On-Demand-DB-Instances

Für On-Demand-DB-Instances-Management zahlen Sie ohne langfristige Verpflichtungen stundenweise für die Verwaltung Ihrer DB-Instance.

Die Preisgestaltung von RDS on Outposts basiert auf einer Verwaltungsgebühr pro Instanzenstunde für jede verwaltete Datenbank. Teilweise DB-Instance-Stunden werden in Schritten von einer Stunde nach einer abrechenbaren Statusänderung wie dem Anlegen, Starten oder Ändern der DB-Instance-Klasse abgerechnet. Wenn Sie zum Beispiel eine DB-Instance für 30 Minuten ausführen und dann beenden, wird Ihnen eine DB-Instance-Stunde in Rechnung gestellt.

  • MySQL
  • PostgreSQL
  • MySQL
  • PostgreSQL

Zusätzliche Ressourcen zur Preiskalkulation

AWS-Preisrechner

Berechnen Sie unkompliziert Ihre monatlichen Nutzungskosten für AWS

Ressourcen-Center zur Wirtschaftlichkeit

Zusätzliche Ressourcen für den Umstieg auf AWS

Standard Product Icons (Features) Squid Ink
Weitere Informationen finden Sie in den häufig gestellten Fragen (FAQs)

Rufen Sie die Seite „Häufig gestellte Fragen“ auf.

Weitere Informationen 
Sign up for a free account
Registrieren Sie sich und erhalten Sie ein kostenloses Konto

Sie erhalten sofort Zugriff auf das kostenlose AWS-Kontingent. 

Registrieren 
Standard Product Icons (Start Building) Squid Ink
Beginnen Sie mit der Entwicklung in der Konsole

Beginnen Sie mit dem Erstellen mit Amazon RDS in der AWS-Managementkonsole.

Anmeldung