Amazon Relational Database Service (RDS) für SQL Server ist ein vollständig verwalteter Service, der das Einrichten, Betreiben und Skalieren von SQL Server-Bereitstellungen in der Cloud vereinfacht. Nachstehend finden Sie die Ressourcen, die Sie für die ersten Schritte in Amazon RDS für SQL Server benötigen, um Ihre vorhandenen Datenbanken und Anwendungen zu migrieren und die Best Practices für die Nutzung der wichtigsten Funktionen kennenzulernen.

Tutorials und Schnellstarts

Erste Schritte mit Amazon RDS für SQL Server Nutzen Sie diese Schulungen und Handbücher, um schnell loslegen zu können.

TUTORIAL


Dieser Kurs führt Sie in den Amazon Relational Database Service (Amazon RDS) ein und macht Sie mit dem Service und wichtigsten Funktionen und Möglichkeiten vertraut.

TUTORIAL


In diesem Tutorial lernen Sie, wie Sie eine Amazon-RDS-für-SQL-Server-DB-Instance erstellen, eine Verbindung zur DB herstellen und die DB-Instance löschen.

SCHNELLSTART


In diesem Kurs demonstriert AWS-Held Alex DeBrie den schrittweisen Prozess der Migration einer Microsoft-SQL-Server-Datenbank zu Amazon Relational Database Service (Amazon RDS).

Migrieren zu Amazon RDS für SQL Server

Es ist jetzt noch einfacher als je zuvor, von Ihrer lokalen oder Cloud-basierten Datenbank zu Amazon RDS für SQL Server zu migrieren. Sehen Sie sich unsere Ressourcen an und erfahren Sie, wie Sie Amazon RDS for SQL Server noch heute nutzen können.

BLOG


Erfahren Sie, wie Sie mit nativen Sicherungen und Wiederherstellungen zu Amazon RDS für SQL Server migrieren

BLOG


Erfahren Sie, wie Sie die transaktionale Replikation auf Amazon RDS für SQL Server in der Einzel-AZ-Konfiguration verwenden.

BLOG


Erfahren Sie, wie Sie die transaktionale Replikation auf Amazon RDS für SQL Server in der Multi-AZ-Konfiguration verwenden.

BLOG


In diesem Beitrag wird erläutert, wie Sie Ihre lokale SQL-Server-Datenbank mithilfe der SQL-Server-Sicherung und -Wiederherstellung und AWS Database Migration Service (AWS DMS) zu Amazon RDS für SQL Server migrieren, um die Ausfallzeit zu minimieren.

BLOG


In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen, wie Sie die Sicherungs- und Wiederherstellungs-Funktionen von SQL Server verwenden, um zu Amazon RDS für SQL Server zu migrieren. Dies beinhaltet die Durchführung einer vollständigen Sicherung, gefolgt von differenziellen- und Protokoll-Sicherungen auf der Quell-Instance und die Wiederherstellung derselben Sicherungen auf der Ziel-RDS für die SQL-Server-Instance.

BLOG


In diesem Beitrag stellen wir eine Lösung vor, die CloudBasic und andere AWS Services nutzt, um eine nahtlose Migration von Azure-SQL-Datenbanken in Amazon RDS for SQL Server nahezu ohne Ausfallzeiten zu ermöglichen.

Amazon RDS für SQL Server – Dokumentation

DOKUMENTATION


DOKUMENTATION


DOKUMENTATION


Was ist neu bei Amazon RDS für SQL Server?

Was ist neu? Bei den Ankündigungen handelt es sich um allgemeine Zusammenfassungen von Produkteinführungen und Funktionsaktualisierungen. Lesen Sie über spezifische Updates für Amazon RDS für SQL Server und andere AWS-Ankündigungen.

Jetzt weiterlesen »

Datum
  • Datum
1

Weitere Ressourcen finden Sie unter Neuerungen bei AWS

Videos

Bewährte Methoden für die Ausführung von SQL Server in Amazon RDS (1:02:47)

Blog-Beiträge

Zurzeit sind keine Blog-Beiträge vorhanden. Weitere Ressourcen finden Sie im AWS-Blog.

Standard Product Icons (Features) Squid Ink
Häufig gestellte Fragen lesen

Finden Sie Antworten auf alle Ihre Fragen.

Weitere Informationen 
Sign up for a free account
Für ein kostenloses Konto registrieren

Sie erhalten sofort Zugriff auf das kostenlose AWS-Kontingent. 

Registrieren 
Standard Product Icons (Start Building) Squid Ink
Beginnen Sie mit der Entwicklung in der AWS-Konsole

Machen Sie erste Schritte mit Amazon RDS for SQL Server in der AWS-Konsole.

Anmeldung