Amazon MSK ist ein vollständig verwalteter Service, mit dem Sie ganz leicht Anwendungen erstellen und ausführen können, die Apache Kafka zur Verarbeitung von Streaming-Daten nutzen. Die Verwaltung von Apache Kafka-Clusters ist komplex und zeitaufwändig. Mit Amazon MSK können Sie auf Apache Kafka problemlos Produktionsanwendungen erstellen und ausführen, ohne dass Sie auf die Infrastrukturmanagement-Kenntnisse von Apache Kafka zurückgreifen müssen. Investieren Sie weniger Zeit in die Verwaltung der Infrastruktur und mehr in das Erstellen von Anwendungen.

Vollständig kompatibel

Unterstützung für native Apache Kafka-APIs und -Tools

Amazon MSK unterstützt native Apache Kafka-APIs und vorhandene Open-Source-Tools, die auf diesen APIs basieren. Dadurch können vorhandene Apache Kafka-Anwendungen ohne Änderung des Anwendungscodes mit Amazon MSK-Clusters zusammenarbeiten. Sie können weiterhin die APIs und das Open-Source-Ökosystem von Apache Kafka verwenden, um Datenseen zu füllen, Änderungen an und von Datenbanken zu streamen sowie Machine Learning- und Analyseanwendungen zu unterstützen.

Keine Server zu verwalten

Vollständig verwaltet

Mit nur wenigen Klicks in der Amazon MSK-Konsole können Sie einen vollständig verwalteten Apache Kafka-Cluster erstellen, der den Best Practices für die Implementierung von Apache Kafka entspricht, oder Sie können Ihren eigenen Cluster mit Ihrer eigenen benutzerdefinierten Konfiguration erstellen. Sobald Sie die gewünschte Konfiguration erstellt haben, stellt Amazon MSK automatisch die Vorgänge Ihres Apache Kafka-Clusters und der Apache ZooKeeper-Knoten bereit, konfiguriert und verwaltet sie.

Vollständig verwaltete Apache Kafka-Upgrades

Sie können Apache Kafka-Versionen für Amazon MSK-Cluster mit nur wenigen Klicks upgraden. Somit können Sie von Funktionen und Fehlerbehebungen in neuen Apache Kafka-Versionen profitieren. Amazon MSK bietet ein vollständig verwaltetes Upgrade-Erlebnis mithilfe eines rollierenden Updates von Apache Kafka-Brockern zur Aktivierung von Upgrades für Cluster im Hintergrund gemäß den bewährten Methoden zur hohen Verfügbarkeit.

Apache ZooKeeper enthalten

Apache ZooKeeper muss Apache Kafka ausführen, Cluster-Aufgaben koordinieren und den Status für Ressourcen beibehalten, die mit dem Cluster interagieren. Amazon MSK verwaltet die Apache ZooKeeper-Knoten für Sie. Jeder Amazon MSK-Cluster enthält ohne zusätzliche Kosten die entsprechende Anzahl von Apache ZooKeeper-Knoten für Ihren Apache Kafka-Cluster.

Hochverfügbar

Automatische Wiederherstellung und Patches

Amazon MSK überwacht kontinuierlich den Zustand Ihrer Cluster und ersetzt fehlerhafte Broker ohne Ausfallzeiten für Ihre Anwendungen. Amazon MSK verwaltet die Verfügbarkeit Ihrer Apache ZooKeeper-Knoten, so dass Sie die Knoten nicht selbst starten, stoppen oder direkt auf sie zugreifen müssen. Amazon MSK stellt bei Bedarf auch Software-Patches bereit, um Ihren Cluster auf dem neuesten Stand zu halten und einen reibungslosen Betrieb zu gewährleisten.

Datenreplikation

Amazon MSK verwendet Multi-AZ-Replikation für hohe Verfügbarkeit. Datenreplikation ist ohne Zusatzkosten enthalten.  

Sehr sicher

Private Verbindung

Ihre Apache Kafka-Cluster werden in einer von Amazon MSK verwalteten Amazon-VPC ausgeführt. Ihre Cluster stehen Ihren eigenen Amazon VPCs, Subnetzen und Sicherheitsgruppen zur Verfügung basierend auf der von Ihnen angegebenen Konfiguration. Sie haben die vollständige Kontrolle über Ihre Netzwerkkonfiguration und die IP-Adressen aus Ihrer VPCs werden über Elastic Network-Schnittstelle (ENIs) mit Ihren Amazon MSK-Ressourcen verbunden.

Verschlüsselung und Sicherheit

Amazon MSK verschlüsselt Ihre Daten im Ruhezustand ohne spezielle Konfiguration oder Tools von Drittanbietern. Alle Daten können standardmäßig im Ruhezustand mit dem Customer Master Key (CMK) von AWS Key Management Service (KMS) oder Ihrem eigenen CMK verschlüsselt werden.

