App Mesh vereinfacht die Ausführung von Services, indem es für jeden Service eine einheitliche Transparenz und Netzwerkdatenverkehrskontrolle zur Verfügung stellt. App Mesh trennt die Logik, die für die Überwachung und Steuerung der Kommunikation mit einem Proxy erforderlich ist, der die Ausführung der einzelnen Services begleitet. Damit erübrigt sich die Koordination über Teams hinweg oder die Aktualisierung des Anwendungscodes, um die Methode zu ändern, mit deren Hilfe Überwachungsdaten gesammelt werden oder der Datenverkehr geleitet wird. Damit können Sie Fehlerquellen schnell auffinden und den Netzwerkdatenverkehr bei Ausfällen oder der Umsetzung von Code-Änderungen automatisch umleiten.

Sie können App Mesh mit AWS Fargate, Amazon ECS, Amazon EKS, Amazon EC2 und Kubernetes auf EC2 verwenden, um Services mit einer besseren Skalierbarkeit zu betreiben. App Mesh verwendet Envoy, einen Open-Source-Proxy, der kompatibel ist mit einer Vielzahl von AWS-Partnern und Open-Source-Tools zur Überwachung von Services.

Einheitliche Microservices-Kommunikation

App Mesh trennt die Logik, die für die Überwachung und Steuerung der Kommunikation mit einem Proxy erforderlich ist, der den gesamten Netzwerkdatenverkehr für jeden einzelnen Service verwaltet. Der Proxy standardisiert das Verfahren, mit dem Ihre Services kommunizieren. Damit erübrigt sich die Koordination über Teams hinweg oder die Aktualisierung des Anwendungscodes, um die Methode zu ändern, mit deren Hilfe Überwachungsdaten gesammelt werden oder der Datenverkehr geleitet wird. App Mesh konfiguriert jeden Proxy für den Export von Überwachungsdaten und implementiert eine Kommunikationssteuerungslogik für jeden Service.

Open Source-Proxy

App Mesh verwendet den Open-Source-Envoy-Proxy für die Verwaltung des gesamten Datenverkehrs von und zu den Containern eines Services. App Mesh konfiguriert diesen Proxy für die automatische Verarbeitung der gesamten Anwendungskommunikation des Services. Envoy weist ein dynamisches Ökosystem mit durch die Community erstellten Integrationen auf, die mit App Mesh verwendet werden können.

Sichtbarkeit

App Mesh verwendet den Open-Source-Envoy-Proxy für die Verwaltung des gesamten Datenverkehrs von und zu den Containern eines Services. App Mesh konfiguriert diesen Proxy für die automatische Verarbeitung der gesamten Anwendungskommunikation des Services. Envoy weist ein dynamisches Ökosystem mit durch die Community erstellten Integrationen auf, die mit App Mesh verwendet werden können.

Kompatibel mit AWS-Services:

Amazon CloudWatch* – Überwachungs- und Protokollierungsservice für eine umfassende Sichtbarkeit von Ressourcen und Anwendungen.
AWS X-Ray* – Tracing-Service für eine durchgehende Ansicht der Anwendungsleistung.

Kompatibel mit den folgenden AWS-Partner- und Open-Source-Tools:

Datadog, Alcide, HashicCorp, Sysdig, Signalfx, Spotinst, Tetrate, Neuvector, Weaveworks, Twistlock, Wavefront by VMware, Aqua.

Datenverkehrskontrolle

Mit App Mesh können Sie Services so konfigurieren, dass sie sich direkt mit anderen verbinden. Sie benötigen also weder Code innerhalb der Anwendung noch einen Load-Balancer. Wenn die einzelnen Services gestartet werden, verbinden sich die zugehörigen Proxys mit App Mesh und erhalten Konfigurationsdaten zu den Standorten anderer Services in dem Netz. Sie können Kontrollen in App Mesh verwenden, um die Datenverkehrsführung zwischen Services dynamisch zu aktualisieren, ohne Ihren Anwendungscode ändern zu müssen.  Die Proxys laden automatisch Lastausgleichsdatenverkehr von allen Clients in das Netz und fügen Lastausgleichsendpunkte auf Basis der Zustandsprüfungen und der Serviceregistrierung hinzu oder entfernen diese. Dank dieser Funktionen ist es einfacher, neue Versionen Ihrer Services bereitzustellen und Ihre Anwendungen so zu konfigurieren, dass sie widerstandsfähiger gegen Ausfälle sind.

Kompatibilität mit Containerorchestrierung

App Mesh kann mit Services verwendet werden, die von Amazon ECS, Amazon EKS, AWS Fargate, Kubernetes auf EC2 und direkt auf EC2 ausgeführten Services verwaltet werden. Bei containerisierten Workloads, die auf ECS, EKS, Fargate oder Kubernetes ausgeführt werden, verwenden Sie den bereitgestellten App Mesh-Proxy als Teil der Aufgabe oder der Pod-Definition für jeden Microservice und konfigurieren die Anwendungscontainer der Services für die direkte Kommunikation mit dem Proxy. Sobald der Service gestartet wird, wird der Proxy mit eingecheckt und durch App Mesh konfiguriert.

Vollständig verwaltet

AWS App Mesh ist ein verwalteter und hochverfügbarer Service. Mit App Mesh können Sie die Kommunikation der Services verwalten, ohne eine Infrastruktur auf Anwendungsebene für die Kommunikationsverwaltung installieren oder verwalten zu müssen.

Product-Page_Standard-Icons_01_Product-Features_SqInk
Schauen Sie sich die Preise an.

Weitere Informationen zur den Preisen für AWS App Mesh

Weitere Informationen 
Product-Page_Standard-Icons_02_Sign-Up_SqInk
Registrieren Sie sich und erhalten Sie ein kostenloses Konto

Sie erhalten sofort Zugriff auf das kostenlose Kontingent von AWS

Registrieren