen, werden Ihnen am Monatsende 6 623 * 0,021 =139,08 USD berechnet. Langzeitdaten, die mit verbesserten Rundsende-Benutzern abgerufen werden, weisen eine verbesserte Rundsende-Datenabrufrate auf, wie nachfolgend beschrieben.

    Kunden-Shard-Stunde mit erweitertem Rundsenden: Das erweiterte Rundsenden kostet zusätzlich 0,015 USD pro Shard, und diese Kosten sind pro Datenkonsument. Da unser Stream 2 976 Shard-Stunden pro Monat (4 Shards * 24 Stunden/Tag * 31 Tage/Monat) umfasst, entstehen für jeden Verbraucher, der während dieses Zeitraums ein erweitertes Rundsenden nutzt, Kosten von 44,64 USD (2 976 x 0,015 USD). Zwei Verbraucher würden im gleichen Zeitraum Kosten in Höhe von 89,28 USD verursachen.

    Datenabruf mit erweitertem Rundsenden: Daten, die von einem Verbraucher über ein erweitertes Rundsenden aus einem Stream abgerufen werden, werden mit 0,013 USD pro GB berechnet. Wenn im Laufe eines Monats ein Zwei-Shard-Stream 50 000 MB Daten aufnimmt und zwei Datenkonsumenten ein erweitertes Rundsenden nutzen und alle diese Daten im Laufe des Monats abgerufen: 100 000 MB (50 000 MB * 2 Kunsumenten) oder 97,6 GB. Da jedes GB 0,013 USD kostet, betragen die gesamten Kosten für erweitertes Rundsenden 1,26 USD (97,6 * 0,013 USD).

* Das Abrufen von Datensätzen aus einem Amazon Kinesis-Datenstrom ist kostenlos, wenn die Daten 24-Stunden für die standardmäßige, oder bis zu 7 Tage für eine erweiterte Datenaufbewahrung gespeichert werden. Für das Abrufen von Daten, die für eine langfristige Aufbewahrung über 7 Tage bis zu einer Frist von 365 Tagen gespeichert sind, wird eine Gebühr pro GB berechnet.

* Wenn Sie ein erweitertes Rundsenden nutzen, fallen stündliche Gebühren pro Kunden-Shard-Stunde und pro GB abgerufener Daten an.

* AWS berechnet die Datenübertragung von Ihren Datenproduzenten an Amazon Kinesis Data Streams bzw. von Amazon Kinesis Data Streams an Ihre Amazon Kinesis-Anwendungen nicht, wenn sich alle Ressourcen in der gleichen Region befinden.

* AWS berechnet die Datenübertragung nicht, wenn Ihre Datenproduzenten in einen Kinesis Data Stream in einer anderen Region schreiben. Im On-Demand-Modus entstehen jedoch zusätzliche Kosten, wenn Ihr Konsument Anwendungen von einem Data-Stream in einer andere AWS-Region liest. Die Standardkosten für die AWS-Datenübertragungwerden Ihnen in Rechnung gestellt.

* Beachten Sie, dass Amazon Kinesis Data Streams derzeit NICHT unter das kostenlose Nutzungskontingent für AWS fällt. Das kostenlose Kontingent für AWS ist ein Programm, das einen kostenlosen Test bestimmter AWS-Services bietet. Weitere Informationen über das kostenlose Kontingent für AWS finden Sie unter Kostenloses Kontingent für AWS.

Service Level Agreement

Erfahren Sie mehr über das Amazon Kinesis Data Streams Service Level Agreement, indem Sie unsere Häufig gestellten Fragenbesuchen.

Entdecken Sie weitere Amazon Kinesis Data Streams-Ressourcen

Besuchen Sie die Ressourcen-Seite
Sind Sie startbereit?
Registrieren
Haben Sie Fragen?
Kontakt