Amazon MSK verschlüsselt auch Daten, die über TLS zwischen Brokern und zwischen Clients und Brokern in Ihrem Cluster übertragen werden. Amazon MSK unterstützt auch TLS-basierte Zertifikatauthentifizierung, SASL/SCRAM-Authentifzierung gesichert durch AWS Secrets Manager sowie Apache Kafka-Zugriffskontrolllisten (ACLs) zur Authentifizierunng und Autorisierung von Produzenten und Konsumenten in Ihrem Cluster.

Skalierbar

Broker-Skalierung

Sie können mit wenigen Brokern innerhalb eines Amazon MSK-Clusters beginnen. Anschließend können Sie auf bis zu 100 Broker pro Cluster über die AWS-Managementkonsole oder die AWS-Befehlszeilenschnittstelle hochskalieren. Senden Sie uns eine Limiterhöhungsanfrage, wenn Sie mehr als 15 Broker pro Cluster oder mehr als 30 Broker pro Konto benötigen.

Alternativ können Sie die Größe Ihrer Amazon-Cluster anpassen, indem Sie die Größe oder Familie Ihrer Apache Kafka-Broker ändern. Das Ändern der Größe oder der Familie Ihrer Broker gibt Ihnen die Flexibilität, die Datenverarbeitungskapazität Ihres MSK-Clusters an Änderungen Ihrer Workloads anzupassen. 

Speicherskalierung

Über die AWS-Managementkonsole oder AWS CLI können Sie die pro Broker bereitgestellte Speichermenge nahtlos skalieren, um sie an Änderungen der Speicheranforderungen anzupassen, oder Sie können eine Auto Scaling-Richtlinie erstellen, um Ihren Speicher automatisch so zu erweitern, dass er Ihren Streaming-Anforderungen entspricht.

Geringe Kosten

Mit Amazon MSK können Sie für weniger als 2,50 USD pro Tag beginnen. Kunden zahlen in der Regel einen Inklusivpreis zwischen 0,05 USD und 0,07 USD pro aufgenommenem GB. Besuchen Sie die Amazon MSK-Preisseite, um aktuelle Preise zu erfahren, und die Amazon MSK Best Practices-Seite, um zu erfahren, wie Sie Ihre Amazon MSK-Cluster richtig dimensionieren können.

Tiefe Integration

Mit Amazon MSK können AWS-Kunden auf Basis nativer und vorkonfigurierter AWS-Integrationen durchgängige Lösungen einfacher entwickeln. Sie können vollständig verwaltete Apache Flink-Anwendungen auf Daten innerhalb von Amazon MSK ausführen, Daten im Ruhezustand mit AWS KMS verschlüsseln, Clients gegenüber Amazon MSK mit AWS Certificate Manager Private CAs oder durch AWS Secrets Manager gesicherte Zugangsdaten von Clients authentifizieren, Amazon MSK mit Code mit AWS CloudFormation bereitstellen, Verbinden Sie Clients innerhalb eines Amazon VPC privat mit Amazon MSK, nutzen Sie AWS Identity and Access Management (IAM) für eine feinkörnige API-Steuerung auf Service-Ebene und integrieren Sie AWS Glue Schema Registry, um Ihre Datenschemata zentral zu steuern und weiterzuentwickeln.

Integriert mit dem AWS Glue Schema Registry

AWS Glue Schema Registry, eine serverlose Funktion von AWS Glue, ermöglicht Ihnen die Entwicklung von Streaming-Daten mit registrierten Apache Avros-Schemas ohne Aufpreis zu validieren und zu steuern. Über Apache-lizenzierte Serialisierer und Deserialisierer lässt sich die Schema-Registry in Java-Anwendungen integrieren, die für Apache Kafka, Amazon Managed Streaming für Apache Kafka (MSK), Amazon Kinesis Data Streams, Apache Flink, Amazon Kinesis Data Analytics für Apache Flink und AWS Lambda entwickelt wurden. Wenn Daten-Streaming-Anwendungen in die Schema-Registry integriert werden, können Sie die Datenqualität verbessern und sich gegen unerwartete Änderungen schützen, indem Sie Kompatibilitätsprüfungen verwenden, die die Schemaentwicklung steuern.

Konfigurierbar

Amazon MSK stellt standardmäßig ein bewährtes Verfahren für die Cluster-Konfiguration für Apache Kafka bereit und versetzt Kunden in die Lage, mehr als 30 verschiedene Cluster-Konfigurationen zu optimieren, und unterstützt gleichzeitig alle dynamischen und Konfigurationen auf Themenebene. Weitere Informationen finden Sie unter Benutzerdefinierte MSK-Konfigurationen in der Dokumentation.

Erste Schritte mit Amazon MSK

Kosten berechnen
Kosten berechnen

Zur Seite mit den Preisen für Amazon MSK

Lesen Sie das Handbuch „Erste Schritte“
Lesen Sie das Handbuch „Erste Schritte“

In dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung erfahren Sie, wie Sie Ihren Apache Kafka-Cluster auf Amazon MSK einrichten können.

Führen Sie Ihren Apache Kafka-Cluster aus
Führen Sie Ihren Apache Kafka-Cluster aus

Führen Sie Ihren Apache Kafka-Cluster jetzt auf Amazon MSK aus. Melden Sie sich bei der Amazon MSK Console an.